SkyscraperCity banner

1 - 15 of 15 Posts

·
Registered
Joined
·
7,952 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Auf dieser Seite werden große (dem Investitionsvolumen nach), aber auch in anderweitiger Hinsicht wichtige Projekte aufgelistet.
Die Liste soll einen Überblick über die geplanten und in Bau befindlichen Projekte liefern und wird ständig aktualisiert. Nähere Details sind bei den Verlinkungen zu finden.

Wichtig: Damit diese Übersicht nicht in einem Thread untergeht, sollten Kommentare, Anregungen und Ergänzungen (gern gesehen) nicht hier, sondern hier gepostet werden.

Vielen Dank!



Hannover City 2020+

Einleitung
Hannover City 2020+ ist das Konzept für Hannovers Innenstadtentwicklung der nahen Zukunft. Entstanden ist es in mehreren Foren und Podiumsdiskussionen, die schließlich in einen zweistufigen Architektenwettbewerb resultierten. Vier Interventionsorte wurden identifiziert und bearbeitet: Leibnizufer/Hohes Ufer, Klagesmarkt/Goseriede, Marstall und Köbelinger Markt. Durch die Entwicklung dieser vier Gebiete, die bisher stark untergenutzt und städtebaulich unattraktiv sind, soll die Aufenthaltsqualität der Innenstadt erheblich aufgewertet werden. Das Konzept ist allerdings nicht auf diese vier Interventionsorte beschränkt, sondern sieht auch für die Altstadt oder die Innenstadt im Allgemeinen Handlungspotentiale.

Dokumentation
Der Prozess der Entwicklung des Konzepts und das Konzept an sich wurden ausführlich dokumentiert:
1) Die Vorträge
2) Die Entwicklung der Stadt
3) Der Wettbewerb
4) Das Konzept

Projekte
Das Konzept beschreibt einen Rahmenplan. Die Bauprojekte, die tatsächlich umgesetzt werden (sollen) oder fertiggestellt sind, werden hier aufgelistet.


In Bau: Bebauung Klagesmarkt
In Zusammenhang mit dem Umbau des öffentlichen Raums von Klagesmarkt und Goseriede soll der südliche Teil des Klagesmarkts bebaut werden. Geplant sind zwei Bauabschnitte. Umgesetzt wird zur Zeit der erste Bauabschnitt.
Zeitplan: April 2014 bis Sommer 2016
Investition: 40 Millionen Euro
Adresse: Am Klagesmarkt/Otto-Brenner-Straße

Klagesmarkt Bürogebäude:


Klagesmarkt Wohngebäude:

Quelle: www.gbh-hannover.de


In Bau: Umgestaltung des Hohen Ufers
Aufwertung des Hohen Ufers durch neue Baumallee, Bodenbeläge und Freitreppe am Ufer
Zeitplan: Ende 2014 bis 2017 in mehreren Bauabschnitten
Investition: 5 bis 6 Millionen Euro
Adresse: Am Hohen Ufer

1. Bauabschnitt:


2. Bauabschnitt:

Quelle: Lageplan bei der HAZ


In Bau: Am Hohen Ufer / Roßmühle
Neubau von zwei Wohngebäuden (mit richtigem Dach!) am Hohen Ufer in der Altstadt, 12 Wohnungen, Gastronomie und Einzelhandel
Zeitplan: Februar 2015 bis Herbst 2016
Investition: 11 Millionen Euro
Architekten: Heidenreich und Springer
Adresse: Am Hohen Ufer/Roßmühle

Visualisierung:

Quelle: www.helma-wb.de


In Bau: Marstall West / Am Hohen Ufer
Neubau am westlichen Platzende bzw. am Hohen Ufer mit Gastronomie- bzw. Gewerbenutzung im EG und 24 Wohnungen in den Obergeschossen
Zeitplan: Frühjahr 2016 bis 2017
Investition: 15 bis 20 Millionen Euro
Adresse: Am Marstall/Am Hohen Ufer


Quelle: www.hannover.de


In Bau: Marstall Ost / Schmiedestraße
Neubau am östlichen Platzende (Schmiedestraße) mit Gastronomie-, Büro- und Wohnnutzung
Zeitplan: Frühjahr 2016 bis 2017
Investition: unbekannt
Adresse: Am Marstall/Schmiedestraße


Quelle: www.hannover.de


In Planung: Umgestaltung Marstall und Schmiedestraße
Umgestaltung des Marstall-Platzes und der Schmiedestraße mit veränderter Verkehrsführung
Zeitplan: ab 2017
Investition: unbekannt

Lageplan:


Am Marstall (Blickrichtung Ost):


Am Marstall (Blickrichtung West):

Quelle: www.hannover.de


In Planung: Neubauten am Steintor
Bebauung des heutigen Steintorplatzes mit zwei Baukörpern; in den unteren Geschossen Einzelhandel/Gewerbe/Gastronomie, in den oberen Geschossen Wohnungen oder Büros
Zeitplan: ab 2017/18
Investition: unbekannt
Adresse: Münzstraße/Goethestraße/Am Steintor

Geplante Anordnung der Baukörper:



Quelle: www.hannover.de


In Planung: Neubau am und Umgestaltung Köbelinger Markt / Leinstraße
Abriss des Bürgeramts Leinstraße und Neubau von Wohngebäuden mit gewerblichen Nutzungen im Erdgeschoss (Gastronomie, Einzelhandel, Büro)
Zeitplan: ab 2017/18
Investition: unbekannt
Adresse: Köbelinger Markt/Leinstraße

Lageplan:

Quelle: http://www.hannover.de



Projektliste


In Bau


In Bau: Deutsche Bahn
Neubau auf altem ZOB-Gelände; Büroneubau mit bis zu 8 Geschossen für 800 Mitarbeiter
Bauzeit : 2016 - 2018
Investition: unbekannt
Adresse: Lister Meile/Rundestraße/Hamburger Allee


Quelle: www.hannover.de


Quelle: H4SubD


In Bau: Prinzenareal (Mitte)
Neubau eines Bürogebäude-Komplexes am Schiffgraben
Zeitplan: Anfang 2015 bis 2016
Investition: 33 Millionen Euro
Adresse: Am Schiffgraben/Georgsplatz




Quelle: www.haz.de


In Bau: Feuer- und Rettungswache Weidendamm 2. BA (Nordwest)
Neubau der Feuerwache am Weidendamm in zwei Bauabschnitten
Zeitplan: Mitte 2013 bis Juli 2014 (1. BA); Frühjahr 2016 bis 2017 (2. BA)
Investition: 10 Millionen Euro (1. BA); 10-15 Millionen Euro (2. BA)
Adresse: Weidendamm/Kopernikusstraße






Quelle: www.competitionline.com


In Bau: Maschinenbau-Campus Garbsen
Neubau des Maschinenbau-Campus der Uni Hannover am PZH zwischen Schönebecker Allee/ Havelser Straße auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche in Garbsen
Zeitplan: 2015 bis 2017 (Bauvorbereitung Dez.2015 gestartet)
Investition: 90 Millionen Euro


Quelle: www.haz.de


In Bau: Niedersächsischer Landtag
Umbau des Plenarsaalbereichs und des Foyers
Zeitplan: Sommer 2014 bis Sommer 2017
Investition: 48 Millionen Euro


Quelle: Blocher Blocher Partners


In Bau: Bredero-Hochhaus (Lister Tor)
Umbau der Geschosse 7 bis 17 zu Wohnungen, Revitalisierung der Flächen für Gewerbe in den Geschossen 1 bis 6, Umgestaltung der Fassade des gesamten Komplexes
Zeitplan: ab 2016
Investition: ca. 20 Millionen Euro



Quelle: http://www.neuepresse.de


In Bau: Hanomagstr. 8
Bürogebäude Umbau zu großen Teil Eigentumslofts/Teil Büro
Zeitplan: seit Mitte 2015
Investition: unbekannt


http://www.hanomagstrasse-8.de/


In Bau: Hauptgüterbahnhof
Teilabriss der alten Hauptgüterbahnhofshalle, Nachnutzung in der Halle durch Post und Andronaco, Neubau der DHL und weitere Gewerbeansiedlungen, Neubau einer Erschließungsstraße, Neugestaltung des Vorplatzes
Zeitplan: ab Januar 2015
Investition: ca. 9 Millionen Euro


Quelle: www.haz.de


In Bau: Herrenhausen Forum 2.0 (Nordwest)
2-5 Etagen Wohnungen im EG Ladenflächen
Zeitplan: Abriss eines Großbunkers 2013-2015; Bau 2015 bis 2017


Herrenhäuser Markt Forum 2.0 WGH


In Bau: Ex-Oststadtkrankenhaus (Nordost)
Begrenzung des Baugebietes: Podbielskistr./In den Sieben Stücken./Pasteurallee
Bau Planung der Fläche erfolgt, aber noch keine konkreten Bauten vorgestellt
Abriss aller Krankenhaus-Gebäude, Neubau mehrerer Wohnhäuser; an südlicher Bebauung ist Neubau einer Kita 2015 bereits erfolgt
Zeitplan: Baubeginn ungewiss; verschoben aufgrund Zwischennutzung der Gebäude für Flüchtlinge


In Bau: Quartier St.Nikolai, Limmer (Südwest)
Quartier St.Nikolai

Wohnbau 48 Wohnungen
Zeitplan : 2015-2016 in Bau
Investition: min.35+?? Millionen Euro
Quelle: http://www.hannover.de Quartier St Nikolai


In Bau: SüdSüdWest Steinbruchsfeld
Wohnungsbau mit 113 Wohnungen teilweise barriefefrei
Bauzeit: 2013-2017 in vier Abschnitten
Invest : 20,5 Millionen Euro
SüdSüdWest:

Quelle: http://www.suedsuedwest.de/ Steinbruchsfeld


In Bau: Hainhölzer Markt
Neubau eines Wohngeschäftshauses
Zeitplan: 2015 bis 2016


Quelle: www.gbh-hannover.de


In Bau: StarInn Hotel
Neubau eines Hotels an der Hamburger Allee
Zeitplan: September 2015 Bis Ende 2016
Investition : 18 Millionen €


Quelle: www.haz.de


In Bau: Altenbekener Damm 82
Abriss Landesarbeitsamt und Neubau eines Wohngebäudes durch Gundlach
Zeitplan: 2015 bis 2017
Altenbekener Damm 82


