Skyscraper City Forum banner
1 - 20 of 23 Posts

·
Registered
Joined
·
578 Posts
bekommt berlin endlich ein richtigen wolkenkratzer?

"[1]Hannover, den 30. Mai 2007 - Ein Wolkenkratzer mit drehbaren Etagen könnte zum neuen Wahrzeichen von Berlin werden: Der Architekt David Fisher verhandelt derzeit mit zwei Großunternehmen über den Bau, berichtet das Technologiemagazin Technology Review [2] in seiner Ausgabe 6/07.
Technology Review über neuartige Hochhäuser"

313 m hoch,68 etagen

http://www.dailynet.de/News-file-article-sid-3138.html


Mögliches Design:
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,346 Posts
Steinige Zukunft für den Fernsehturm :shifty:

Klingt aber auf jeden Fall nach einem (unrealistischen) Höhenrausch für die Hauptstadt, der sogar dem örtlichen Partymeister Klaus zusagen dürfte.
 

·
Moderator
Joined
·
17,869 Posts
Hm, hoert sich doch gut an und wenn es wirklichen stimmen soll das es 2 Unternehmen mit Interesse gibt kann das doch gut moeglich sein, solange s welche gibt die Geld haben und das bauen wollen ist doch das wichtigste vorhanden.
Neben dem Fernsehturm wir das Teil sicherlich dann nich stehen, eher am Kudam, Potsdamer Platz, Hauptbahnhof oder Mediaspree( O2 Arena)....
Hoffe es gibt bald genauere Infos :)
 

·
███████&
Joined
·
858 Posts
Mensch wär das GEIL!!! Aber irgendwie glaub ich nicht dran. Vor allem da er so viele Städte aufzählt, erscheint mir Berlin von all denen der unrealistischste Standort. Aber ich irre mich gerne, bin gespannt was man davon noch hört...
 
Joined
·
47 Posts
@ ZZ-II - Im Bericht steht, dass die Bauarbeiten in Dubai Ende 2007 starten. Nicht Berlin!

@ KoolKeatz - Ich finde das gar nicht mal so unrealistisch, dass der Turm in Berlin gebaut wird. Denn die vielen Projekte, die in den kommenden Jahren fertiggestellt werden(O2-World, weltgrößtes Riesenrad), werden viele zusätzliche Touristen nach Berlin locken und (hoffentlich) einen wahren Berlin-Boom auslösen... da ist es doch gut möglich, dass Investoren mit einem makanten, unverwechselbaren Bauwerk in Berlin präsent sein wollen.

"Für Berlin zeigten sich zwei "große Unternehmen" interessiert, deren Namen er aber noch nicht nennen könne." Wenn ich das lese, strahlen meine Augen vor Freude.. Das wäre echt cool!
 

·
Moderator
Joined
·
17,869 Posts
@ ZZ-II - Im Bericht steht, dass die Bauarbeiten in Dubai Ende 2007 starten. Nicht Berlin!

@ KoolKeatz - Ich finde das gar nicht mal so unrealistisch, dass der Turm in Berlin gebaut wird. Denn die vielen Projekte, die in den kommenden Jahren fertiggestellt werden(O2-World, weltgrößtes Riesenrad), werden viele zusätzliche Touristen nach Berlin locken und (hoffentlich) einen wahren Berlin-Boom auslösen... da ist es doch gut möglich, dass Investoren mit einem makanten, unverwechselbaren Bauwerk in Berlin präsent sein wollen.

"Für Berlin zeigten sich zwei "große Unternehmen" interessiert, deren Namen er aber noch nicht nennen könne." Wenn ich das lese, strahlen meine Augen vor Freude.. Das wäre echt cool!
ganz genau, Berlin ist auf den weg zu einem Boom, bzw findet sich gerade in der Startphase.
Berlin kriegt bald einen neuen Grossflughafen, O2 Arena, groesstes Riesenrad der Welt, etc...
In Berlin sind die Mitpreise billig, sprich es lohnt sich in Berlin Bueros, etc zu mieten weil es billig ist, das koennte gut dazu beitragen das es zu einem boom kommt, da mit dem neuem Grossflughafen etc waere es fuer Firmen atraktiv wo man doch in Berlin viel weniger fuer Bueroflaechen als in anderen Staedten zahlt.
DOrt am ALex wo das neue EInkaufszentrum hin kommt soll ja nun auch ein Hochhaus gebaut werden. Die Besitzer meinten ja das noch diese Jahr der feste Bauplan verkuendet werden soll und es 2 Interessanten gibt.
Das zeigt das viele Investoren an Berlin interessiert sind.
Berlin hat in meinen Augen ein unglaubliches Potenzial zu wachsen und zu boomen. Berlin ist Hauptstadt Deutschlands, Berlin ist eine Turistadt und bei der Jugend beliebt.
ZUdem denke ich, das durch den bau von BBI der jetzt zum glueck im Gange ist und es sicher ist das er kommt, traeuen sich viele Investoren nun in Berlin eher zu investieren.
WIr werden sehen das die Zukunft bringt, ich hoffe die Politiker machen das richtige und strengen sich jeden Tag so an, als wenn es uns ganz schlimm geht, damit wir am Ende gut da stehen, denn zurueck legen darf nie angesagt sein :)

