SkyscraperCity banner

1 - 20 of 781 Posts

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Dazu ein paar historische Ansichten: die Flusswasserkunst in voller Pracht

  • Erbaut von Hubert Stier; 1896–1898
  • 1963 während der Ära des Stadtplaners Rudolf Hillebrecht abgerissen




 

·
urbanoholic ;)
Joined
·
2,011 Posts
Was?! Ich dachte immer das ist im Krieg zestört worden.Unglaublich.So ein schönes Gebäude abzureißen, vorallem nach dem Krieg als solche Gebäude Gold wert waren weil wenig erhalten wurde. :sleepy:
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Die Architektur der Neo-Renaissance und Gründerzeit wurde ja leider in Hannover zutiefst gehasst. Ein Wunder, dass das Neue Rathaus noch steht...

Wenn man sich das Luftbild anschaut gibt es glaub ich noch eine Menge Platz für die Göttinger Sieben. Vielleicht auf dem recht trostlosen Platz vor dem Plenargebäude?
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Nutzungskonzepte

Was könnte es denn eigentlich für Nutzungskonzepte für die Flusswasserkunst geben?

Ich trag mal ein paar Beispiele zusammen, die zum Teil auch schon genannt worden sind:

  • Casino
  • Hotel (klein, aber fein)
  • Millionärs-Club
  • Museum
  • Büros
  • Gastronomie
  • ...
Man muss ja beachten, dass das Gebäude nicht all zu groß ist. Am besten fände ich einen Millionärs-Club - vielleicht zieht es ja ein paar nach Hannover?
 

·
Banned
Joined
·
681 Posts
Geile Idee mit dem Millionärs-Club, den in Zeiten wo es immer mehr davon gibt, brauch man ja auch Treffpunkte für diese Gesellschaft.

Fragt doch mal ernsthaft bei den Russen nach, die haben doch zur Zeit genügend Kohle :eek:kay:

Aber die FWK würde genial dort hinpassen, okay sie stand dort schon, aber der große Platz würde dadurch echt gewinnen.
 

·
urbanoholic ;)
Joined
·
2,011 Posts
Genau.Ein Luxus Hotel für russische Millionäre die zur CeBit oder anderen Großveranstaltungen kommen würden.Je teuer und exclusiver umso besser.Wird immer ausgebucht sein.:)
 

·
Banned
Joined
·
681 Posts
Vielleicht sponsert Roman Arkadjewitsch Abramowitsch Hannover 96 sogar paar Spieler oder bringt paar von der Reservebank von Chelsea mit :lol:

Zurück zum Thread, wann genau ist den die Sitzung des Stadtrates?
 

·
Registered
Joined
·
3,731 Posts
Discussion Starter #11 (Edited)
Also: Meine Anfrage ist jetzt beim Amt für Denkmalpflege gelandet. Da kriege ich demnächst eien schriftliche Antwort.

Desweiteren hat der Vorsitzende "Wir für Hannover" geantwortet und ist offen für ein persönliches Gesrpäch, was ich am Donnerstag morgen wahrnehme. Er sagte schon, dass man mit Ratsanfragen usw. schon mal einiges in Gang setzen könnte..
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Eine wirklich tolle Nachricht, dakir. Ich glaube auch, dass solche Anfragen schon etwas bewirken - zumindest gibt es ein differenziertes Bewußtsein. Brauchst Du noch Hilfe?
 

·
Banned
Joined
·
681 Posts
Ja...ich wusste auch nix davon, dass ich diese Woche ein Gespräch habe :lol:, aber Zeit hätte ich natürlich!

Werbung, ganz wichtig ist eine Homepage...dann Fyler, dass Projekt muss Bekannt gemacht werden, am besten noch Anfragen an die örtlichen Zeitungen, ob die Artikel drüber bringen können oder Ihr macht Listen, wo Hannoveraner unterschreiben, dass Sie auch die Wasserkunst wieder haben möchten und legt diese Liste (bei eurer Größe mindestens 20.000 Unterschriften) im Rathaus vor...das würde schon einiges bringen.

Sind wir ehrlich, was bringt das Geld, wenn dieses Projekt vielleicht nie umgesetzt wird.
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Ach Mist ja, ihr fangt ja beide mit "d" an, da kommt man schon mal durcheinander. Sorry!:)
 

·
Registered
Joined
·
7,930 Posts
Das läuft ja wunderbar...
Also wenn die Ratsanfragen dazu kommen, glaube ich, dass Hannovers Zeitungen da automatisch drüber berichten...
 

·
Registered
Joined
·
3,731 Posts
Discussion Starter #18
@dakir: Also eine Homepage besteht ja auch schon :)
www.flusswasserkunst.de

Denke auch, dass bei solch einer Ratsanfarge allgemeines Interesse aufkommt! Der Vorsitzende der PArtei hatte sich laut seiner Mail auch noch nie wirklich mit dem thema beschäftigt. Ist wirklich total untergegangen, als ob das Gebäude nie existiert hätte. Nicht mal eine Hinweistafel, um auf dieses Verbrechen aufmerksam zu machen...
 

·
100 Jahre Hille
Joined
·
2,467 Posts
Ich selbst kannte es auch nur aus der HAZ, die immer mal wieder sporadisch über die Wasserkunst berichtete. Aber viele ältere Hannoveraner erinnern sich glaub ich schon noch daran. Es ist auch ähnlich wie mit der Villa Willmer, wo es heute noch Waldheimer nicht begreifen können, dass dieses Schmuckstück zugunsten eines Parkplatzes abgerissen worden ist (neulich ein Artikel in deren Stadtteilmagazin).

Touristisch könnte man mit der Wasserkunst eigentlich an alte Zeiten anschließen, wo Besucher dieses Bauwerk doch immer für das Schloß gehalten haben.:)
 
1 - 20 of 781 Posts
Top