SkyscraperCity banner

1 - 20 of 769 Posts

·
Premium member
Joined
·
9,609 Posts
International Thread

Aktuelles Rendering:
Quelle:

Tishman Speyer - FULL Resolution


Endlich, es geht los!
168m für Frankfurt! Über die Natursteinfassade freue ich mich ganz besonders.

Erstes Rendering:


Quelle: Tishman Speyer



Aus der FAZ:
„Opernturm“ wird gebaut

Von Matthias Alexander

15. Juni 2006
Das ehemalige Areal der Zürich-Versicherung am Frankfurter Opernplatz, das seit fünf Jahren brachliegt, wird in einem Zug bebaut werden. Wie die F.A.Z. aus sicherer Quelle erfuhr, wird das Investorenkonsortium um das amerikanische Immobilien-Unternehmen Tishman Speyer die Sockelbebauung und den 170 Meter hohen „Opernturm“ zusammen errichten. Dem Vernehmen nach steht mit der Schweizer Bank UBS ein Mieter für 30.000 Quadratmeter Bürofläche bereit. Damit ist das Hochhaus ausreichend vorvermietet, um den Baubeginn zu rechtfertigen. Sprecher von UBS und Tishman Speyer wollten am Mittwoch nicht Stellung nehmen. Mit einer offiziellen Vorstellung des Vorhabens ist in etwa zwei Wochen zu rechnen, sobald die letzten Vertragsdetails geklärt sind.

Mit der Bebauung des Areals kann voraussichtlich gegen Ende dieses Jahres begonnen werden.
...
http://www.faz.net/s/RubFAE83B7DDEF...AB85BC30552458BF58~ATpl~Ecommon~Scontent.html


Zusatz-Infos & frühere Modelle/Render:
OpernTurm (170m)

STATS:

Type: Office tower

OpernTurm 170m, 44 floors

Size:

· Gross Floor Space above ground: 72,500 sq m
· Parking: 570 cars


Location: Opernplatz (Opera Square)

Architect: Prof. Mäckler (Frankfurt) www.chm.de

Developer: Tishman Speyer (New York) http://www.tishmanspeyer.com/

Tenant: Union Bank of Switzerland (UBS)

Date of completion: 2010

Website: www.opernturm.de


Facts:

· Replacing the Zürichhaus (19fl) and a second tower (17fl), one of Frankfurt’s first highrise buildings after World War II..
· Panorama lounge on floors 43 and 44



Photos:


Used with permission of Magbeam, www.deutsches-architektur-forum.de


Used with permission of Magbeam, www.deutsches-architektur-forum.de


Used with permission of Magbeam, www.deutsches-architektur-forum.de


Used with permission of Magbeam, www.deutsches-architektur-forum.de


Bild: Scan from the FAZ, Mäckler Architekten


Used with permission of Magbeam, DAF
 

·
20
Joined
·
507 Posts
wurde auch höchste zeit... :eek:kay:


aus der FrankfurterRundschau:

Opernplatz

Investor stellt ersten Bauantrag für Brachfläche

Frankfurt - Zwei Jahre nach der Übernahme des Projekts hat der US-Immobilienkonzern Tishman Speyer den ersten Bauantrag für die große Brache Ecke Opernplatz / Bockenheimer Landstraße gestellt. Zahlreiche Aktenordner sind in der städtischen Bauaufsichtsbehörde eingetroffen. Entstehen soll als erster Abschnitt eine siebengeschossige Gebäudezeile mit Läden, Gastronomie und Büros für etwa 70 Millionen Euro.

In der Bauaufsichtsbehörde hieß es, mit ersten Teilbauerlaubnissen sei noch 2006 zu rechnen. "Die Bauarbeiten können dann in diesem Jahr aufgenommen werden."

Seit das alte Zürich-Hochhaus im Jahr 2001 abgebrochen wurde, ist die Brachfläche unberührt. Die Zürich-Versicherung, der frühere Eigentümer, hatte das geplante 168 Meter hohe Bürohochhaus aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr verwirklichen können. Tishman Speyer war eingesprungen, hatte aber recht weitgehend umgeplant.

Wann das Hochhaus "Opernturm" entsteht, ist derzeit offen. Tishman Speyer will eine Besserung des Immobilienmarktes abwarten. Die jetzt geplante "kleine Lösung" - eine Gebäudezeile mit Läden, Restaurants, Cafes und darüber vier Vollgeschossen mit Büros - soll Ende des Jahres 2008 bezogen werden. jg

http://www.frankfurter-rundschau.de...6612675c7fd9896ad37cc9f8eef924e&em_cnt=905133
 

·
Premium member
Joined
·
9,609 Posts
Discussion Starter · #3 ·
^
der obige Artiekl ist leider nicht aktuell. Das Hochaus wird definitiv mit gebaut.
 

·
I love Skyscrapers
Joined
·
34,148 Posts
na da wird ja doch noch was aus der frankfurter skyline wenn das so weiter geht. erst Skyper der ja schon fertig ist, dann bauen sie ja die Frankfurt hoch Vier türme und hinzu kommt noch die EZB und jetzt der Opern Turm. Da kanns ja nur noch aufwärts gehen. Hoffentlich wird dann auch endlich was aus dem UEC und dem Millenium Tower, was allerdings unwarscheinlich ist, leider.
 

·
Registered
Joined
·
83 Posts
ZZ-II said:
na da wird ja doch noch was aus der frankfurter skyline wenn das so weiter geht. erst Skyper der ja schon fertig ist, dann bauen sie ja die Frankfurt hoch Vier türme und hinzu kommt noch die EZB und jetzt der Opern Turm. Da kanns ja nur noch aufwärts gehen. Hoffentlich wird dann auch endlich was aus dem UEC und dem Millenium Tower, was allerdings unwarscheinlich ist, leider.
Jau! Für Frankfurt sicherlich eine stattliche Höhe - international und europäisch aber bestenfalls Durchschnitt.
 

·
Dr.Med. Tom Green
Joined
·
5,278 Posts
Dauerunreg said:
Jau! Für Frankfurt sicherlich eine stattliche Höhe - international und europäisch aber bestenfalls Durchschnitt.
International ja, europäisch nein.

Zählt man Moskau nicht mit wird der Turm unter den top 10 der höchsten Gebäude im Bau in Europa sein. Er könnte sogar unter die Top 5 kommen.
 

·
Premium member
Joined
·
9,609 Posts
Discussion Starter · #14 ·
whereisflat said:
Could it be that this project is from the 60's and now they found the money to build it?
What a dissapoitment for Frankfurt!
I think its great that they dont build a glass fassade at this location. It will just look awsome and very retro style. But more like the 20s and not the 60s.
 

·
Registered
Joined
·
83 Posts
Tom_Green said:
International ja, europäisch nein.

Zählt man Moskau nicht mit wird der Turm unter den top 10 der höchsten Gebäude im Bau in Europa sein. Er könnte sogar unter die Top 5 kommen.
Istanbul? Madrid? London? Birmingham? Und warum sollte man Moskau nicht dazuzählen?
 
1 - 20 of 769 Posts
Top