SkyscraperCity banner
1 - 20 of 47 Posts

·
*******
Joined
·
992 Posts
fein, das kfw-türmchen macht ja mittlerweile richtig was her.. was lange währt wird schließlich also doch noch ganz ok. :)
der börsenwürfel verdient imho keinen eigenen thread, zumindest keinen mit frankfurt im titel :lol:
Im internationalen Forum könnte man schon einen einrichten. Interessant genug ist das Projekt jedenfalls und sogar schon recht weit fortgeschritten. Dort interessiert es auch niemanden, was genau Eschborn ist und ob es zu Frankfurt gehört oder nicht.

@ Tom: Wie immer tolle Fotos. Das KFW-Gebäude schaut darauf echt besser aus als ich erwartet hatte. Etwas mehr Höhe hätte allerdings auch nicht geschadet. Gibt's eigentlich Renderings, die es bei Nacht zeigen?
 

·
Premium member
Joined
·
9,940 Posts
Dort interessiert es auch niemanden, was genau Eschborn ist und ob es zu Frankfurt gehört oder nicht.
Funktionell gehoert sowieso alles im Umkreis von 50km zu Frankfurt. Die politischen Stadtgrenzen sind da wenig hilfreich.
 

·
Registered
Joined
·
371 Posts
Danke Tom_Green

Tja dieser schicke Würfel im Niergendwo da wo die umgebende Architektur meist wenig Freude auf mehr macht. Nein nüchtern betrachtet ist für die Bürostadt der Zuzug der Frankfurter Börse ein Glücksgriff der viel Geld in die Stadtkasse spüllt.
 

·
Alphaist
Joined
·
5,055 Posts
Soll das noch so werden wie auf dem Rendering aus #1 zu sehen? - wäre gut.
 

·
Registered
Joined
·
33 Posts
Einige Bilder von heute.

Die beiden linken Kräne wurden aufgestockt:





Die zweite große Verbindungsbrücke (straßenseitig) zwischen den zwei Hauptbaukörpern wurde eingehängt:





Die senkrekten Metallverkleidungen erhalten abwechseld die Farben "schwarz" und "silbergrau":

 

·
✪ ALPHA-KEVIN ✪
Joined
·
4,543 Posts
sieht von weitem so aus, als ob der borg-, äh, börsen-würfel jetzt seine endgültige höhe erreicht hat.
 

·
✪ DWF Generalsekretär
Joined
·
5,225 Posts
Und der Architekt stand aus seinem Bettchen auf und murmelte leise die Worte: Oswald Matthias Ungers. Und sein Werk ähnelte dem des Meisters. Nach dem Tode des Meisters erklärt sich der Entwurf von selbst. Er schafft ein neues Verhältnis zur wiederkehrend-verrinnenden Zeit (und damit zum eigenen Leben).
 

·
Registered
Joined
·
346 Posts
Das ist echt dämlich, wenn die Börse außerhalb der Stadt steht. Die ganzen Synergien zwischen den Bankenhochhäusern und der Börse gehen auf diese Weise verloren. Jetzt müssen zahlreiche Rechenzentren in Eschborn um die neue Börse herum aufgebaut werden, um den Handelsprogrammen den gleichen Zeitgewinn durch räumliche Nähe an die Internetverbindungen zur Börse gegenüber der Konkurrenz einzuräumen wie in der City.
 

·
Registered
Joined
·
20 Posts
Dir ist schon klar,dass das der neue Unternehmenssitz der Deutschen Börse AG ist,oder?
Die Betreiben die Börse in FFM und dafür brauchen die halt auch Büroräume.Die Börse ist aber nicht umgezogen,die ist immer noch in Frankfurt. :nuts:
 
1 - 20 of 47 Posts
Top