Quelle: http://www.hannover.de



In Planung


In Planung: Neue Continental-Zentrale
Continental plant der Neubau ihres Hauptsitzes für 1250 Mitarbeiter in der Region Hannover; die alte Zentrale (750 Mitarbeiter) wird als Bürostandort weitergenutzt
Zeitplan: Entscheidung über Standort 2016; Bau bis 2021
Investition: unbekannt
Adresse: noch nicht entschieden


In Planung: Rathaus II Am Schützenplatz
Abriss der KFZ Zulassung / Neubau mit bis zu sieben Stockwerke hohen Verwaltungsbau
Zeitplan: Planung bis 2018 / noch keine konkreten Pläne

Quelle: www.hannover.de


In Planung: Adolf-/Molthan-/Kommandantur-/Mittelstraße
Bebauung eines heutigen Parkplatzes mit einem Wohnungsneubau mit bis zu 7 Geschossen
Zeitplan: ab 2016
Investition: unbekannt




Quelle: www.hannover.de


In Planung: Podbielskistraße / Pasteurallee (Nordost)
Neubau für Büros und Wohnungen
Zeitplan: ab 2. Hälfte 2015
Investition: etwa 30 Millionen Euro


Quelle: www.haz.de


In Planung: Am Listholze (Nordost)
Neubau eines 1,9 Hektar Wohngebiets mit 100 Wohnungen/50 Reihenhäuser am Mittellandkanal
Zeitplan: Baubeginn ca. 2016
Am Listholze


Quelle: http://www.hannover.de Am Listholze


In Bau: Bödekerstr./Wedekindstr. (Nordost)
Umbau des ehemaligen HDI-Bürogebäudes zu Wohnungen
Bauzeit: 2015 bis 2017
Investition: unbekannt


In Planung: Wasserstadt Limmer
Bis 1996 Conti Limmer. Belastete Fläche. Exponierte Stadt Randlage im Dreieck Güterbahn /ZweigKanal/ Leineabstiegskanal .
Nachnutzung des Geländes,Erhalt einiger Alt Gebäude,u.a. Conti-Schornstein.
Bebauung mehrmals überarbeitet, unter Berücksichtigung der Bürgerbeteiligung
Eines der grössten Wohn Bauprojekte nach den Expo Kronsberg Bauten.
Bau einer Erschließungsstraße ist erfolgt. Baustart noch nicht erfolgt.
Wasserstadt: Planungsstand Okt 2015

Quelle: www.hannover.de Wasserstadt
Link : Thema Wasserstadt


In Planung: Umbau Maritim Hotel
Sanierung und Neugestaltung der Fassade
Friedrichswall 11
Zeitplan: ab 2019
Investition: unbekannt


Quelle: www.haz.de


In Planung: Ihmezentrum
Seit ca. Ende 2006 mehrere Investoren und angefangene Umbauversuche; seit 2015 neuer Investor, aber noch keine konkreten Umbaupläne
Zeitplan: 2006 - unbekannt
Investition: unbekannt


In Planung: Südbahnhof
Neubau eines Büro- und Wohngebäudes
Zeitplan: Mitte 2016 bis 2017
Investition: etwa 36 Millionen Euro





Quelle (1): www.gbh-hannover.de
Quelle (2): Turkali Architekten: http://www.turkali-architekten.de/a...s-hochwertigen-gebaeudeensembles-in-hannover/


In Planung: Microapartments Kopernikusstraße
Neubau eines Wohngebäudes mit Microapartments
Zeitplan: unbekannt
Investition: unbekannt


Quelle: www.gbh-hannover.de


In Planung: Ohestraße
Berufsschulparkplatz wird Wohnraum
zwei L-Förmige Wohnhäuser direkt an der Ihme
Zeitplan: ab 2016
Investition: unbekannt



Quelle: www.hannover.de


In Planung: Große Pfahlstraße
Neubau als Lückenschluss mit Wohnungen, Hinterhofbebauung
Zeitplan: bis Ende 2016
Investition: unbekannt


Quelle: http://www.bertram-projekt.de/pfahlstrasse.html


In Planung: Zweibrückener Straße (Südost)
Neubau von zwei 3- und 4-geschossigen Wohngebäuden
Zeitplan: unbekannt
Investition: 18 Millionen Euro

Quelle: http://www.hannover.de


In Planung: Kleefelder Hofgärten
Entstehung von 216 Wohnungen in 42 Neubauten Umbau Bestand und Neubau
Zeitplan: Frühjahr 2015 bis Mitte 2018
Kleefelder Hofgärten



Quelle: haz.de


In Vorplanung: Körnerplatz
Lückenschluss an Schlosswender Str.
Noch kein Investor/ noch keine konkreten Planungen



Weitere Projekte
  • City Gate Nord Vahrenwalder Str. Gewerbe/Büro Z.Zt. kein Investor
  • Hans-Böckler-Allee Pferdeturm Gewerbe/Büro Zwei Flächen Z.Zt. Kein Investor
  • Bothfeld Hilligwöhren Wohnungsbau
  • Kronsberg Wohnbebauung Erweiterung südlich oder nördlich geplant
  • Stark belastete Großflächen, Bebauung geplant
  • Gartenstadt Ehemalige Kaserne, Letzter Stand 2011 Investor gibt Pläne auf. Verschoben auf unbestimmte Zeit.
  • Gelände Deurag/Nerag Raffinerie Anderten Misburg Bebauung frühestens 2025 geplant.



---------------------------------------------------------------------------------------------------



Fertige Bauprojekte


2016


Vier - Pelikanviertel
Neubau von 166 Wohnungen in 8 Gebäuden
Zeitplan: Oktober 2012 bis Frühjahr 2016
Investition: 50 Millionen Euro



Quelle(1): www.haz.de
Quelle (2): www.gundlach-bau.de
Projektwebseite



Sparkasse Hannover (Mitte)
Sanierung der sechs Türme; 30.000 m² für 800 Mitarbeiter
Januar 2013 bis Anfang 2016
70 bis 90 Millionen Euro

Quelle: www.architektur-schulze.de


An der Christuskirche (Nordwest)
Neubau eines Wohngebäudes mit Gewerbeflächen im EG (u.a. italienisches Restaurant)
Zeitplan: Ende 2014 bis Anfang 2016
Investition: unbekannt


Quelle: Vanino auf Facebook


Mecklenburgische (Nordost)
Neubau eines Bürogebäudes für die Mecklenburgische Versicherung
Zeitplan: bis Frühjahr 2016
Investition: 16 Millionen Euro




Quelle: www.haz.de


Haus Erdmann (Mitte)
Neubau eines fünfgeschossigen Geschäftshauses in der Großen Packhofstraße, Hauptmieter ist Reversed, oben zwei Büroetagen
Zeitplan: Oktober 2014 bis Frühjahr 2016
Investition: etwa 36 Millionen Euro


Quelle: immobilien-zeitung.de


Haus Bacher (Mitte)
Abriss und Neubau eines Geschäftshauses in der Karmarschstraße
Zeitplan: Abriss Altbestand ca. Januar 2015; Fertigstellung: 2016
Investition: unbekannt
Architekturbüro: Schulze Pampus BDA Bremen


Quelle: http://www.presse-hannover.de



2015


Umbau Trammplatz
Umbau des Trammplatzes mit hellem Granit und dunklem Basalt, Verbesserung der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit
Zeitplan: Herbst 2013 bis Ende 2014
Investition: 2,75 Millionen Euro


Quelle: Kamel Louafi Landschaftsarchitekten


Sprengel Museum
Erweiterung des Sprengel Museums um einen dritten Bauabschnitt
Zeitplan: 27. November 2012 bis 18. September 2015
Investition: 29 Millionen Euro
Architekten: Meili Peter






Quellen (1,2): www.ndr.de
Quelle (3): www.hannover.de



Deloitte
Neubau eines Bürogebäudes mit 12.000 m²
Zeitplan: Herbst 2012 bis Frühjahr 2015
Investition: 35 Millionen Euro
Architekten: BKSP


Quelle: www.quantum.ag


Deutsche Hypo
Neubau eines Bürogebäudes mit 13.000 m², Hauptmieter Deutsche Hypo
Zeitplan: Herbst 2012 bis Januar 2015
Investition: 55 Millionen Euro
Architekten: Kleihues und Kleihues


Quelle: www.bertram-projekt.de


VHS am Hohen Ufer
Umbau einer ehemaligen Schule zur VHS
Juni 2013 bis August 2015
10 Millionen Euro

Quelle: www.haz.de


Justizzentrum
Neubau eines Fachgerichtzentrums für fünf Fachgerichte am Hauptbahnhof Hannover
Zeitplan: Mitte 2013 bis Oktober 2015
Investition: etwa 30 Millionen Euro


Quelle: Neue Presse


Hamburger Allee 50
Neubau eines Hotels, Büros und Wohnungen
Zeitplan: ab Mitte 2013
Investition: 20 Millionen Euro

Quelle: www.drost-consult.de


Ihmeauen
Umbau der ehemaligen Hautklinik Linden und Neubau von drei Wohngebäuden an der Ihme mit insgesamt 80 Wohneinheiten
Ricklinger Straße 5
Zeitplan: ab 2014



Quelle: www.meintraumwohnen.de


Freiraum 52
Neubau eines Mehrfamilienhauses und von Reihenhäusern
Alte Döhrener Straße 52



Quelle: www.meintraumwohnen.de


Lenbach-Höfe
Neubau von 34 Reihenhäusern
Zeitplan: Sommer 2013 bis 2015


Quelle: HAZ



2014


Kröpcke-Center
Umbau eines 70er-Jahre-Komplexes zu einem modernen Geschäftshaus
März 2009 bis Anfang 2014
ca. 200 Millionen Euro
Architekten: Kleihues und Kleihues


Quelle: Comfort


Neuer ZOB
Neubau eines Zentralen Omnibusbahnhofs auf einem Gelände am Bahndamm
Juli 2013 bis August 2014

Quelle: www.hannover.de


Hanomag
Umnutzung eines großen Industriegeländes zum Mischgebiet mit Büros (Telekom, Windwärts, Gründerzentrum Kreativwirtschaft) und Wohnen (Lofts an der Hanomagstraße, Neubau) im nördlichen Teil und Gewerbe (Stadler und Möbelhaus in der U-Boot-Halle, sowie CarWash) im südlichen Teil
Zeitplan: Mitte 2009 bis 2014
Investition: 90 Millionen Euro