Mal zum Drehhochhaus, wie sieht so nen Teil eigentlich aus?
Steht das auf na Scheibe und dreht sich dann den ganzen tag? :nuts:
 

·
Endorsed by the NRA
SSC User of the Year 1987
Joined
·
25,239 Posts
Warum wird das Riesenrad als Zeichen für einen Boom angesehen? So toll ist das jetzt auch nicht.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,346 Posts
Nun brems doch nicht gleich wieder die aufkeimende Berliner Euphorie Kampflamm ;)
Ist auf jeden Fall kein Pappenstiel, son weltgrößtes Riesenrad inne Berliner Stadtlandschaft zu pflanzen...
 
Joined
·
47 Posts
Warum wird das Riesenrad als Zeichen für einen Boom angesehen? So toll ist das jetzt auch nicht.
Weil das London Eye (seinerzeit das größte Riesenrad der Welt) auch einen Boom ausgelöst hat. Und wenn das Riesenrad in Berlin noch größer und moderner wird, dann werden gaaaaanz viele zusätzliche Touristen nach Berlin kommen (und ihr schönes Geld hier lassen^^) Folglich gibt es einen Boom!
 
Joined
·
47 Posts
wo solln das ding gebaut werden??
Dazu gibts noch keine Infos.
Aber aus aktuellem Anlass könnte man doch darüber spekulieren, dass das ding anstelle des Alexa-Turmes gebaut wird. Denn die Investoren von Alexa sagen doch, dass das Teil-Grundstück auf dem das Hochhaus errichtet werden sollte, nun an andere Investoren verkauft wird...
Aber es gibt noch reichlich andere Orte in Berlin, an denen der Bau denkbar wäre. Zum Beispiel am Ostbahnhof. Jetzt, wo das Riesenrad am Zoo gebaut wird, könnte die Anschutz-Group nach einer neuen Attraktion suchen. Und da wäre so ein drehbarer Turm doch das richtige.
 

·
Moderator
Joined
·
17,869 Posts
jo, ich denke auch am Ostbahnhof, Lehrterbahnhof oder Potsdamer Platz, am ALex kann ich mir nicht vorstellen das dort ein 300m >Turm neben dem Fernsehturm gebaut wird, so ein Turm wuerde man eher weiter entfernt bauen.
Jedoch ist die frage ob das Teil ueberhaupt 300m Hoch werden soll, die rede war ja von 300m in Dubai, was ja nicht heissen muss das wenn so ein aehnlicher Turm in Berlin vielleicht gebaut wird, das er auch so hoch ist, ich hoffe nur, das es bald mal neue und genauere Infos gibt! :)
 

·
███████&
Joined
·
858 Posts
@ KoolKeatz - Ich finde das gar nicht mal so unrealistisch, dass der Turm in Berlin gebaut wird. Denn die vielen Projekte, die in den kommenden Jahren fertiggestellt werden(O2-World, weltgrößtes Riesenrad), werden viele zusätzliche Touristen nach Berlin locken und (hoffentlich) einen wahren Berlin-Boom auslösen... da ist es doch gut möglich, dass Investoren mit einem makanten, unverwechselbaren Bauwerk in Berlin präsent sein wollen.
Naja ich bezweifel das diese Riesenrad irgendwelche Touristen nach Berlin lockt. In London war das etwas anderes weil es weltweit das erste dieser Größe war. Mittlerweile werden in vielen Städten weltweit ähnliche Riesenräder gebaut und auch den Titel des weltgrößten wird Berlin nicht lange innehaben. Und die O2-World ist erst recht kein Touristenmagnet, zumal schon alle größeren deutschen Städte seit Jahren so eine Multifunktionshalle haben... Einen neuen Berlinboom halte ich für unrealistisch, im Gegenteil dieser Berlinhype der letzten Jahre wird sich vermutlich eher legen.

Da spricht der realistische Berliner aus mir (Überheblichkeit haben wir hier schon genug) ;)
 

·
I love Skyscrapers
Joined
·
34,170 Posts
Weil das London Eye (seinerzeit das größte Riesenrad der Welt) auch einen Boom ausgelöst hat. Und wenn das Riesenrad in Berlin noch größer und moderner wird, dann werden gaaaaanz viele zusätzliche Touristen nach Berlin kommen (und ihr schönes Geld hier lassen^^) Folglich gibt es einen Boom!
übertreib mal nicht :lol:, wegen des riesenrades wird berlin nicht gleich im geld ersaufen ^^
 
1 - 20 of 23 Posts
Top