SkyscraperCity Forum banner

Hamburg | Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd | In Bau

12108 Views 21 Replies 8 Participants Last post by  UNIT-er
Hamm-Süd »Das innovative Gewerbegebiet am Wasser«



  • Die Wasserkanäle und das Billebecken sollen zugänglicher
    gemacht werden, neue öffentliche Räume attraktive Aufenthaltsqualitäten
    bieten.
  • Der begonnene Transformationsprozess soll das Gewerbe aktiv im
    Quartier halten, ergänzendes Wohnen an attraktiven Standorten
    möglich machen und das industrielle Gegenüber in Rothenburgsort berücksichtigen.
  • Spielräume für innovative Mischungen sollen durch private Akteure in einem
    Bündnis für Quartiere neuen Schub erhalten und das Quartier bereichern.

Bebauungsplände/Stadtplanung
  • BSU
  • Spengler Wiescholek Architekten und Stadtplaner
  • WES GmbH Landschaftsarchitekten
  • Urban Catalyst studio

Visualisierung
  • Renderings: moka-studio
    [*]Luftbild: Matthias Friedel

Bebauungsplan
1 - 20 of 22 Posts
Damit sind dann die locations um die "Hansaterassen" gemeint. Diese befinden sich ganz rechts beim Masterplan nicht orange markiert da schon im Bau

http://multi.hamburgteam.com

http://www.immobilien-golf.de

http://multi.hamburgteam.com

http://multi.hamburgteam.com

http://multi.hamburgteam.com
  • Der begonnene Transformationsprozess soll das Gewerbe aktiv im
    Quartier halten, ergänzendes Wohnen an attraktiven Standorten
    möglich machen und das industrielle Gegenüber in Rothenburgsort berücksichtigen.
  • Like
Reactions: mb92 and Mony Vi
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Eiffestraße

Straße: Eiffestraße
Bauherr: Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH
Eckdaten:
- Hotels: 2
- Zimmer: 574

Quelle:
http://www.mopo.de/hamburg/borgfelde-zwei-mega-hotels-in-der-eiffestrasse-23240686
Bei den Leserkommentaren der mopo weiss man nicht immer ob ernst gemeint, oder satire

Maria • vor 5 Stunden

Hotels Hotels und nochmal Hotels. Wie wäre es anstatt das 10000000ste Hotel mal mit Wohnungsbau! Wohnungen fehlen an alles Ecken und Kanten und durch die Flüchtlinge noch viel extremer als vorher schon. Aber NEIN Hamburg läßt lieber mal wie so oft Hotels bauen. Zum kotzen hier alles.
  • Like
Reactions: Alumann
Was für ein blöder Block.

Muss man dafür studiert haben oder gibt es dafür schon ein Computerprogramm.

Einfach nur die Baugrenzen eintragen und die Art der Nutzung.
Der Computer berechnet den maximalen Ertrag Bauplan.
  • Like
Reactions: DiggerD21 and erbse
Ist das denn überhaupt final? Ich meine, das sind zwei glatte Flächen die irend n Grafik Praktikant per "Perspektivisch Verzerren" Werkzeug in Photoshop auf n google-streetview screenshot geshopped hat


Super 8 (Hotel, 274 Zimmer) Architekt mpp

www.mpp.de

Holiday Inn (Hotel, 315 Zimmer) ebenfalls mpp

www.mpp.de
Mit Rundungen zur Straßenecke und 1-2 Staffelgeschossen wären das optisch solide Neubauten...
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Billevue Quartier

Im Jahr 2013 gab es einen Brand auf diesem Areal.
2 Hallen mit Gewerbe wurden komplett zerstört; eine 3. wurde stark beschädigt.
In 2 Bauabschnitten soll dieses Areal wieder nutzbar gemacht werden.
U.a. soll ein Badeschiff ähnlich des auf der Spree vorhandenen realisiert werden.
Problem: eine derartige Nutzung auf dem Areal ist derzeit baurechtlich (noch) nicht möglich.

Projekt: Billevue Quartier
Straße: Hammer Deich 70
Bauherr/Vermarkter: Helge Walter
Architekt: hkc GmbH
Projektmanagement: aRTEKO Ingenieurgesellschaft mbH
Eckdaten:

1. Bauabschnitt:
- Altbau (saniert): 2.092m² Nutzfläche
- Neubau: 54 Mieteinheiten mit 10.440m² Nutzfläche
- Badeschiff: Länge 15 Meter; Breite 8 Meter; Tiefe 1,30 Meter; Wassertemperatur 28°C

2. Bauabschnitt:
- Neubau: weitere Halle

Visualisierung:



Quellen:
https://www.billevue-quartier.de
https://www.abendblatt.de/hamburg/h...eschiff-in-Hamburg-nach-Berliner-Vorbild.html
Klasse Lage! Warum versucht man da nicht wie bei den Kölbenhöfen Wohnen und Kleingewerbe zu kombinieren? wäre doch einfach machbar, Alte Hallen renovieren, und Wohngebäude am Wasser dazu bauen, Bootanleger und fertig ist die Stadtidylle!
  • Like
Reactions: Flor!an
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Eiffestraße 52-56

Im Rahmen der Unterbringung von Flüchtlingen entstehen derzeit in Hamburg an unterschiedlichen Stellen sogenannte "Expresswohnungen" im Standard des öffentlich geförderten Wohnungsbaus.
Diese werden nach einer solchen Nutzung von i.d.R. 15 Jahren Dauer in den allgemeinen Wohnungsmarkt überführt.

