Skyscraper City Forum banner
1 - 12 of 12 Posts

·
Banned
Joined
·
1,735 Posts
Discussion Starter · #1 ·
In der Innenstadt von Dresden direkt an der Fußgängerzone plant die REVITALIS REAL ESTATE AG für das 2. Quartal 2014 den Neubau eines Wohnquartiers mit Einzelhandelsbebauung im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss entlang der Prager Straße und am Wiener Platz. Die Fertigstellung ist für das 3. Quartal 2016 geplant.

http://www.revitalis-ag.de/index.php?article_id=77&clang=0





 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,349 Posts
Beim unteren Bild schließt sich südlich der Kugel am Wiener Platz der Hauptbahnhof an. Siehe Goggl.


Endlich wieder Neo-Plattenbau in Dresden, disciple frohlocke! :|
Die Prager Spitze gegenüber ist da zumindest formal schneidiger. Aber die Prager Straße ist eben Modernistenwüste, da ist nicht mehr viel zu machen. Man hätte aber wenigstens einmal mit etwas Kreativerem um die Ecke kommen können, meinetwegen etwas skulpturales im Sinne von Gehry, Calatrava oder gar Libeskind. Das Ufa-Kino gibts dort ja auch.
 

·
Moderator
Joined
·
17,884 Posts
Richtfest

Dass das Wiener Loch jetzt Prager Carrée heißt, muss sich in den Köpfen der Dresdner erst noch festsetzen. Zu sehen ist von dem neun Meter tiefen Loch aber schon seit zehn Monaten nichts mehr, seit die Hamburger Revitalis den Grundstein für das 70-Mio.-Euro-Projekt legte. Mit Generalunternehmer Porr ging das Vorhaben zügig voran und gestern Nachmittag wurde Richtfest für das künftige Ensemble Prager Carrée gefeiert. 241 Mietwohnungen und 5.800 qm Handelsfläche entstehen bis zum Sommer nächsten Jahres am Wiener Platz / Ecke Prager Straße 1. Das Projekt ist bereits seit Längerem verkauft und gehört inzwischen zum Bestand eines von der Invesco Real Estate gemangten Wohnimmobilienspezialfonds.

Quelle: IZ
 

·
Moderator
Joined
·
17,884 Posts
Am Prager Carrée fallen die Gerüste

Offenbar kurz vor der Fertigstellung. Vom Hocker haut mich das Ergebnis nicht wirklich.

An einer der prominentesten Baustellen Dresdens wird der Fortschritt deutlich sichtbar: Die ersten Gerüste sind jetzt am Prager Carrée gefallen. Zwei Punkthäuser präsentieren sich bereits ohne Gerüste, bis Ende des Jahres sollen die anderen Gebäude in dem Neubaukomplex folgen.

Quelle: DNN
 
1 - 12 of 12 Posts
Top