Quelle: www.hallolinden.de


Klinikum Mitte
Neubau als Ersatz für Oststadtkrankenhaus und Krankenhaus Siloah
Sommer 2010 bis Mitte 2014
180 Millionen Euro

Quelle: www.a-sh.de


Wohngebäude Sutelstraße
Neubau
Ende 2013 bis Ende 2014

Quelle: www.gerlach-wohnungsbau.de

Stichweh-Leinepark
Neubau eines Bürogebäudes mit diversen Geschäften, Sanierung des historischen Firmengebäudes (2. und 3. BA)
Mitte 2012 bis September 2014
15 Millionen Euro

Quelle: www.stichweh-leinepark.de


ZAG
Neubau eines Bürogebäudes für ZAG mit Bio-Supermarkt im EG
Zeitplan: Mitte 2013 bis Ende 2014

Quelle: Immobilienscout


NIFE
Neubau des Niedersächsischen Zentrums für Biomedizintechnik im Medical Park Hannover
Herbst 2012 bis Ende 2014
55 Millionen Euro

Quelle: www.hannover.de


Zentrum für biomolekulare Wirkstoffe
Neubau der Leibniz Universität am Schneiderberg
Herbst 2012 bis 2014
15,7 Millionen Euro

Quelle: www.bhbvt.de


Molekulare Pflanzenwissenschaften
Neubau der Leibniz Universität in Herrenhausen
März 2012 bis Anfang 2014
17,7 Millionen Euro

Quelle: www.mscbiopflanzen.uni-hannover.de


Körnerstraße
Neubau von zwei Wohngebäuden (Vorder- und Hinterhaus)
ab Herbst 2012

Quelle: www.baugrund-kg.de


Stadthäuser Zooviertel
Neubau von mehreren Stadthäusern in der Lönsstraße, Abriss des noch vorhandenen Bunkers
Herbst 2012 bis 2013

Quelle: www.formart.hochtief.de


Mosaik Eilenriede
Neubau von 18 Stadtvillen mit 171 Wohneinheiten
Sommer 2011 bis Mitte 2014
30 Millionen Euro

Quelle: www.formart.eu


CRC Hannover
Neubau des Zentrums für Translationsforschung im Medical Park Hannover
April 2011 bis Mitte 2014
25 Millionen Euro

Quelle: www.zwp.de



2013


Klagesmarkt / Goseriede
Die erste Maßnahme von Hannover City 2020+ umfasst den Bereich Klagesmarkt/Goseriede. Durch Rückbau des Kreisels und der überdimensionierten Straße zu einer kompakten T-Kreuzung wird das Anlegen eines Stadtplatzes ('Gänselieselplatz') und die Ausweitung einer Grünanlage (ehem. Friedhof) ermöglicht.
Zeitplan: 4. Juni 2012 bis 2013
Investition: 6 Millionen Euro

Quelle: Stadt Hannover
Hier gibt es den kompletten Plan in hoher Auflösung.


Forum Herrenhäuser Markt
Neubau mit Geschäften und Wohnungen
Mitte 2012 bis Herbst 2013
15 Millionen Euro

Quelle: www.haz.de/


Schloss Herrenhausen
Rekonstruktion der Fassade mit Tagungszentrum im UG, Festsaal im OG und Museum in den Seitenflügeln
September 2010 bis Anfang 2013
20 Millionen Euro (Investitionssumme der Volkswagenstiftung) + Investition von Stadt und Land in das Museum


Quellen: www.volkswagenstiftung.de



2012


Lofts am Leineufer
Neubau mit 37 Mietwohnungen an der Leine
Juli 2011 bis Ende 2012

Quelle: www.formart.hochtief.de


Johnson Controls
Sanierung Europazentrale
Oktober 2011 bis Winter 2012

Quelle: www.architektur-schulze.de


Boehringer-Forschungszentrum
Neubau eines Zentrums zur Erforschung von Tierimpfstoffen
Juli 2010 bis Mitte 2012
35 Millionen Euro
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Sehr gut :eek:kay: Danke für die tolle Übersicht!

Am besten wär's natürlich gleich noch mit Verlinkungen zu den Themensträngen, sofern bereits vorhanden. :)
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Für (kleinere) Projekte ist Hannover nun in fünf Gebiete eingeteilt ...
..entsprechend den Stadteilgrenzen... mit zwei Ausnahmen Vahrenwald wurde westlich/östlich der Vahrenwalder gesplittet, genauso wie Kleefeld in nördlich der Scheidestr.,Kirchröder Str. (etwa der Eisenbahnlinie) ...
Die Gebiete Nordwest Südwest werden durch die Leine/Ihme/Maschsee von den anderen Gebieten natürlich abgegrenzt...
Das Gebiet Mitte im groben durch den Cityring ...

Grosse Projekte behalten/erhalten weiterhin ihren eigenen Strang ....

Die Einteilung trägt hoffentlich ob der schieren Anzahl von kleinen Projekten zur Übersichtlichkeit dar...welche sonst im Hannover | Projekte & Meldungen News untergehen...
...wo jene zwar weiterhin gemeldet werden, aber Updates in den einzelnen Bereichen gepostet werden sollten...
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Letztes Update oben im Januar, ist da wieder was fertig geworden oder Interessantes hinzugekommen? :)


Nebenbei bemerkt gibt's noch immer keinen Hannover-Thread im wohl wichtigsten (aufmerksamkeitsstärksten) SSC-Forum, nämlich bei City/Metro Compilations. :colbert:
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Letztes Update: 4. Mai 2016. Vielleicht kann jemand telemaxx etwas unter die Arme greifen?! :dunno:
 

·
Registered
Joined
·
7,952 Posts
Discussion Starter #10
Ja, ich hab leider für sowas keine Zeit mehr :/ Ich kann den Quellcode zur Verfügung stellen, wenn jemand Lust hat, in einem neuen Beitrag daran weiterzuarbeiten.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
^ Mach das mal. :) Wobei, es braucht ja nur jemand die Funktion "Quote" zu nutzen.

Wer will die Liste mal auffrischen für Hannover?
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Hannover I Projektliste I Stand 2019:

Neue Projektliste:

Hannover I Projektliste I Stand 2019:
Auf dieser Seite werden große (dem Investitionsvolumen nach), aber auch in anderweitiger Hinsicht wichtige Projekte aufgelistet.
Die Liste soll einen Überblick über die geplanten und in Bau befindlichen Projekte liefern und wird ständig aktualisiert. Nähere Details sind bei den Verlinkungen zu finden.

Wichtig: Damit diese Übersicht nicht in einem Thread untergeht, sollten Kommentare, Anregungen und Ergänzungen (gern gesehen) nicht hier, sondern hier gepostet werden.

Vielen Dank!


Hannover City 2020+

Einleitung
Hannover City 2020+ ist das Konzept für Hannovers Innenstadtentwicklung der nahen Zukunft. Entstanden ist es in mehreren Foren und Podiumsdiskussionen, die schließlich in einen zweistufigen Architektenwettbewerb resultierten. Vier Interventionsorte wurden identifiziert und bearbeitet: Leibnizufer/Hohes Ufer, Klagesmarkt/Goseriede, Marstall und Köbelinger Markt. Durch die Entwicklung dieser vier Gebiete, die bisher stark untergenutzt und städtebaulich unattraktiv sind, soll die Aufenthaltsqualität der Innenstadt erheblich aufgewertet werden. Das Konzept ist allerdings nicht auf diese vier Interventionsorte beschränkt, sondern sieht auch für die Altstadt oder die Innenstadt im Allgemeinen Handlungspotentiale.

Dokumentation
Der Prozess der Entwicklung des Konzepts und das Konzept an sich wurden ausführlich dokumentiert:
1) Die Vorträge
2) Die Entwicklung der Stadt
3) Der Wettbewerb
4) Das Konzept

Projekte
Das Konzept beschreibt einen Rahmenplan. Die Bauprojekte, die tatsächlich umgesetzt werden , hier aufgelistet.
Link: Hannover.de


zur Zeit noch verbliebene Umsetzungen

In Bau : Umgestaltung Schmiedestraße
Schmiedestraße :Baustart (Leitungsarbeiten 2019) Bau ab Frühjahr 2020
Investition: unbekannt

Quelle: www.hannover.de

In Bau:
In Bau : Klagesmarkt II (Mitte) Erweiterung mit Wohnungsbau

Link SCC Klagesmarkt II : ab Hier .. BA II

. . .

In Planung: Neubau am Köbelinger Markt Umgestaltung Markt / Leinstraße
Abriss des Bürgeramts Leinstraße und Neubau von Wohngebäuden mit gewerblichen Nutzungen im Erdgeschoss (Gastronomie, Einzelhandel, Büro)
Zeitplan: ab 2017/18 I Stand 2019: verschoben auf ca.+2020
Investition: unbekannt
Adresse: Köbelinger Markt/Leinstraße

Lageplan:

Quelle: http://www.hannover.de



In Planung : Neugestaltung Steintorplatz
Da die geplante Bebauung mit Gebäuden gecancelt wurde, soll nun eine Neugestaltung mit Bürgerbeteiligung den Platz aufwerten.
Aktuell 2019: Bürgerbeteiligung seit 2018 , Planung erfolgt im Anschluss
Sobald es genaueres zum Thema gibt...
Next: Am 21.01.2020 8 Vorschläge im alten Rathaus .. Bilder leider verboten

Link
------------

Projektliste
In Bau


In Bau : Kronsrode
neuer Name der als Kronsberg Süd geplanten Wohnbebauung
Größte Neubausiedlung seit der Expo in Niedersachsen

Link SCC: Kronsrode

Link: Hannover.de Masterplan als pdf

Invest:
Fläche:
Bauzeit: - 2025 in Abschnitten bis zur Station Messe/Ost
- - - -
In Bau: Wasserstadt Limmer
Bis 1996 Conti Limmer. Belastete Fläche. Exponierte Stadt Randlage im Dreieck Güterbahn /ZweigKanal/ Leineabstiegskanal .
Nachnutzung des Geländes,Erhalt einiger Alt Gebäude,u.a. Conti-Schornstein.
Bebauung mehrmals überarbeitet, unter Berücksichtigung der Bürgerbeteiligung reduziert von 4500 auf 3500 Bewohner. Dadurch lohnt sich der Stadtbahnanschluss kaum noch.
Eines der grössten Wohn Bauprojekte nach den Expo Kronsberg Bauten.
Bau einer Erschließungsstraße ist erfolgt. Schornstein für ca.1 Mio€ als Marker saniert.
Baustart Grundsteinlegung BA I Mai 2017,Ende 2018 Abriss eines weiteren Altgebäudes ..Verbleibende Altgebäude stehen nur noch am Rand der Bebauung .
Start der Bebauung seit März 2019
Neue Bilder einfügen
Wasserstadt: Planungsstand Okt 2015
Link SCC : Wasserstadt

