SkyscraperCity banner

1 - 5 of 5 Posts

·
LIBERTINED
Joined
·
45,346 Posts
Discussion Starter · #1 · (Edited)
Halle ist eine der besterhaltenen Großstädte Deutschlands. So viel Altbausubstanz hat in dieser Größenordnung sonst keine Stadt zu bieten (>230'000 EW). Gerade die Altstadt ist noch recht geschlossen, trotz einiger Kriegs- und Abrissverluste.

Hier soll es um den Umgang mit der Altbausubstanz im schönen Halle an der Saale gehen.

Stellt hier Sanierungsprojekte vor, zeigt Vergleichsbilder Vorher/Nachher, berichtet über geplante Abrisse (damit wir Protest organisieren können ;)), über Umbauprojekte im Bestand, denkmalpflegerische Aktivitäten und alles, was in diesen Themenkomplex noch reinpasst.

Auf!


Hallenser Altstadt aus der Luft:

Halle (Saale) Luftbild von xdfrog auf Flickr
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,346 Posts
Discussion Starter · #2 ·
Artikel zur Übersicht der Altbausituation in der Altstadt von Halle

Ein aktueller Artikel zu Altbausanierungen in der Altstadt zeigt einige der Schwierigkeiten und Chancen auf, die in Halle noch liegen - sehr lesenswert:

Marode Häuser in Halle
Die letzte Hoffnung für Altbauten

21.11.2013
Der Zustand vieler Altbauten in Halle ist ernst, aber längst nicht mehr aussichtslos. "Es passiert sehr viel in Halle. Das kann jeder sehen, der durch die Stadt geht. Langfristig, das hat die letzte Bürgerstudie gezeigt, gesundet Halle weiter.", sagt der Leiter der Stadtplanung.



Im Sanierungsgebiet Altstadt wurden und werden zwei der bedeutendsten Denkmäler in der Nähe des Marktes saniert. Die beiden Häuser Große Klausstraße 3 (links) und Graseweg 1.

Doch die Erfolge der letzten Jahre sind im Stadtbild unübersehbar. Und so gibt es auch in der Innenstadt, wo im Sanierungsgebiet Altstadt noch andere, bessere Förderbedingungen greifen, viele positive Beispiele. So sind oder werden etwa die Renaissancehäuser Große Klaustraße 3 und Graseweg 1 am Markt saniert.

Auch an Halles bekanntesten Fachwerkhaus, dem „Spukhaus“ ruht wegen interner Probleme die Arbeit seit Wochen. Der langjährige Projektentwickler, der in Halle bereits andere marode Häuser und Denkmäler saniert hatte, ist überraschend nicht mehr dabei. Dennoch geht die Stadtverwaltung davon aus, dass die umfangeiche Sanierung des bekannten Hauses weiter fortgeführt wird. Wann genau mit einer Fertigstellung zu rechnen sein wird, ist aber offen. Dennoch ist die Große Klausstraße 3, so die offizielle Adresse des Gebäudes, schon im jetzigen Sanierungszustand ein echter Fortschritt, egal wann fertig saniert wird. Lange hatte keiner mehr an die Rettung des wertvollen Denkmals geglaubt.

Eine ungewöhnliche Lösung bahnt sich auch an für das Haus An der Schwemme 1, ein herrliches denkmalgeschütztes Haus, das seit Jahren verfällt. Die Stadt ist Miteigentümer. Angedacht ist, dass der Verein „HausHalten“ das Denkmal bezieht. Ateliers sollen dort eingerichtet werden.


Das Denkmal An der Schwemme 1 soll gefördert werden.

"Es passiert sehr viel in Halle"

Die Erfolge der Stadtsanierung, ob in der Altstadt oder in Gebäudesicherungsgebieten betont Lars Loebner, Leiter der Stadtplanung. „Es passiert sehr viel in Halle. Das kann jeder sehen, der durch die Stadt geht. Langfristig, das hat die letzte Bürgerstudie gezeigt, gesundet Halle weiter.“ Es sei noch nicht wie andere ostdeutsche Boomstädte, aber „Halle kommt!“. Und das wirke sich eben auch auf den Immobilienmarkt aus. Deutschlandweit habe übrigens Halle unter Stadtplanern und Experten einen sehr guten Ruf. Vor allem das Förderprogramm zur Gebäudesicherung in Verbindung mit einem Eigentümermoderator stoße überall auf Interesse.


Kompletter Artikel der MZ: http://www.mz-web.de/halle-saalekre...offnung-fuer-altbauten,20640778,25105028.html
 
  • Like
Reactions: mb92

·
LIBERTINED
Joined
·
45,346 Posts
Discussion Starter · #3 ·

·
DDR FAN
Joined
·
3,556 Posts
Sanierung und Umbau für „Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen Halle“, Ecke Wielandstr. und Paracelsusstraße:





Sanierung und Umbau in der Puschkinstr. 24:


Sanierung in der Ludwig-Wucherer-Str. 24


Sanierungsarbeiten Ecke Ludwig-Wucherer-Str. und Marta-Brautsch-Str. fast fertig:


Gegenüber (Fliese) wird auch saniert:


Das Eckhaus Ludwig-Wucherer-Str./Willy-Lohmann-Str. im Gerüst:


Sanierungsarbeiten im Mühlweg 21:
 
1 - 5 of 5 Posts
Top