Straße: Eiffestraße 52-56
Bauherr/Vermarkter: HIG Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft mbH (SAGA GWG)
Architekt: BDS Bechtloff.Steffen.Architekten BDA
Eckdaten: 183 Wohneinheiten und 1 Kindertagesstätte in 1 Gebäude zu 8 Etagen

Visualisierung:



Quelle:
https://steffen-architekten.de/eiffestrasse
Die Hoffassade sollte man lieber warm-farbig gestalten (ocker, warmes Rot, beige o.ä.) und die Balkone abrunden, dann wird das ein netter Bau. :)
Was neues aus der Eiffestraße. Sollen 183 Expresswohnungen werden + Kita.
Bauherr: HIG Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft mbH
Architekt: Bechtloff-Steffen



http://bechtloff-steffen.de

http://bechtloff-steffen.de
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Eiffestraße - Wikinger Weg

Zu diesen Posts A und B gibt's weitere Details.

Projekte: Holiday Inn + Super 8
Straße: Eiffestraße Ecke Wikinger Weg
Bauherr: MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH
Betreiber: Holiday Inn (Primestar Hospitality GmbH) und Super 8 (GS Star GmbH)
Eckdaten:
- Holiday Inn: Fertigstellung/Eröffnung 2018; 315 Zimmer
- Super 8: Fertigstellung/Eröffnung 2018; 274 Zimmer

Visualisierung:

Holiday Inn:



Super 8:



Quellen:
http://www.mpp.de/projekt/holiday-inn-eiffestrasse-hamburg
http://www.mpp.de/projekt/super-8-eiffestr
http://www.hotelier.de/immobilien/i...super-8-kommen-in-die-eiffestrasse-in-hamburg
Platz ist da, kann also alles losgehen:

Im Rahmen der Unterbringung von Flüchtlingen entstehen derzeit in Hamburg an unterschiedlichen Stellen sogenannte "Expresswohnungen" im Standard des öffentlich geförderten Wohnungsbaus.
Diese werden nach einer solchen Nutzung von i.d.R. 15 Jahren Dauer in den allgemeinen Wohnungsmarkt überführt.

Straße: Eiffestraße 52-56
Bauherr/Vermarkter: HIG Hamburger Immobilienentwicklungsgesellschaft mbH (Tochterunternehmen SAGA GWG)
Architekt: BDS Bechtloff.Steffen.Architekten BDA
Eckdaten: 183 Wohneinheiten und 1 Kindertagesstätte in 1 Gebäude zu 8 Etagen

Visualisierung:



Quelle:
https://steffen-architekten.de/eiffestrasse






--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zu diesen Posts A und B gibt's weitere Details.

Projekte: Holiday Inn + Super 8
Straße: Eiffestraße Ecke Wikinger Weg
Bauherr: MPP MEDING PLAN + PROJEKT GmbH
Betreiber: Holiday Inn (Primestar Hospitality GmbH) und Super 8 (GS Star GmbH)
Eckdaten:
- Holiday Inn: Fertigstellung/Eröffnung 2018; 315 Zimmer
- Super 8: Fertigstellung/Eröffnung 2018; 274 Zimmer

Visualisierung:

Holiday Inn:



Super 8:



Quellen:
http://www.mpp.de/projekt/holiday-inn-eiffestrasse-hamburg
http://www.mpp.de/projekt/super-8-eiffestr
http://www.hotelier.de/immobilien/i...super-8-kommen-in-die-eiffestrasse-in-hamburg

  • Like
Reactions: mb92 and UNIT-er
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Kontorhaus Eiffestraße

Vermutlich auf diesem Areal entsteht das folgende Projekt.

Im Bereich von McDonald's soll schienbar das folgende Kontorhaus realisiert werden.

Projekt: Kontorhaus Eiffestraße
Straße: Eiffestraße
Bauherr: Otto A.L. Behrmann GmbH
Architekt: Gibbins Architekten GmbH
Eckdaten: Kontorhaus zu 6-8 Etagen mit z.T. Staffelgeschoss

Visualisierung:



Quelle:
Gibbins Architekten BDA | Wertsteigernde Dienste seit 1971
Ja kann ja richtig toll da werden wenn man auf dem Balkon sitzt und im Erdgeschoss die Autos ein- und ausparken. Ich frag mich echt, wer da freiwillig hinzieht...
Stromaufwärts an Elbe und Bille | Hamm-Süd: Kontorhaus Eiffestraße

Visualisierung:



Quelle:
Gibbins Architekten BDA | Wertsteigernde Dienste seit 1971
Hö? Mitten in der Stadt blickt man selten auf Kuhwiesen 😉. Da ist ein Parkplatz bestimmt sogar netter als eine 6 spurige Straße oder Kreuzung
Ja kann ja richtig toll da werden wenn man auf dem Balkon sitzt und im Erdgeschoss die Autos ein- und ausparken. Ich frag mich echt, wer da freiwillig hinzieht...
^ sollte trotzdem keine Ausrede für schlechte bzw. kfz-dominierende Außenraumgestaltung sein. Da es sich um ein Gewerbebau handelt (Info laute Architektenseite) müssen die Stellplätze wohl irgendwo hin. Ich schätze, eine Tiefgarage war da wohl zu teuer...
Eiffestraße 440

Auf diesem Areal entsteht das folgende Projekt.

Demnächst gibt's bei McDonald's am Drive zum Big Mac auch noch das passende Etablissement zum Verspeisen.

Straße: Eiffestraße 440
Bauherr: Mc Donald´s Deutschland LLC
Architekt: HeitmannMontúfarArchitekten PartG mbB
Eckdaten:
  • Aparthotel: ca. 36 Apartments
  • Hotel: ca. 165 Zimmer
  • Schnellrestaurant inkl Drive-In

Visualisierung:



Quelle:
EIFFESTRASSE 440 | HeitmannMontúfar Architekten
  • Like
Reactions: jan petersen
1 - 20 of 22 Posts
Top