Link direkt : Wasserstadt
… …

In Bau: Neue Continental-Zentrale
Continental plant der Neubau ihres Hauptsitzes für 1250 Mitarbeiter in der Region Hannover; die alte Zentrale (750 Mitarbeiter) wird als Bürostandort weitergenutzt
Zeitplan: Entscheidung über Standort 2016; Bau bis 2021
Investition: ca.180 Mio.€
Adresse: Hans-Böckler-Allee
Link SCC Forum : Conti Zentrale

In Bau: Buchholzer Grün (Nordost)
Begrenzung des Baugebietes: Podbielskistr./In den Sieben Stücken./Pasteurallee
Fläche Ehemaliges Oststadtkrankenhaus
Bau Planung der Fläche erfolgt. Baustart 2019
Abriss aller Krankenhaus-Gebäude 2018 , süd-östliche Geländeeck fertiggestellt Neubau Kita 2015 ,
Zeitplan: Baubeginn 2019

Link SCC: Buchholzer Grün
- - -
In Bau : Bothfeld Herzkamp
(vorher in den Hilligwöhren) Wohnungsbau (Nordost)
Standort: Burgwedeler Straße/ Bischof-von-Ketteler-Straße, Bothfeld
Architekt: gruppe omp architekten
Bauherr: Gundlach GmbH & Co. KG Wohnungsunternehmen
Baujahr: 2018 - 2020 (Baufeld i)

Link: Gundlach
Wohnquartier Herzkamp/


Link : SCC Herzkamp
- - -

In Bau:Gartenstadt:
General-Wever-Str./Langenfortherstr. (Nord-Ost) Ehemalige Freiherr von Fritsch Kaserne,
Was bisher geschah : ( Stand 2011 Investor gibt Pläne auf. Verschoben auf unbestimmte Zeit. 2017-2018 erneut kein Invest.)
2019 Aktuell :
2019 Baustart Abriss erfolgt

Bauherr: Niedersächsische Landgesellschaft (NLG)
Fläche: 27.000 qm
Bauvolumen :ca. 775 Wohnungen
Bauvorbereitung:
Bodensanierung bis Tiefe 1,70 m
Bebauungsplan : ab ca.Mitte 2020
Hochbaustart frühestens ab Ende 2020
Erste Wohnungen frühestens ca. 2022 geplant.

genauere Pläne liegen noch nicht vor..
….

In Bau: Adolf-/Molthan-/Kommandantur-/Mittelstraße
Bebauung eines heutigen Parkplatzes mit einem Wohnungsneubau mit bis zu 7 Geschossen
Zeitplan: ab 2016 Aktuell Tiefbau gestartet 2018
Investition: unbekannt

Quelle: www.hannover.de

In Bau: Ohehöfe (Mitte)
Berufsschulparkplatz wird Wohnraum
zwei L-Förmige Wohnhäuser direkt an der Ihme Mehrere Baugruppen..
Zeitplan: ab 2016 Aktuell Baustart 2018 Aushub Baugrube erfolgt 2019-2021
Kräne stehen seit Dezember 2019 ... zur Zeit Tiefenpfählungen

Investition: unbekannt (10-15 Mio.€ geschätzt)

Link: hanova.de ohehoefe


… ….

In Bau : Enercity (Mitte) Neubau Stadtwerke Hauptsitz
Invest: 70 Mio.
Zeit: Abriss bis März 2019 – Fertigstellung 2021
Visus: aus der HAZ

Entwurf
- - - -

In Bau: Ärztehaus (Mitte)
Abriss 2018 erfolgt. Neubau -2021
Invest: 100Mio.€ +

Quelle: Haz.de
. . .

In Bau : Constantinquartier (Nord-Ost)
Abriss -Juli 2019 Bürogebäude Constantinstr.40 (Nord-Ost) Abriss -Juli 2019

Bürogebäude Wohnungsbau. Bis 2021
. . . .
In Bau: Georgstr.8 /Limburgstr.(Mitte)
Abriss 2018 Neubau Geschäftshaus 2019 -2020
...

In Bau: Limburgstr. /Kleine Packhofstr.:
Abriss 2019 Neubau Geschäftshaus 2019-2020

In Bau: Zweibrückener Straße (Südost)
Neubau von zwei 3- und 4-geschossigen Wohngebäuden
Zeitplan: 2014 Aktuell Baubeginn 2018 Rohbau steht Ende 2018
Investition: 18 Millionen Euro

Quelle: http://www.hannover.de
--
In Bau: Kleefelder Hofgärten
Entstehung von 216 Wohnungen in 42 Neubauten Umbau Bestand und Neubau
Zeitplan: Frühjahr 2015 bis Mitte 2018 Aktuell seit Frühjahr 2018 Baustart erfolgt
Kleefelder Hofgärten

Quelle: haz.de
--
In Bau : Lathusenstr. 12-16
Wohnungsbau in zwei Blocken ca. 200 Wohnungen direkt gegenüber den
Kleefelder Hofgarten
- - -
In Bau: Große Pfahlstraße (Nord-Ost)
Neubau als Lückenschluss mit Wohnungen, Hinterhofbebauung
Zeitplan: bis Ende 2016 Stand März 2019 Baupause seit ca.Mai 2018 - August 2019 erneut Baupause Stand Dez.2019
Investition: unbekannt

Ursprüngliche Quelle: http://www.bertram-projekt.de/pfahlstrasse.html ..
. . . . .
In Bau : Philipsbornstr. /Vahrenwalder Str. (Nord-West)
Neubau Geschäfts/Hotel an der Station Werderstr.
… ..
In Bau : Ecke Marinebau /Sorststr./Schulenburger Landstr. .(Nord-West)
Abschlussbau 13 Geschosse Studenten

Link: Max Dudler
- -
In Bau: Bunker Abriss Bömelburgstr. : (Nord-West)
Wohngebäude bilden Abschlusskante der Blockrandbebauung
- -
In Bau: Feuer- und Rettungswache Weidendamm 2. BA (Nordwest)
Neubau der Feuerwache am Weidendamm in zwei Bauabschnitten
Zeitplan: Mitte 2013 bis Juli 2014 (1. BA); Frühjahr 2016 bis 2017 (2. BA) Bis mind. Ende 2019 --- März 2020
Investition: 10 Millionen Euro (1. BA); 10-15 Millionen Euro (2. BA)
Adresse: Weidendamm/Kopernikusstraße

Quelle: www.competitionline.com

In Bau: Lahe Am Klingenkamp/
Buchholzer Str./gegenüber Stadtfriedhof:
Neu Bau Gewerbe/Wohnungen


In Bau :
Pelikan II: (Nord-Ost)
Bau mehrerer Wohngebäude und Bürogebäude auf dem Pelikangelände
Baustart ab 2020 ..
Zur Zeit im Baugenehmigungsverfahren.

Link: Gundlachbau Zwei Günther - Wagner - Allee/
- - -
In Bau: Körnerplatz
Nanos für Studenten (Mitte)
Lückenschluss an Schlosswender Str.
Baustart :ab 2020
Zur Zeit Im Baugenehmigungsverfahren ..
- - -
In Bau : "Benther Blick"
Lage: Im Dreieck Carlo-Schmidt-Allee. /Güterbahn/ Bundestrasse 65
Bauherr: Hannover Region Grundstücksgesellschaft (HRG)
Bau: Kreissiedlungsgesellschaft (KSG)
Baustart: ca.2020
Ehemalige Versuchstieranstalt „Mäuseburg“ in Badenstedt

Bauvolumen : ca. 400 Wohnungen
Invest: unbekannt

Quelle: HRG
- - - -

In Bau: Vitalquartier

Link SCC Forum : Vitalquartier

-------------------------------------------------------


In Planung:


In Planung : Celler Str. /Goseriede (Mitte)
Abriss DZ Bank Erste Planung liegt vor, Ecken zum Bahndamm/Celler Str. Höhere Bebauung 10+ Geschosse, abgestuft bis 4 Geschosse mit Andeutung der Strassenverlaufe Fortsetzung Odeonstr./Herrenstr.

Bauvolumen : ca.150 Mio.€
Fläche 20.000 qm
Darauf Ecke Herschelstr./Celler Str. ein Gebäude 64m hoch /16 Geschosse,
Gewerbe/Hotel / Brüderstr. Herrenstr.
dazwischen 4 Geschosse mit 250 bis 300 Wohnungen ..und zurückgezogener kleiner Park zur Brüderstr./Odeonstr. je mit Durchgängen bis Cellerstr.
Eckenschluss Nikolaifriedhof/Celler Str. 2tes Hochhaus 40 Metern 10 Geschosse

Baustart vorgesehen ab 2022-25. Abriss Bankgebäude ab 2021
Projektgruppe : Baum / Meravis

Link : zur NP Postscheckamt Goseriede
Daraus ein Entwurfsbild …
….
In Planung: Dieterichstr. (Ex-Sophienklinik)

- -
In Planung: Guthehöfe (Südost)
An der Peinerstr. (Höhe Haltestelle Holhusenstr. BUS 128/134/123 )
zur Herman-Guthe-Str. durch .. ist dies geplant.
- - -

In Planung : Engelbosteler Damm/Nahe Christuskirche :
Bumke - Gelände Abriss oder Umbau Mix Gewerbe mit Wohnungen?
--
In Planung: Steintorstraße
Abriss eines aus 2 geschossigen Rumpfgebäudes Altbaues (ehemalige Nutzung zuletzt Spielhalle/ Optiker )
Neubau bis zu 10 Geschosse Hotel
---
In Planung: Hainhölzer Markt II Bauabschnitt.(Nord-West) Noch nichts weiter konkretes.
Link

In Planung: Schulenburger Landstrasse: .(Nord-West)
neben Poco Abriss zweier alter Gebäude
Neubau weiter zurückgesetzt geplant .. ?? Da Hauptsächlich Gewerbe Gebiet auf der Seite der Strasse wahrscheinlich Büros / Gewerbe…

