SkyscraperCity banner

341 - 360 of 361 Posts

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Domquartier

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Das Projekt wird als "Domquartier" bezeichnet.
Den dazugehörigen Architekturwettbewerb hat das Architekturbüro CARSTEN ROTH ARCHITEKT für sich entschieden.

Projekt: Domquartier
Straße: zwischen Ater Fischmarkt, Domstraße und Große Reichenstraße
Bauherr: AUG. PRIEN Immobilien Gesellschaft für Projektentwicklung mbH
Architekt: CARSTEN ROTH ARCHITEKT
Eckdaten:
- Investitionsvolumen: ca. 100 Millionen Euro
- Areal: ca. 3.200 m²
- Baugebinn: 2021
- Fertigstellung: 2024
- Bürogebäude: bis zu 11 Etagen mit ca. 10.000 m² Nutzfläche
- Geschäfts- und Wohngebäude: 60 Wohneinheiten (1/3 öffentlich gefördert) und Gewerbeflächen (Erdgeschoss; Einzelhandel und Gastronomie) in 1 Gebäude zu 6 Etagen
- Parken: ca. 150 Tiefgaragenstellplätze

Quellen:
https://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-mitte/article217661265/Hamburg-Altona-Holsten-Areal-Wohnungen-Kita-Investor.html
https://www.abendblatt.de/hamburg/hamburg-mitte/article217658661/Hamburg-City-Domplatz-Bauprojekt-Altona-Holsten-Areal-Wohnungen.html
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Domquartier

Zu dieserm Post gibt's weitere Details.

Projekt: Domquartier
Straße: zwischen Ater Fischmarkt, Domstraße und Große Reichenstraße
Bauherr: AUG. PRIEN Immobilien Gesellschaft für Projektentwicklung mbH
Architekt: CARSTEN ROTH ARCHITEKT
Eckdaten:
- Investitionsvolumen: ca. 100 Millionen Euro
- Areal: ca. 3.200 m²
- Baugebinn: 2021
- Fertigstellung: 2024
- Bürogebäude: bis zu 11 Etagen mit ca. 10.000 m² Nutzfläche
- Geschäfts- und Wohngebäude: 60 Wohneinheiten (1/3 öffentlich gefördert) und Gewerbeflächen (Erdgeschoss; Einzelhandel und Gastronomie) in 1 Gebäude zu 6 Etagen
- Parken: ca. 150 Tiefgaragenstellplätze

Visualisierung:

Bürogebäude:



Geschäfts- und Wohngebäude:



Quelle:
https://www.competitionline.com/de/beitraege/174665
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Formal ganz ok beide Entwürfe, aber bei den Fassaden hätte deutlich mehr drin sein müssen in der Lage! Warum keine klassischere Gestaltung, wie sie hier geboten wäre? :(
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: ADMI AHOI

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Projekt: ADMI AHOI
Straße: Admiralitätsstraße 59-60
Bauherr: Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co. KG
Architekt: agn Niederberghaus & Partner GmbH
Eckdaten:
- Admiralitätstraße 59: ca. 3.453 m² Mietfläche; Nutzungen (Büro; Dachterrasse; Wohnen)
- Admiralitätstraße 60: ca. 6.180 m² Mietfläche; Nutzungen (Büro; Dachterrasse; Gastronomie)
- Parken: 81 Tiefgaragenstellplätze

Visualisierung:



Quelle:
https://admi-ahoi.de
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: KatharinenKAI

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Projekt: KatharinenKAI
Straße: Katharinenstraße
Bauherr: MOMENI Immobilien Holding GmbH
Architekt: SKAI Siemer Kramer Architekten Ingenieure Partnerschaft mbB
Eckdaten: Bürogebäude zu 8-9 Etagen mit ca. 10.000 m² Bruttogeschossfläche

Visualisierung:



Quelle:
https://momeni-group.com/de/geschaeftsbereiche/details/katharinenkai
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: THE FIZZ masters

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Aus dem Architekturwettbewerb ging die DFZ Architekten GmbH als Sieger hervor.

Projekt: THE FIZZ masters
Straße: Holstenwall
Bauherr/Vermarkter: International Campus GmbH
Architekt: DFZ Architekten GmbH
Eckdaten: Geschäfts- (Erd- und z.T. 1. Obergeschoss; Gewerbe) und Wohnhaus (Obergeschosse; Serviced Apartments) zu 9-10 Etagen

Visualisierung:



Quelle:
https://dfz-architekten.de/Forumportfolio/fizz-masters-holstenwall
 

·
Registered
Joined
·
45 Posts
Oh Gott, der Entwurf wurde ja in wirklich jeder Hinsicht abgetakelt. Langweiliger geht's nimmer mehr. Zum Vergleich hier mal der erste Entwurf, der wenigstens einen gewissen Wiedererkennungswert besitzt: Link
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Parkhaus Neue Gröningerstraße

Zu diesem Post gibt's weitere Details.

