SkyscraperCity banner

Eure Bewertung von 1(schlecht)-10(sehr gut)

  • 1

    Votes: 0 0.0%
  • 2

    Votes: 0 0.0%
  • 3

    Votes: 1 7.1%
  • 4

    Votes: 0 0.0%
  • 5

    Votes: 0 0.0%
  • 6

    Votes: 2 14.3%
  • 7

    Votes: 0 0.0%
  • 8

    Votes: 2 14.3%
  • 9

    Votes: 5 35.7%
  • 10

    Votes: 4 28.6%

  • Total voters
    14
1 - 14 of 14 Posts

·
****** Silesian Stallion!
Joined
·
5,349 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Das Hochhaus der DZ-Bank in der Mainzer Landstraße. Mein Lieblingshochhaus in Frankfurt. Der strahlend weiße Bau bestehend aus 2 Gebäudeteilen, einem mit rechteckigen, und einem mit halbrunden Grundriss. Aus vielen Perspektiven wirkt der Turm teilweise extrem schlank. Die Fassade macht einen sehr guten edlen Eindruck. Einzig einige Fassadenelemente in der Sockelbebauung glänzen eher nicht. Überhaupt ist die Sockelbebauung reichlich konfus, wirkt beim DZ-Hochhaus dennoch stimmig. Die "Krone" empfinde ich als etwas überdimensioniert.

- Architekten: Kohn Pedersen Fox, Nägele Hofmann, Tiedemann & Partner
- Höhe: 208m
- Geschosse: 53


Von mir gibt es 9/10!
 

·
Registered
Joined
·
855 Posts
3 / 10

... für mich eines der schlechtesten Frankfurter Hochhäuser und von den hohen das Schlechteste. Die Auskragung macht sehr viel kaputt. Die Fensterformate gefallen mir teilweise überhaupt nicht, die Aussenverkleidung mit beigen bzw. grauen Material gefällt mir auch nicht, dass Haus einschließlich Sockelbereich hat m.E. keine klare Linie. Ich habe das gebäude vor Jahren im Orginal gesehen, schon damals hat es mir überhaupt nicht gefallen. 3 / 10
 

·
****** Silesian Stallion!
Joined
·
5,349 Posts
Discussion Starter #12
... für mich eines der schlechtesten Frankfurter Hochhäuser und von den hohen das Schlechteste. Die Auskragung macht sehr viel kaputt. Die Fensterformate gefallen mir teilweise überhaupt nicht, die Aussenverkleidung mit beigen bzw. grauen Material gefällt mir auch nicht, dass Haus einschließlich Sockelbereich hat m.E. keine klare Linie. Ich habe das gebäude vor Jahren im Orginal gesehen, schon damals hat es mir überhaupt nicht gefallen. 3 / 10
Hartes Urteil. Sicher das das Wetter damals nicht sehr grau war? Ok, ein erheblicher Teil der Fassade ist grau, und doch kenn ich in Frankfurt kein Gebäude das weißer ist! Der Sockelbau ist in der Tat konfus und ohne klare Linien, Geschmacksache, mir schmeckt es in dem Fall.
 
1 - 14 of 14 Posts
Top