In Planung: Kopernikusstraße Sandstrasse:
Am Rund Bunker (Musikstudio etc.) .(Nord-West)
- - -
In Planung : Holland Pavillion (Süd - Ost / Expo-Gelände)
- - -
In Bau / Planung: Erweiterung Wissenschaftspark Marienwerder
Mehrere Projekte zum WiPa Marienwerder

-----------------------------------------

Umbauten:

In Bau: Ihmezentrum Umbau der untere Sockelebene (ca. 3 Geschosse) Neue Fassade auf Blumenauer Strassenseite./Spinnereistr. (ohne Ihmeseite)
Seit ca. Ende 2006 mehrere Investoren und angefangene Umbauversuche; seit 2015 neuer Investor, Umbaupläne mehrfach… 2019 erneuter Verkauf ?
Aktuelle Visus einfügen…
Zeitplan: 2006 - unbekannt Umbau Fassade Blumenauer Str. 02.01.2019 gestartet.. seit einiger Zeit wieder kein Fortschritt erkennbar...
Investition: ca.10 Mio. € (...viel zu wenig (m.E. Editors choice)
- - - -

In Bau: Bredero-Hochhaus (Lister Tor)
Umbau der Geschosse 7 bis 17 zu Wohnungen, Revitalisierung der Flächen für Gewerbe in den Geschossen 1 bis 6, Umgestaltung der Fassade des gesamten Komplexes
Zeitplan: ab 2016 Stand 12/ 2019 verzögert sich weiterhin stillstand ---
Investition: ca. 20 Millionen Euro

Quelle: http://www.neuepresse.de


In Bau: Umbau Maritim Hotel
Sanierung und Neugestaltung der Fassade
Friedrichswall 11
Zeitplan: ab 2019
Investition: unbekannt
...eventuell wird die markante Dachwelle nur als gerade Kante ausgeführt (Sparvariante !?)...
Quelle: www.haz.de

In Bau:Joachimstraße (Ex-DB) :

Erhält neue Fassadenstruktur

Nach Nutzung erfolgt Büros (Stadt Abt. Jugendbereich) und im EG Geschäfte.
….
In Bau Am Klagesmarkt 12-14 :

Umbau Neue Fassade Hotel Gewerbe
- - -
In Bau: Aegi/Marienstrasse:
Abriss 2er Gebäude bis auf alte Fassade Ecke 2018
Dahinter Neubau zum Nebengebäude
Hotel

-----------------------------------------------------------
Weitere zukünftige Projekte:

Stark belastete Großflächen, Bebauung frühestens geplant 2025 x +
Nord-Ost Anderten Misburg Deurag/Nerag Raffinerie Bebauung frühestens 2025 geplant. Misburg WWII Bombenentschärfung nahezu gesamtes Gelände + Chemikalien

Karte Anderten

Nord-West Stöcken Fuhsestr. : Ex-Deutsche Bahnbaugelände 2/3 Flächen in Entseuchung seit 2009

Karte Fuhsestrasse
-----
Weitere bzw. letzte verbliebene große unbelastete Fläche, da landwirtschaftlich genutzt... bleibt als eiserne Reserve
Hannoversches Gebiet vom Stadtteil Isernhagen - Süd
östlich der Prüssentrift Teil Witzeaue wird laut Stadt wird bis auf weiteres nicht bebaut …
Vor 2050 also auch keine Stadtbahn bis Isernhagen ..

Schwarze Heide Nord (Stöcken) in westlicher Richtung bebauen (Landwirtschaftlich genutzt)


Kronsberg
In Nördlicher Richtung Anderten/ Bundesstr.65 ... weiter bebauen..



---------------------------------------------------------------------
Fertiggestellt
---------------------------------------------------------------------
Fertiggestellt Dez.2019 : Südbahnhof (Süd-Ost)
Neubau eines Büro- und Wohngebäudes
Zeitplan: Mitte 2016 bis 2017 Aktuell Rohbau fertig- 2019
Investition: etwa 36 Millionen Euro

Quelle (1): www.gbh-hannover.de
Quelle (2): Turkali Architekten: http://www.turkali-architekten.de/ak...s-in-hannover/
----

Fertiggestellt Jan 2020: Intercity Hotel (Steigenberger Group) 55m 15 Geschosse (Mitte)
Hermesplatz

----

Fertiggestellt Mai 2019: Deutsche Bahn
Neubau auf altem ZOB-Gelände; Büroneubau mit bis zu 8 Geschossen für 800 Mitarbeiter
Bauzeit : 2016 – 2018 Stand März 2019: Gebäude Fertig z.Zt. Innenausbau
Investition: (geschätzt ca.mehr als 100 Mio.)
Adresse: Lister Meile/Rundestraße/Hamburger Allee
Quelle: www.hannover.de
Quelle: H4SubD

-----
Fertiggestellt Mai 2019: Hauptgüterbahnhof
Teilabriss der alten Hauptgüterbahnhofshalle, Nachnutzung in der Halle durch Post und Andronaco, Neubau der DHL und weitere Gewerbeansiedlungen, Neubau einer Erschließungsstraße, Neugestaltung des Vorplatzes
Zeitplan: ab Januar 2015 (Aktuell (Bis auf Hochhaus Umbau), Fertiggestellt 2017 Strasse /DHL /2019 HGBF Halle Platz )
Investition: ca. 9 Millionen Euro


Aktuelle Bilder einfügen
Quelle: www.haz.de


------

Bauabschnitt II In Bau bis Ende 2019 : Umgestaltung des Hohen Ufers
Aufwertung des Hohen Ufers durch neue Baumallee, Bodenbeläge und Freitreppe am Ufer
Zeitplan: Ende 2014 bis 2017 (nun -2020) in mehreren Bauabschnitten
1. Bauabschnitt: Fertiggestellt 2017
Investition: 5 bis 6 Millionen Euro
Adresse: Am Hohen Ufer
Bauabschnitt II: Fertiggestellt Nov.2019
Abgestufte neue untere Ufer Mauer neu Fertiggestellt 2018. Weiterbau Oberer Teil mit Stufen inklusive Strassenumbau seit Mai 2019


Quelle: Lageplan bei der HAZ
-----

Fertiggestellt September 2019 : Maschinenbau-Campus Garbsen
Neubau des Maschinenbau-Campus der Uni Hannover am PZH zwischen Schönebecker Allee/ Havelser Straße auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche in Garbsen
Zeitplan: 2015 bis 2017 (Bauvorbereitung Dez.2015 gestartet)
Aktuell gepl.Fertigstellung 2.Semester 2019
Investition: 90 Millionen Euro
 

·
Schnellfahrer
Joined
·
10,040 Posts
Das sind die zehn größten Baugebiete Hannovers

Wohnen, wo früher die Panzer rollten, Versuche an Tieren gemacht wurden oder die Conti Reifen produzierte? Zahlreiche Flächen in Hannover werden umgenutzt oder neu erschlossen. Wohnungen werden dringend benötigt. Die NP stellt die größten Baugebiete vor.

Es gibt viel zu tun: Hannover braucht dringend Wohnungen. Überall in der Stadt sind deshalb die Bagger im Einsatz, so wie hier an der Constantinstraße in der List, wo der ehemalige VVH-Verwaltungsbau abgerissen wurde. Quelle: Michael Wallmüller
Hannover

Fast 30.000 neue Einwohner hat Hannover seit 2011 dazugewonnen. Neue Wohnungen sind im gleichen Zeitraum nur knapp 7800 entstanden. Kein Wunder, dass die Mieten vor allem bei Neuvermietungen massiv gestiegen sind. Die Stadt braucht dringend mehr Wohnungen. Die NP verschafft einen Überblick über die zehn größten Baugebiete Hannovers.
1. Kronsberg-Süd

3500 neue Wohnungen sollen in den nächsten Jahren am südlichen Kronsberg entstehen. Diese Gebäude will die Firma Meravis dort bauen. Quelle: Meravis

Wohl kein Stadtteil Hannovers wird in den kommenden Jahren so massiv wachsen wie Bemerode. 3500 Wohnungen für mehr als 7000 Menschen sollen dort entstehen. Von der Entwicklung des Baugebietes Kronsberg-Süd, auch bekannt unter dem Namen „Kronsrode“, erhoffen sich Stadt und Politik eine spürbare Entlastung des Wohnungsmarktes. Die Architektenwettbewerbe für die verschiedenen Baufelder laufen bereits. Erste Entwürfe wurden der Öffentlichkeit vorgestellt. Auch sind laut Stadt bereits die ersten Bauanträge in Vorbereitung. Der Straßenbau läuft, der Hochbau soll 2020 starten, die ersten Wohnungen Anfang 2021 fertig sein. Neben einer Grundschule wird es in dem Quartier auch sechs Kitas, neue Plätze, Läden, Supermärkte und Gastronomie geben.

