SkyscraperCity banner

7261 - 7280 of 8223 Posts

·
Registered
Joined
·
105 Posts
Heute gibt es in der HAZ einen guten Leserbrief zum Thema Umgang mit Altbauten und Identität
 

·
Registered
Joined
·
7,983 Posts
Lister Blick

Eine weitere Brachfläche im Neubaugebiet Lister Blick wird bebaut:


Quelle: Ratsinfo Hannover

HAZ-Artikel:

Quelle: HAZ, Stadtanzeiger Ost, 12.09.2013

In dem HAZ-Artikel ist von zwei Grundstücken die Rede. Zum einen das Grundstück, um das es in diesem Beitrag geht, das nun mit Stadthäusern bebaut werden soll. Zum anderen das Grundstück an der Ecke Podbielskistraße/Eulenkamp, das ich hier markiert habe:



Für mich klingt es irgendwie so, als ob die Journalistin da etwas verwechselt hätte. Oder hat Gundlach auch das Eckgrundstück gekauft??
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
.. das stimmt schon so wie auf deinen markierten Plan ...
Das rot markierte Eckstück zur Podbi "sollte auch Bürohaus (Lärmblocker) "werden, nun versucht eben Gundlach da was zu erstellen, nur nicht klar ob auch Büros oder Wohnungen...
..wenn die Gracht tatsächlich verlängert wird, ein fünfgeschosser Geschoss 2-5 Wohnungen, in dunkler Klinkerverkleidung mit hellen Absetzungen eine Art Brücke zur gegenüberliegenden Seite schaffen ...im Erdgeschoss ein Eckcafe / Bäcker /Eisdiele mit kleiner Aussenbwirtungsfläche könnte attraktiver Eckplatz werden, Doof das dort nur ein Secure Quader steht (Na wenigstens ein Friseur drin ) .. Gegenüber Eulenkamp ist Mercedes .. Vielleicht doch ne blöde Idee... es fehlt einfach Laufkundschaft... dafür ist das dort wieder zu versprenkelt mit Geschäften..
Es ist aber auch ein Kreuz ... da hat man mit der Gracht eine schöne Ecke geschaffen, wäre eine Super Ecke zum Verweilen, aber am anderen Ende ist es zu weitläufig, und auch nicht wirklich dicht genug besiedelt um Laufkundschaft in Massen zu generieren, das trotz naher Stadtbahnhaltestelle.. Na mal sehen was Gundlach draus macht...
 

·
Registered
Joined
·
7,983 Posts
Abriss des ehemaligen Städtetages

Der Abriss der Gebäude um den ehemaligen Städtetag ist heute wieder Thema in der HAZ.
Die VGH hat (wie wir im Forum ja schon länger wissen) mehrere an den Städtetag angrenzende Gebäude erworben. Ein erster Plan sah vor, einen durchgehenden Neubau an der Prinzenstraße zu errichten. Bei dieser Variante wäre die Villa also um- bzw. hinterbaut worden. Diese Variante wurde (m.E. zum Glück) von der Bauverwaltung abgelehnt.
Nun ist ein anderes Konzept in der Planung, auf das der Artikel aber nicht weiter eingeht. Der hässliche Flachgeschosser rechts der Villa ist aber auch in das Konzept eingebunden.


Quelle: HAZ, Hannover, 16.09.2013

Zum Hauptartikel würde mich mal interessieren, ob ihr Bilder von den abgerissenen Gebäuden habt, z.B. Amerikahaus, das für das Schauspielhaus abgerissen wurde. Das war mir gar nicht bewusst, dass dafür alte Gebäude weichen mussten. Und die Cumberlandsche Galerie war auch noch größer?
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Sallstr Zweiter Bauabschnitt :
Bis auf vernünftig Fuss-/Radweg-/Strassen-belag/Einmündungen sehe ich aber keinen einzigen neuen Baum von Kreuzung Marienstrasse bis zum Umbauende ,
Tja Herr (Baum) Bodemann erklärn se das ma :) .
Hat sich was mit...
Bäume, Bäume, Bäume ...mein Gott, es ist voller Bäume ...
(...statt Sterne .. 2001: Space Odysee :)

 

·
Registered
Joined
·
7,983 Posts
Die Bæume in der Sallstrasse werden noch kommen, die entsprechenden Flæchen sind ja schon vorhanden.

@H4SubD: Worauf bezieht sich dein Kommentar? Auf den Fall, dass die VGH die Villa hætte hinterbauen duerfen? Und ist das ironisch gemeint?
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Ironisch natürlich ...

Sallstrasse : Nein da ist kein Platz für freigehalten zwischen den Parkbuchten, auf dem schon fertigen Abschnitt jedenfalls nicht... nicht mal für Bonsai :)
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,470 Posts
Zum Hauptartikel würde mich mal interessieren, ob ihr Bilder von den abgerissenen Gebäuden habt, z.B. Amerikahaus, das für das Schauspielhaus abgerissen wurde. Das war mir gar nicht bewusst, dass dafür alte Gebäude weichen mussten. Und die Cumberlandsche Galerie war auch noch größer?
Das ganze Drama um die Prinzenstraße bzw. dem (pott-häßlichen) Schauspielhaus kannst du hier nachlesen:

  • Friedrich Lindau: Hannover. Wiederaufbau und Zerstörung
Heute steht nur noch das Treppenhaus der Cumberlandschen Gallerie. Fotos habe ich leider nicht, aber in dem Buch ist ein Abrissfoto von der Gallerie. Das ganze Viertel sollte ursprünglich im 19. Jh. wohl mal so ähnlich wie die Museumsinsel in Berlin werden.

 

·
Registered
Joined
·
105 Posts
Weiß jemand etwas über einen geplanten Abriss des weißen Stelzenhauses an der Karl-Wiechert-Allee, an der Station Misburger Str.? Habe vorhin etwas davon aufgeschnappt, konnte aber nichts finden. Das Verwaltungsgebäude der Mecklenburgischen Versicherungen.
 

·
Registered
Joined
·
1,995 Posts
Discussion Starter · #7,275 ·
Ich habe auch gehört, dass das abgerissen werden soll, da die Unterhaltungskosten enorm und die Büros schlecht zugeschnitten sind.
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Nach >1984 ... älter ist das Gebäude nicht..
Viel Glas , Stahl und auf Stelzen ... das zieht bestimmt wie Hulle ...
 

·
Registered
Joined
·
1,995 Posts
Discussion Starter · #7,278 ·
Die Konstruktion war auch sehr aufwendig, denn das Gebäude "hängt" ja praktisch an den Stützpfeilern.
 

·
Registered
Joined
·
142 Posts
naja, wäre trotzdem nicht schade drum....
kleine Beobachtung von heute: Ecke Gebrüder-Hartmann Str und Adolf Emmelmann Str wird irgendwas gebaut.
 

·
Power-User
Joined
·
1,900 Posts
Ich stand vor ein paar Wochen an der Station Misburger Straße und dachte mir zum betrefflichen Stelzenhaus noch, dass so ein 80er Jahre Schick an 1A Standorten wie Frankfurt oder Berlin längst wegsaniert oder eben abgerissen worden wäre. Jedenfalls drängte sich mir die Vergänglichkeit des Ensembles geradezu auf. Zu recht wie man sieht.
 
7261 - 7280 of 8223 Posts
Top