SkyscraperCity Forum banner

Grenå/Århus/Horsens-Die tolle SuperHyperMegaStädte Jutlands

4906 17
Hallo Freunde, Ich bin ganz neulich nach Jütland gefahren. Hier findet man gemütliche Atmosphäre, leere Fußgängerzonen und viele Autos mit glänzendem Abblendlicht tagesüber im Sonnenlicht. Jütland ist wirklich eine Reise wert, Fantasiehäuser in sonderbare Farben und weite weisse Strände, aber hier ist leider ziemlich teuer. Ein kleiner Knackwürst mit Brot kostet fast 3 €. Die Verkehr auf dem E45 bei Kolding war autobahnhaft: es war dicht mit rasenden vollgepackten LKWs auf kurzem Abstand von einandern. Ich war nicht gewöhnt daran.

Erst Grenå und die Statue von Sören Kanne (er rettete Schiffe aus Seenot. )




Grenå liegt an der Ostseeküste am Kattegat, auf der Halbinsel Djursland. Hier gibt es einen Bahnhof und eine Fährverbindung nach Anholt sowie nach Varberg in Schweden. Grenå ist geographischer Mittelpunkt Dänemarks.



Die Kirche im Blickpunkt von "storegade" (Grosse Strasse)^^




Der Bahnhof von Grenå, Ich glaube es gibt's Zuge hier :shifty:


Århus-Sankt Clemens Platz mit dem Theater im Hintergrund.



Rechts sieht man fluchtig ein bisschen von der Domkirche


Åboulevarden


Hauptbahnhof von Århus. Hier kann man mit Direktzuge nach Flensburg fahren

Horsens (50km südlich von Århus)


Åboulevarden: Hauptstrasse der Stadt

  • Like
Reactions: mb92
1 - 4 of 4 Posts
Interessantes Volk die Dänen. Taxis in verschiedenen grellen Farben...sowas gäbe es bei uns nie.
Fachwerkhaus nennt man sowas.
Warum marschiert der Lego-Arbeiter im Stechschritt?
Schön, dass zwei Skandinavier sich auf deutsch unterhalten. Da sage noch einer, dass Deutsch keine Lingua Franca sei.
1 - 4 of 4 Posts
This is an older thread, you may not receive a response, and could be reviving an old thread. Please consider creating a new thread.
Top