2. Wasserstadt Limmer

Blickfang: Der Siebengeschosser am Eingang zur Wasserstadt Limmer, in dem 78 Mikroappartements entstehen sollen. Quelle: Busch und Takasaki Architekten

Es hat viele Jahre gedauert, bis die Wasserstadt Limmer endlich Fahrt aufgenommen hat. Mittlerweile stehen auf dem Gelände jedoch die ersten Kräne. 1800 Wohnungen für rund 2500 Menschen sollen auf der früheren Conti-Fläche entstehen. Grünes Licht hat die Politik allerdings erst für den ersten Bauabschnitt mit 550 Wohnungen gegeben. Deren Bau will die Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH vor allem in Eigenregie stemmen, als Partner ist die Firma Meravis mit an Bord. Am Eingangsbereich zum Quartier soll an der Wunstorfer Straße ein Siebengeschosser mit 78 Mikroappartements entstehen. Noch völlig unklar ist, was mit den denkmalgeschützten Conti-Gebäuden passieren soll. Die Stadt hat den Abriss untersagt, Eigentümer Günter Papenburg dagegen Klage eingereicht.
3. Freiherr-von-Fritsch-Kaserne

Schon verschwunden: Die Gebäude im Eingangsbereich der ehemaligen Freiherr-von-Fritsch-Kaserne in Bothfeld. Quelle: Michael Wallmüller

Das ging schnell: Im Spätsommer startete der Abriss der ehemaligen Militärgebäude auf dem Gelände der Freiherr-von-Fritsch-Kaserne in Bothfeld. Viele davon sind bereits komplett verschwunden. Die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) will auf der 27.000 Quadratmeter großen Fläche 775 Wohnungen bauen. Zuvor muss allerdings der Boden gründlich saniert, zum Teil bis in eine Tiefe von 1,70 Metern ausgetauscht werden. Das Areal wurde im Zweiten Weltkrieg bombardiert, außerdem wurde dort Kriegsschutt abgeladen. Auf den Kampfmittelbeseitigungsdienst könnte also viel Arbeit zukommen. Geht alles glatt, soll Mitte 2020 ein gültiger Bebauungsplan vorliegen. Der Hochbau könnte dann in der zweiten Jahreshälfte beginnen, die ersten Wohnungen 2022 fertiggestellt werden.
4. Oststadtkrankenhaus

Das Oststadtkrankenhaus ist verschwunden. Auf dem Gelände entsteht das Wohngebiet „Buchholzer Grün“. Quelle: Dröse

Das alte Oststadtkrankenhaus in Groß-Buchholz ist längst verschwunden. Mittlerweile wird das neue Wohngebiet auf dem Gelände als „Buchholzer Grün“ vermarktet. 660 Wohnungen sollen dort entstehen, außerdem eine Kita. Für das Vorhaben haben sich mehrere Firmen zusammengetan. Dazu gehört auch die ehemalige Zentrale der städtischen Wohnungsgesellschaft Hanova in unmittelbarer Nachbarschaft an der Straße In den Sieben Stücken. 2020 könnte dort der Bau der Wohnungen beginnen. Wenn sich eine sinnvolle Nutzungsmöglichkeit finden sollte, soll auch die frühere Krankenhaus-Kapelle erhalten bleiben, die nicht abgerissen wurde.
5. Hermann-Ehlers-Allee

Früher wurden auf der Fläche in Badenstedt Versuche an Tieren durchgeführt. Nun sollen auf dem „Mäuseburg“-Gelände 400 Wohnungen gebaut werden. Quelle: HRG

Im Volksmund war die ehemalige Versuchstieranstalt in Badenstedt als „Mäuseburg“ bekannt. Nun sollen auf der Fläche rund 400 Wohnungen entstehen. Die Hannover Region Grundstücksgesellschaft (HRG) ist bereits dabei, das Areal freizuräumen. Die Politik hat dem Vorhaben im Frühjahr ihren Segen gegeben. 2020 soll der Wohnungsbau starten. Als Partner war ursprünglich die Hanova mit an Bord. Diese stieg allerdings aus, weil sie viele andere Projekte stemmen muss. Ihren Part hat stattdessen die Kreissiedlungsgesellschaft (KSG) übernommen. Vermarktet wird das Baugebiet unter dem Titel „Benther Blick“. In den Erdgeschossen der Gebäude ist auch Gewerbe möglich.
6. Lathusenstraße

An der Lathusenstraße im Kleefeld errichtet die Firma Gerlach hochwertige Wohnungen. Quelle: www.homebase2.com

Herzstück des neuen Wohngebietes an der Lathusenstraße in Kleefeld ist das historische Gebäude der ehemaligen Postschule aus den 1930er Jahren, in dem die Firma Gerlach nach Sanierung und Umbau Wohnlofts einrichten will. Die Arbeiten im westlichen Teil des Quartiers laufen bereits und sollen bis 2021 abgeschlossen werden. Im östlichen Bereich werden die Firmen Meravis, ZVK und Böcon zum Zuge kommen. Teilweise liegen auch schon Genehmigungen der Stadt vor. Insgesamt werden an der Lathusenstraße 400 neue Wohnungen entstehen, außerdem eine Kita.
7. Vitalquartier

Attraktives Wohnen: So soll es im Vitalquartier am Annastift nach Abschluss der Bauarbeiten aussehen. Quelle: HIT

Komplett barrierefrei soll das Areal werden, Pflege- und Hilfseinrichtungen sind geplant, Menschen aller Generationen sollen dort leben: Das Vitalquartier in Mittelfeld in unmittelbarer Nachbarschaft des Annastiftes setzt massiv auf Inklusion. Die Arbeiten haben bereits begonnen. 2021 sollen sie abgeschlossen werden. Größter Bauherr ist die Hanseatische Immobilien Treuhand, auch das Diakovere Annastift ist mit an Bord. Ursprünglich waren auf dem Gelände nur 120 Wohnungen geplant. Wegen der großen Nachfrage am Markt werden es nun aber rund 400.
8. Nördliche Chamissostraße

Wohnungen für Studenten: Sie sollen an der Schulenburger Landstraße entstehen. Quelle: Büro Max Dudler

Der Spatenstich wurde im August gesetzt. Das hannoversche Immobilienunternehmen Aragon will an der nördlichen Chamissostraße in Hainholz auf dem Gelände der früheren Sorst-Fabrik rund 310 Wohnungen errichten. Der Großteil davon für Studenten. Untergebracht werden sollen sie in einem markanten, bis zu dreizehn Geschosse hohem Bau an der Schulenburger Landstraße, den der Schweizer Architekt Max Dudler entworfen hat. Geplant sind Einzelappartements. Allerdings soll es auch Gemeinschaftsküchen sowie Angebote für die Freizeitgestaltung geben.
9. Hilligenwöhren

Gehen voran: Die Arbeiten im Gundlach-Baugebiet Hilligenwöhren. Quelle: Michael Wallmüller

Anfangs war das Projekt umstritten. Naturschützer fürchteten um den angrenzenden Wald. Den allerdings schützt ein eigens aufgeschütteter Wall, auf dem mehr als 3500 Gehölze gepflanzt wurden. Das Baugebiet Hilligenwöhren in Bothfeld, vermarktet unter dem Titel Herzkamp, will die Firma Gundlach zum Öko-Vorzeigeprojekt machen. Rund 300 Wohnungen entstehen auf dem Gelände. Im Frühjahr 2020 sollen die ersten Wohnungen bezugsfertig sein. Auch eine Kita wird es geben.
10. Constantinstraße

Vom ehemaligen VHV-Verwaltungsgebäude an der Constantinstraße sind nur noch ein paar Trümmer geblieben. Quelle: Michael Wallmüller

Von dem ehemaligen Gebäude der VHV-Versicherung an der Constantinstraße in der List ist nicht mehr viel zu sehen. Die Abrissbagger haben gründliche Arbeit geleistet. In dem Baugebiet des Unternehmens Wohnkompanie werden insgesamt rund 250 Wohnungen entstehen. Ein erster Abschnitt an der Gorch-Fock-Straße ist bereits fertig. Ebenso eine Kita.

Von Christian Bohnenkamp
https://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Das-sind-die-zehn-groessten-Baugebiete-in-Hannover
 

·
Construction Time again
Joined
·
4,652 Posts
Hannover I Projektliste I Stand März.21.2020:

Neue Projektliste: 2020

Link to english version

Hannover I Projektliste I Stand 21.03.2020:
Auf dieser Seite werden große (dem Investitionsvolumen nach), aber auch in anderweitiger Hinsicht wichtige Projekte aufgelistet.
Die Liste soll einen Überblick über die in Bau befindlichen und geplanten Projekte liefern. Wird fortlaufend aktualisiert. Nähere Details sind bei den Links zu finden.

Wichtig: Damit diese Übersicht nicht in einem Thread untergeht, sollten Kommentare, Anregungen und Ergänzungen (gern gesehen) nicht hier, sondern hier im SCC gepostet werden.
Vielen Dank!
Hannover City 2020+
Einleitung
Hannover City 2020+ ist das Konzept für Hannovers Innenstadtentwicklung der nahen Zukunft. Entstanden ist es in mehreren Foren und Podiumsdiskussionen, die schließlich in einen zweistufigen Architektenwettbewerb resultierten. Vier Interventionsorte wurden identifiziert und bearbeitet: Leibnizufer/Hohes Ufer, Klagesmarkt/Goseriede, Marstall und Köbelinger Markt. Durch die Entwicklung dieser vier Gebiete, die bisher stark untergenutzt und städtebaulich unattraktiv sind, soll die Aufenthaltsqualität der Innenstadt erheblich aufgewertet werden. Das Konzept ist allerdings nicht auf diese vier Interventionsorte beschränkt, sondern sieht auch für die Altstadt oder die Innenstadt im Allgemeinen Handlungspotentiale.
Projekte
Das Konzept beschreibt einen Rahmenplan. Die Bauprojekte, die tatsächlich umgesetzt werden , hier genauer im Link dazu www.Hannover.de
beschrieben.
Viele der Projekte sind mittlerweile tatsächlich umgesetzt worden.
Einige werden wohl nicht oder später umgesetzt, sonst gäbe es im Vorlauf darüber schon etwas zu lesen.
Die vier noch verbliebenen Umsetzungen

In Bau : Umgestaltung Schmiedestraße
Baustart (Leitungsarbeiten 2019) Bau ab Frühjahr 2020
Investition: unbekannt

Quelle: www.hannover.de

In Bau: Klagesmarkt II
Zweiter Teil des Wohnungsbau auf dem Klagesmarkt
Link SCC Klagesmarkt II : ab Hier .. BA II



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung :



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung :



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung :



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung

. .
In Planung: Neubau am Köbelinger Markt Umgestaltung Markt / Leinstraße
Abriss des Bürgeramts Leinstraße und Neubau von Wohngebäuden mit gewerblichen Nutzungen im Erdgeschoss (Gastronomie, Einzelhandel, Büro)
Zeitplan: ab 2017/18 I Stand 2019: verschoben auf ca.+2020
Investition: unbekannt
Adresse: Köbelinger Markt/Leinstraße
Lageplan:


Quelle: http://www.hannover.de

Link: SCC Forum
...
In Planung : Neugestaltung Steintorplatz
Da die geplante Bebauung mit Gebäuden gecancelt wurde, soll nun eine Neugestaltung mit Bürgerbeteiligung den Platz aufwerten.
Bürgerbeteiligung seit 2018 , Planung erfolgt im Anschluss
2020.01.23 1.Platz im Auswahlverfahren :








Link SCC: Forum

Quelle: http://www.hannover.de
------------
-----------------------------------------------------------------------
Projektliste
-----------------------------------------------------------------------

-----------------------------------------------------------------------
In Bau
-----------------------------------------------------------------------

