SkyscraperCity Forum banner
1 - 1 of 1 Posts

· Registered
senior múdrosráč
Joined
·
9,925 Posts
Dieses ist mein erster Kommentar auf Deutsch, so ich hoffe, dass ihr könnt mir verstehen.

Ob ich habe richtig versteht, das Problem ist ziemlich einfach: der Grundbesitz nach dem Fall des Sozialismus. Es alle fängt davor an – in 1948. Vorher-Privatbesitzen waren verstaatlicht. Kein Privatbesitzen existiert, bis zu die sogenannt Samtrevolution in 1989 als die Rückerstattungen begannen. Unglücklicherweise, viel vorher-Besitzer lebt schon nicht und ihre Erben sind nicht zur Lösung um Besitzung gekommen. Nichts kann getan werden, bis das Eigentum offiziell ist (in der Regel nach der Klage).


Daher gibt es viele Ruinen. Der alte Besitzer ist tot und ein neuer ist noch nicht offiziell.
 
1 - 1 of 1 Posts
This is an older thread, you may not receive a response, and could be reviving an old thread. Please consider creating a new thread.
Top