SkyscraperCity banner

1 - 20 of 43 Posts

·
Administrator
Joined
·
6,027 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Offenbar wird die auch als Affenfelsen bekannte Postpyramide in der City Nord durch folgendes Projekt ersetzt.
KBNK Architekten haben einen Wettbewerb für den Überseering 30 gewonnen; das ist die Adresse der Postpyramide.

Projekt: Ipanema
Straße: Überseering 30
Architekt: KBNK ARCHITEKTEN GMBH

Quelle:
http://www.kbnk.de
 

·
Administrator
Joined
·
6,027 Posts
Discussion Starter #6 (Edited)

·
Registered
Joined
·
283 Posts
WAS? Da weint nun wirklich nicht nur der Bauer! :uh:
Ich finde weiß-gott-nicht jeden Bau der City Nord oder der Moderne gleich gut, aber diese Post-Pyramide hat ja nun wirklich etwas besonderes. Inklusive des Innenlebens (siehe auch "A Most Wanted Man, da ist dies die Kulisse für das Polizeitamt, sowohl von Innen als auch von außen). Das ist wirklich mehr als schade!
 

·
Premium member
Joined
·
7,373 Posts
Sehr schade um die Pyramide. :eek:hno:

Und das Flamingozeugs was da hinkommt ueberzeugt nicht wirklich.
 

·
Administrator
Joined
·
6,027 Posts
Discussion Starter #12 (Edited)
City Nord - Ipanema: Renderings

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Projekt: Ipanema
Straße: Überseering 30
Bauherr: Benino Investments Limited&Co. Objekt Überseering KG
Architekt: KBNK ARCHITEKTEN GMBH
Eckdaten:
- Gewerbe: 27.000 m²
- Wohnen: 39.600 m²; ca. 454 Wohneinheiten

Visualisierung:



Quelle:
www.kbnk.de
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,539 Posts
Vielversprechende 'amorphe' Baukörper, interessante Grafiken auch, irgendwie sympathisch! :eek:kay:

Hätte mE einen eigenen Projektstrang verdient.
 

·
✪ DWF Generalsekretär
Joined
·
5,020 Posts
Drecksprojekt mit wenig Anspruch.
Das Postgebäude hatte immerhin eine Fassadengestaltung von Friedrich von Garnier!!!!
Mit solchem Anspruch baut man heute nicht mehr.
Ich versteh es einfach nicht, die City Nord ist ein bauliches Ensemble. Da sollte man nicht drin rumpfuschen und irgendwelche Billigbauten da rein setzen. Das entwertet doch das ganze Areal erheblich.
Der Abriss der BP Gebäude war schon ein Sündenfall!!
 

·
Registered
Joined
·
45 Posts
Drecksprojekt mit wenig Anspruch.
Das Postgebäude hatte immerhin eine Fassadengestaltung von Friedrich von Garnier!!!!
Mit solchem Anspruch baut man heute nicht mehr.
Ich versteh es einfach nicht, die City Nord ist ein bauliches Ensemble. Da sollte man nicht drin rumpfuschen und irgendwelche Billigbauten da rein setzen. Das entwertet doch das ganze Areal erheblich.
Der Abriss der BP Gebäude war schon ein Sündenfall!!
Ich finde, das Projekt setzt sich wohltuend vom sonstigen Einheitsbrei in der City Nord ab. Und das Postgebäude ist nun wirklich nicht mehr zu retten und auch architektonisch sehr überbewertet worden.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,539 Posts
Ist letztlich Geschmacksfrage und hat wenig mit "Ahnung" zu tun. Fakt ist aber doch, dass Städte in aller Welt von ähnlichen Allerweltsbauten wie dem Post-Trumm voll sind. Ikonisch ist einzig die Größe, vielleicht noch Teile der einstigen Innenausstattung.

Der Neubau ist im globalen Maßstab sicher auch nichts Herausragendes, aber ein potenziell angenehmer 'Gefälligkeitsbau'. Er würde der City Nord zu mehr Normalität und Urbanität verhelfen. Man kann diesen Bereich ja nicht immer nur als abstraktes 'Freiluftkunstwerk' betrachten und darauf hoffen, dass das Viertel irgendwann in der Form mal funktioniert - denn es hat ja bewiesen, dass es das nicht tut. Würde man den Postbau sanieren, wäre er wohl ohnehin der Praktikabilität wegen bis zur Unkenntlichkeit entstellt.
 

·
✪ DWF Generalsekretär
Joined
·
5,020 Posts
Nanu, doch kein Ensemble? :crazy: doch doch.

Und warum soll die City Nord nicht funktionieren? Versteh ich nicht, tut doch das, was es soll ganz hervorragend. Die Wohnungen sind über Jahre hinaus schon vergeben, die Büroflächen sind stets gefragt, von daher alles richtig gemacht.
 
1 - 20 of 43 Posts
Top