In Bau : Kronsrode
neuer Name der als Kronsberg Süd geplanten Wohnbebauung
Größte Neubausiedlung seit der Expo in Niedersachsen

Link SCC Forum: Kronsrode

Link: Kronsrode.de
Link: Hannover.de Masterplan als pdf


Fläche
Quelle: GoogleMaps

Visu des Areals
Quelle: http://www.hannover.de





Visu Bauten

Link: Hanova.de



Quelle: http://www.hannover.de



Quelle: http://www.hannover.de

Invest: xxx Mio €
Fläche: 53 ha
Wohneinheiten: 3500
Bauzeit: - 2025 in 3 Abschnitten bis um die Stadtbahn Station Messe/Ost
- - - -
In Bau: Wasserstadt Limmer
Bis 1996 Conti Limmer. Belastete Fläche. Exponierte Stadt Randlage im Dreieck Güterbahn /ZweigKanal/ Leineabstiegskanal .
Nachnutzung des Geländes,Erhalt einiger Alt Gebäude,u.a. Conti-Schornstein.
Bebauung mehrmals überarbeitet, unter Berücksichtigung der Bürgerbeteiligung reduziert von 4500 auf 3500 Bewohner. Dadurch lohnt sich der Stadtbahnanschluss kaum noch.
Eines der grössten Wohn Bauprojekte nach den Kronsberg Bauten.
Bau einer Erschließungsstraße ist erfolgt. Schornstein für ca.1 Mio€ r saniert.
Baustart Grundsteinlegung BA I Mai 2017, Ende 2018 Abriss eines weiteren Altgebäudes ..Verbleibende Altgebäude stehen nur noch am Rand der Bebauung . Start der Bebauung seit März 2019
Wasserstadt: Planungsstand Okt 2015

Link SCC Forum : Wasserstadt

Link direkt : Wasserstadt


Quelle : Wasserstadt-limmer.de


Quelle : Wasserstadt-limmer.de

Visu am Ufer Leineabstiegskanal
… …
In Bau: Neue Continental-Zentrale
Continental errichtet Neubau ihres Hauptsitzes für 1250 Mitarbeiter in der Region Hannover; die alte Zentrale (750 Mitarbeiter) wird als Bürostandort weitergenutzt
Zeitplan: Entscheidung Standort 2016; Bau bis 2021 (150 Jahre Conti!)
Investition: ca.180 Mio.€
Adresse: Hans-Böckler-Allee
Link SCC Forum : Continental Zentrale


Quelle: Haz.de


Quelle: Haz.de


Quelle: Haz.de
. . .
In Bau: Buchholzer Grün (Nordost)
Begrenzung des Baugebietes: Podbielskistr./In den Sieben Stücken./Pasteurallee
Fläche Ehemaliges Oststadtkrankenhaus
Bau Planung der Fläche erfolgt. Baustart 2019
Abriss aller Krankenhaus-Gebäude 2018 , süd-östliches Geländeeck fertiggestellt Kita 2015 ,
Zeitplan: Baubeginn 2019 - 22

Link SCC Forum: Buchholzer Grün



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung
Modell ..



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung
Bauten an der Pasteurallee



Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung

- - -

In Bau : Herzkamp (Nordost)
Standort: Burgwedeler Straße/ Bischof-von-Ketteler-Straße, Bothfeld
Architekt: gruppe omp architekten
Bauherr: Gundlach GmbH & Co. KG Wohnungsunternehmen
Baujahr: 2018 - 2020 (Baufeld i)
Webcam : Herzkamp Webcam 360
Fläche : 25.000 m2
Link: Gundlach
Wohnquartier Herzkamp

Link : SCC Forum Nord I Ost I Herzkamp
- - -

In Bau:Gartenstadt (Nord-Ost)
Lage: General-Wever-Str./Langenfortherstr./ Ehemalige Freiherr von Fritsch Kaserne
Was bisher geschah : (2011 Investor gibt Pläne auf. Verschoben auf unbestimmte Zeit. 2017-2018 erneut kein Invest.) 2019 Investor plant bebauung
2019 Aktuell :
2019 Baustart Abriss Altbauten erfolgt

Bauherr: Niedersächsische Landgesellschaft (NLG)
Fläche: 27.000 qm
Bauvolumen :ca. 775 Wohnungen
Bauvorbereitung:
Bodensanierung bis Tiefe 1,70 m
Bebauungsplan : ab ca.Mitte 2020
Hochbaustart frühestens ab Ende 2020
Erste Wohnungen frühestens ca. 2022 geplant.


Quelle: Haz.de
genauere Pläne liegen noch nicht vor..

Quelle : GoogleMaps
….
In Bau: Adolf-/Molthan-/Kommandantur-/Mittelstraße
Kriegsschutt-Parkplatz wird in Blockrandbauweise mit Wohnungen 4 - 7 Geschossen bebaut..
Zeitplan: ab 2016 Aktuell Tiefbau gestartet 2018 - 21
Investition: unbekannt
Link SCC Forum: Mitte



Quelle: Hannover.de



Quelle: www.hannover.de

In Bau: Ohehöfe (Mitte)
Berufsschulparkplatz wird Wohnraum
zwei L-Förmige Wohnhäuser mit 2 weiteren Gebäuden direkt an der Ihme Mehrere Baugruppen beteiligen sich .
Zeitplan: ab 2016 Baustart 2018 Aushub Baugrube ,Dez. Tiefenpfählungen
Bau : 2019-2021
Investition: 10-15 Mio.€ (geschätzt)
Link direkt: Ohehöfe

Link: hanova.de ohehoefe

Link SCC Forum : Mitte



Quellen: hanova.de


… ….

In Bau : Enercity (Mitte) Neubau Stadtwerke Hauptsitz
Invest: 70 Mio.
Zeit: Abriss bis März 2019 – Fertigstellung 2021


Quelle: Haz.de


Quelle: haz.de


Quelle: haz.de



Quelle: haz.de
- - - -

In Bau: Ärztehaus (Mitte)
Abriss 2018 erfolgt. Vorraussichtlich Neubau bis Ende 2021
Invest: 100Mio.€ +
Link SCC Forum : Mitte



Quelle: Haz.de
. . . .
In Bau : Constantinquartier (Nord-Ost)
Abriss -Juli 2019 Bürogebäude Constantinstr.40 (Nord-Ost)
Wohnungsbau. Bis 2021



Quelle: Constantin-quartier.de
. . . .


In Bau: Georgstr.8 /Limburgstr.(Mitte)
Abriss 2018 Neubau Geschäftshaus 2019 -2020



Quelle: haz.de
...

In Bau: Limburgstr. /Kleine Packhofstr.:
Abriss 2019 Neubau Geschäftshaus 2019-2020

Quelle: haz.de
...
In Bau: Zweibrückener Straße (Südost)
Neubau von zwei 3- und 4-geschossigen Wohngebäuden
Zeitplan: 2014 verzögerter Baubeginn 2018 Rohbau steht Ende 2018
Investition: 18 Millionen Euro



Quelle: http://www.hannover.de
...

In Bau: Kleefelder Hofgärten
Entstehung von 216 Wohnungen in 42 Neubauten Umbau Bestand und Neubau
Zeitplan: Frühjahr 2015 bis Mitte 2018 seit Frühjahr 2018 Baustart erfolgt
Kleefelder Hofgärten

Quelle: haz.de


Quelle: haz.de
...
In Bau : Lathusenstr. 12-16
Wohnungsbau in zwei Blocken ca. 200 Wohnungen direkt gegenüber den
Kleefelder Hofgarten

Quelle:

- - -

In Bau: Große Pfahlstraße (Nord-Ost)
Neubau als Lückenschluss mit Wohnungen, Hinterhofbebauung
Zeitplan: bis Ende 2016 Stand März 2019 Baupause seit ca.Mai 2018 - August 2019 erneut Baupause Stand Feb.2020
Investition: unbekannt
So war die Planung ….

Ursprüngliche Quelle: bertram-projekt.de/pfahlstrasse ! nicht mehr gültig
. . . . .
In Bau : Philipsbornstr. /Vahrenwalder Str. (Nord-West)
Neubau Geschäfts/Hotel an der Station Werderstr.

Quelle: by H4SubD
. . . .
In Bau : Charlottes Garten

Link zur Seite charlottes-garten.de bpd

Quelle :by H4SubD



Übersichts Visu



Visu Altbestand Herrenhäuser Kirchweg



Visu Hofansicht links Altbestand rechts Gebäude an der Haltenhoffstraße



Ansicht Haltenhoffstraße

Quelle: by H4SubD
… ..

In Bau : Ecke Marinebau /Sorststr./Schulenburger Landstr.114 .(Nord-West)
Abschlussbau 13 Geschosse Studentenwohnungen
241 Einzel- und Doppel-Appartements

HAIN 14

Link: Max Dudler
- -
In Bau: Bömelburgstr. : (Nord-West)
Feb.2020 Bunker ist abgerissen.
Wohngebäude bilden Abschlusskante der Blockrandbebauung

Link : Bömelburgstr

- -
In Bau: Feuer- und Rettungswache Weidendamm 2. BA (Nordwest)
Neubau der Feuerwache am Weidendamm in zwei Bauabschnitten
Zeitplan: Mitte 2013 bis Juli 2014 (1. BA); Frühjahr 2016 bis 2017 (2. BA) Bis mind. Ende 2019 --- März 2020
Investition: 10 Millionen Euro (1. BA); 10-15 Millionen Euro (2. BA)
Adresse: Weidendamm/Kopernikusstraße


Bild vom Juli 2019

Quelle: by H4SubD
...
In Bau: Lahe Am Klingenkamp/
Buchholzer Str./gegenüber Stadtfriedhof:
Neu Bau Gewerbe/Wohnungen


Baubanner
Quelle: by H4SubD

In Bau :
Pelikan II: (Nord-Ost)
Bau mehrerer Wohngebäude und Bürogebäude auf dem Pelikangelände
Baustart ab 2020 ..
Zur Zeit im Baugenehmigungsverfahren.

Link SCC Forum : Pelikan II

Link: direkt Zwei Günther - Wagner - Allee - Gundlachbau


Modell
Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung


Visu
Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung


Visu
Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung
- - -

In Bau: Körnerplatz
Nanos für Studenten (Mitte)
Lückenschluss an Schlosswender Str.
Baustart :2020 (Januar Sondierungsarbeiten/März Baufeldvorbereitung )
[







Quelle: Hanova.de

In Bau: Nikolaistr.