Das besagte Parkhaus wurde der Genossenschaft Gröninger Hof eG, i.G. im Erbbaurecht anhand gegeben.
Diese wird das Parkhaus zu einem Wohngebäude umbauen.
Finanziert werden soll das Bauvorhaben über Anteilsverkäufe.

Straße: Neue Gröningerstraße
Bauherr: Genossenschaft Gröninger Hof eG, i.G.
Eckdaten:
- untere Ebenen: Bildung; Gewerbe; Kultur (kleinteilig; publikumsoffen)
- hintere Ebenen: Familienangebote; Gastronomie; Kleingewerbe (großflächig)
- mögliche Pufferzone: z.B. Co-Working zwischen Gewerbe-/Kultur-/Sozial- und Wohnebenen
- obere Ebenen: ca. 60-70 Wohneinheiten (ca. 20% frei finanziert; 30% gedämpft; 50% öffentlich gefördert)

Quellen:
https://groeninger-hof.de
https://www.abendblatt.de/hamburg/article228302983/wohnraum-innenstadt-hamburg-umbau-wohnungen.html
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Parkhaus-wird-zum-Wohnhaus-in-Toplage,parkhaus250.html
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Willy-Brandt-Straße 69

Auf diesem Areal entsteht das folgende Projekt.

Aus dem Architekturwettbewerb zur Bebauung des Grundstücks Willy-Brandt-Straße 69 ging das Architekturbüro Christ & Gantenbein als Sieger hervor.
Das Bestandsgebäude wird für das Projekt abgerissen.
Die Cremonbrücke, die bis fast an das Bestandsbegäude reicht wird in diesem Zug ersatzlos abgerissen und durch eine Ampelquerung ersetzt.
Das geschieht vor dem Hintergrund, bessere Sichtbeziehungen zu schaffen und zugunsten des Hopfenmarkts.

Straße: Willy-Brandt-Straße 69
Bauherr: QUEST Investment Partners
Architekt: Christ & Gantenbein
Eckdaten:
- Bauantrag: geplant für Herbst 2020
- Baubeginn: frühestens Sommer 2022
- Nutzfläche: 7.500 m²
- Gewerbe: Büros (Obergeschosse); Gastronomie (Erdgeschoss; z.B. 1 Café zum Nikolaifleet)
- Wohnen: Blick zum Nikolaifleet (Obergeschosse)

Quellen:
https://www.quest-investment.com/quest-investment-partners-verkauft-ansgari-haus-in-bremen-an-la-francaise-2-2-2
https://www.abendblatt.de/hamburg/article228399479/Cremonbruecke-ueber-die-Willy-Brandt-Strasse-wird-abgerissen.html
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Willy-Brandt-Straße 69

^^
Zu obigem Post gibt's weitere Details.

Der Bauherr zeigt nun auch ein Rendering der Front zum Nikolaifleet.

Straße: Willy-Brandt-Straße 69
Bauherr: QUEST Investment Partners
Architekt: Christ & Gantenbein
Eckdaten:
- Bauantrag: geplant für Herbst 2020
- Baubeginn: frühestens Sommer 2022
- Nutzfläche: 7.500 m²
- Gewerbe: Büros (Obergeschosse); Gastronomie (Erdgeschoss; z.B. 1 Café zum Nikolaifleet)
- Wohnen: Blick zum Nikolaifleet (Obergeschosse)

Visualisierung:



Quelle:
https://www.quest-investment.com/portfolio/willy-brandt-strasse-69
 

·
Administrator
Joined
·
6,197 Posts
Innenstadt: Überseehaus

Auf diesem Areal entsteht das folgende Projekt.

Das Überseehaus wird modernisiert und umgebaut.

Projekt: Überseehaus
Straße: Baumwall
Bauherren: Allianz Real Estate GmbH und Quest Investment Partners
Architekt: Tim Hupe Architekten (Modernisierung/Umbau)
Eckdaten: Modernisierung/Umbau 1 Büro- und Geschäftshauses

Visualisierung:



Quelle:
Überseehaus - QUEST Investment Partners
 

·
Registered
Joined
·
84 Posts
Sogar ein richtiges Dach bekommt es wieder. Und der Sockel wird auch repariert, das ist ja fast eine Rekonstruktion! Also es ist zumindest Stadtreparatur, würde ich sagen. Sehr erfreulich :)

Hier die Google Street View Ansicht zum direkten Vergleich:
235636


(der Vergleich auf der Website von BiwerMau ist sogar noch besser)
 
341 - 360 of 361 Posts
Top