Skyscraper City Forum banner
30921 - 30933 of 30933 Posts

·
Big Polster is watching u
Joined
·
9,449 Posts
Es geht doch nur um Transparenz, oder? Transparenz über den Planungsstand bezüglich Tunnelbau in Linden. Oder verstehe ich das falsch?
Eine ziemlich breite Mehrheit in Linden möchte über den Planungsstand zum D-Tunnel in Linden-Nord keine Transparenz herstellen. Aber beim A-Tunnel in Linden-Mitte sind die Grünen noch uneins, ob sie Transparenz möchten.
:oops:
 

·
Registered
Joined
·
6,113 Posts
In DE wird darüber diskutiert, ob Stadtbahnen neue Tunnel überhaupt brauchen. Dagegen will die Fahrradstadt Utrecht jetzt ihre 100% oberirdische Stadtbahn jetzt mit einem Tunnel unter der Innenstadt erweitern.

Schnell, ruft die Grünen! Die müssen das sehen :sneaky:


Also ist Utrecht zukünftig auch eine autogerechte Stadt die in den 70er Jahren hängen geblieben ist. Das werden zumindest die Grünen sehen. Wie der Modal Split in der Stadt ist, spielt für die Ideologie keine Rolle.
 

·
Schnellfahrer
Joined
·
11,896 Posts
Also ist Utrecht zukünftig auch eine autogerechte Stadt die in den 70er Jahren hängen geblieben ist. Das werden zumindest die Grünen sehen. Wie der Modal Split in der Stadt ist, spielt für die Ideologie keine Rolle.
Fast richtig: Der ÖPNV muss in den Boden um für den Radverkehr mehr Platz zu schaffen, so wie es hier für dem Autoverkehr war!
 

·
Schöngeist
Joined
·
14,278 Posts
Wie der Modal Split in der Stadt ist, spielt für die Ideologie keine Rolle.
Feindpropaganda. Alles Feindpropaganda von Lobbyisten. o_O

Es ist ein Rückbau. Ein Tunnel ist ein Rückbau des ÖPNV aus dem Straßenraum. Und die Grünen sind gegen einen Rückbau des ÖPNV. Das ist ja klar. :whistle:
 

·
Schöngeist
Joined
·
14,278 Posts
"Die Münchner Grünen fordern, Parkflächen in München mindestens temporär für Cafés und Kneipen als Freischankfläche zu nutzen."

Grüne fordern Parkplätze mindestens zeitweise als Freischankflächen zu nutzen | Bündnis 90/Die Grünen München (gruene-muenchen.de)

Ja!
Alkoholkonsum fördern, um den ruhenden Verkehr zu verdrängen. So geht Verkehrswende! o_O

"Zudem bekräftigen sie im Zusammenhang mit dem aktuell auflodernden Konflikt um die strikte Begrenzung von Freischankflächen ihre Forderung nach einem massiven Ausbau von Fahrradwegen."

Dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Freischankflächen und dem Ausbau von Fahrradwegen gibt, habe ich immer wieder betont. Ich danke den Grünen, dass sie diese Kausalität transparent machen. :)

Und ich danke den Grünen für weitere Innovationen, welche einen gesamtgesellschaftlichen Transformationsprozess initiieren werden:

Grün-Rot will gendergerechte Verkehrsplanung in München - WELT
 

·
Schöngeist
Joined
·
14,278 Posts
Mir ist gerade aufgefallen, dass IPimpYourFahrrad mitten im Bild ist. :oops:

youtu.be/SHvB89GN6Ik?t=60
 
30921 - 30933 of 30933 Posts
Top