Link SCC Forum Mitte: Nikolaistr.

Link : Gundlach bau Nikolaistr



- - -

In Bau : "Benther Blick"

Lage: Im Dreieck Carlo-Schmidt-Allee. /Güterbahn/ Bundestrasse 65
Bauherr: Hannover Region Grundstücksgesellschaft (HRG)
Bau: Kreissiedlungsgesellschaft (KSG)
Baustart: ca.2020

Ehemalige Versuchstieranstalt „Mäuseburg“ in Badenstedt
Bauvolumen : ca. 400 Wohnungen
Invest: unbekannt


Fläche Mäuseburg - Benther Blick
Quelle: Googlemaps


Visu Bebauung "Benther Blick" Quelle: HRG
- - - -

In Bau: Vitalquartier
Es werden ca. 24 Reihen-/Ensemblehäuser und
ca. 357 barrierearme Wohnungen im VITALQUARTIER errichtet.

Link SCC Forum : Vitalquartier



Vitalquartier

Quelle: hanova.de

-----------------------------------------------------------
In Planung:
-----------------------------------------------------------

In Planung : Celler Str. /Goseriede (Mitte)
Abriss DZ Bank Erste Planung liegt vor, Ecken zum Bahndamm/Celler Str. Höhere Bebauung 10+ Geschosse, abgestuft bis 4 Geschosse mit Andeutung der Strassenverlaufe Fortsetzung Odeonstr./Herrenstr.
Bauvolumen : ca.150 Mio.€
Fläche 20.000 qm
Darauf Ecke Herschelstr./Celler Str. ein Gebäude 64m hoch /16 Geschosse,
Gewerbe/Hotel / Brüderstr. Herrenstr.
dazwischen 4 Geschosse mit 250 bis 300 Wohnungen
.. zurückgezogener kleiner Park zur Brüderstr./Odeonstr.
je mit Durchwegungen bis Cellerstr.
Ecke Nikolaifriedhof/Celler Str. 2tes Hochhaus 40 Metern 10 Geschosse
Baustart: vorgesehen ab 2022-25. Abriss Bankgebäude frühestens ab 2021
Projektgruppe : Baum / Meravis


Link : zur NP Postscheckamt Goseriede
Frühes Entwurfsbild …

Quelle: np.de

dazu eigenes Material ..

..by H4SubD aus der Bauverwaltung vom Modell

..by H4SubD aus der Bauverwaltung vom Modell
….
In Planung: Dieterichstr. (Ex-Sophienklinik)



Quelle: Gundlach Bau
- -
In Planung : Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Der Neubau der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) soll am Stadtfelddamm entstehen.
Fläche: 16 ha
weiteres im
Link SCC Forum

. . .

In Planung: Guthehöfe (Südost)
Peinerstr. (Bus Haltestelle Holthusenstr. 128/134/123 ) zur Herman-Guthe-Str. durch geplant.








Quelle: Martienssen Architekten Ingenieure
- - -
In Planung : Engelbosteler Damm/Nahe Christuskirche : (Nord-West)
Bumke - Gelände Abriss oder Umbau Mix Gewerbe mit Wohnungen?

Noch nicht konkret..


In Planung: Steintorstraße (Mitte)
Abriss eines aus 2 geschossigen Rumpfgebäudes Altbaues (ehemalige Nutzung zuletzt Spielhalle/ Optiker )
Neubau bis zu 10 Geschosse Hotel
Link SCC Forum

Quelle: haz.de
...
In Planung: Hainhölzer Markt II Bauabschnitt (Nord-West) Noch nichts weiter konkretes.

Link einfügen


In Planung: Kesselstrasse (Nord West)

Link : Kesselstrasse HAZ

...

In Planung: Schulenburger Landstrasse: .(Nord-West)
neben Poco Abriss zweier alter Gebäude
Neubau weiter zurückgesetzt geplant .. ?? Da Hauptsächlich Gewerbe Gebiet auf der Seite der Strasse wahrscheinlich Büros / Gewerbe…
. . .
In Planung: Kopernikusstraße Sandstrasse:
Am Rund Bunker (Musikstudio etc.) .(Nord-West)

. . .
In Planung : Holland Pavillion (Süd-Ost / Expo-Gelände)
Umbauten und Neubau um den Expo Pavillion Hollands.
Studentenwohnungen/Coworking/u.a.

Zur Zeit in Baugenehmigungsverfahren
Link: SCC Forum Expo


by H4SubD Bild aus Bauverwaltung


by H4SubD Bild aus Bauverwaltung
- - -
In Bau / Planung: Erweiterung Wissenschaftspark Marienwerder
Mehrere neue Projekte im Wissenschaftpark Marienwerder

Ich hab das hier mal skizziert alle Neubauten

Taurus / Fauretia/ Schornsteinfeger Bildung-Innovationszentrum / Inclu Hotel

Quelle : Karte googlemaps


Link : Taurus Technopark


Quelle: Taurus



Quelle: Taurus


Plan Lage Schornsteinfeger Bildung-Innovation Zentrum

Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung


Schornsteinfeger - Bildung-Innovation Zentrum 1

Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung


Schornsteinfeger - Bildung-Innovation Zentrum 2

Quelle: by H4SubD Ausstellung Bauverwaltung

Direkt an der Stadtbahn Station ist das Inclu Hotel seit längeren geplant


Inclusiv Hotel
Quelle: haz.de

In Planung : Hildesheimer Str.430 "Wohnpark Brabrink" (Süd-West)
165 Wohneinheiten in 7 Gebäuden mit angeschlossener Tiefgarage .
Durchschnittliche Wohnungsgrösse 70 qm . 6 Punktbauten und 1 davor stehender abgestufter 7 / 4 / 11 Geschosse hoher Bau





Max Dudler 2.Bau an Hannovers Grenze zu Laatzen .
nach dem Bau an der Schulenburger Landstr.

----------------------------------------------------------
Umbauten:
----------------------------------------------------------
In Bau: Ihmezentrum
Umbau der unteren Sockelebene (ca. 3-6 Geschosse)
Neue Fassade auf Blumenauer Strassenseite./Spinnereistr. (ohne Ihmeseite)

Seit ca. Ende 2006 mehrere Investoren und angefangene Umbauversuche; seit 2015 neuer Investor, Umbaupläne mehrfach… 2019 erneuter Verkauf .

Zeitplan: 2006 - unbekannt Umbau Fassade Blumenauer Str. 02.01.2019 gestartet.. seit einiger Zeit wieder kein Fortschritt erkennbar...
Investition: ca.10 Mio. € (...viel zu wenig m.E. )
wurde auf 50 Mio. € erhöht.... (klingt schon etwas realistischer, wenn dann mal etwas passiert..)
Link SCC Forum : Ihmezentrum





Ein paar der letzteren Planungsentwürfe ..

Quellen: Haz.de
- - - -
In Bau: Bredero-Hochhaus (Lister Tor)
Umbau der Geschosse 7 bis 17 zu Wohnungen, Revitalisierung der Flächen für Gewerbe in den Geschossen 1 bis 6, Umgestaltung der Fassade des gesamten Komplexes
Zeitplan: ab 2016 Stand 02/ 2020 verzögert sich weiterhin Stillstand -
Investition: ca. 20 Millionen Euro
Link SCC Forum: Brederohochhaus Raschplatz


Visu

Visu
Quelle: http://www.neuepresse.de
...
In Bau: Umbau Maritim Hotel (Mitte)
Sanierung und Neugestaltung der Fassade
Friedrichswall 11
Zeitplan: ab 2019 auch hier febr.2020 stillstand
Investition: unbekannt

Quelle: www.haz.de

In Bau: Ex DB Gebäude Joachimstraße:
(Mitte)
Erhält neue Fassadenstruktur
Nachnutzung Büros (Stadt Abt. Jugendbereich) / Erdgeschoss Geschäfte


Visu: Joachimstrasse
Quelle: haz.de
….
In Bau Am Klagesmarkt 12-14 :
Umbau Neue Fassade Hotel Gewerbe
Link SCC Forum : Mitte


Quellen: haz.de

- - -
-----------------------------------------------------------
Weitere zukünftige Projekte:
-----------------------------------------------------------
Stark belastete Großflächen, Bebauung frühestens geplant 2025 x +
Nord-Ost Anderten Misburg Deurag/Nerag Raffinerie Bebauung frühestens 2025 geplant. Misburg WWII Bombenentschärfung nahezu gesamtes Gelände + Chemikalien
Laut letzten Meldungen wird die Fläche wohl wieder Industrie/Gewerbe zugesprochen , da angeblich Gewerbeflächen fehlen...



Quelle: googlemaps Karte Anderten

Nord-West Stöcken Fuhsestr. : Ex-Deutsche Bahnbaugelände 2/3 Flächen in Entseuchung seit 2009


Quelle: googlemaps Karte Fuhsestrasse
-----
Weitere bzw. letzte verbliebene große unbelastete Fläche, da landwirtschaftlich genutzt... bleibt als eiserne Reserve
Hannover Stadtteil Isernhagen - Süd östlich der Prüssentrift , der Hannoversche Teil der Witzeaue wird laut Stadt wird bis auf weiteres nicht bebaut … Vor 2050 also auch keine Stadtbahn bis Isernhagen .. da ist Altwarmbüchen schon weiter...
(Anmerkung: Der Altwarmbüchener Teil der Witzeaue ist um den Endpunkt der Stadtbahn fertiggestellt. Ein zweiter BA wird bis zur Witze in den nächsten Jahren wohl eher bebaut werden als der hannoversche Teil in Isernhagen - Süd)


Quelle: googlemaps

Schwarze Heide Nord (Stöcken) in westlicher Richtung bebauen (zur Zeit eher Landwirtschaftlich genutzt)


Quelle:googlemaps

als letztes könnte die Stadt noch den
Kronsberg In nördlicher Richtung Anderten/ Bundesstr.65 ... weiter bebauen.. erstmal die Bevölkerungs-Entwicklung abwarten...
 

·
Power-User
Joined
·
1,894 Posts
Eine super Liste, danke! Einige Visus kannte ich noch gar nicht. Aber es gibt 2x dasselbe Bild, 1x bei Bucholzer Grün und nochmal bei Kronsrode.
 
1 - 15 of 15 Posts
Top