SkyscraperCity banner
1 - 5 of 5 Posts

·
Registered
Joined
·
16 Posts
Discussion Starter · #1 · (Edited)
Meine Geburtsstadt Braunau ist die westlichste Stadt des Bundeslandes Oberösterreich und liegt am Inn, welcher dort Grenzfluss zu Bayern ist.
Die Stadt hat ca. 17 000 Einwohner, zusammen mit der am anderen Innufer liegenden Stadt kommt die "Agglomeration" auf rund 30 000 Einwohner.

Obwohl doch so klein, besitzt Braunau eine bemerkenswert hohe Zahl an Gebäuden über 12 Geschosse, nämlich 6.
Die Landeshauptstadt Salzburg etwa hat zehnmal soviele Einwohner, aber derzeit auch nur 6 Gebäude höher als 12 Stockwerke!

Hier ein erster Überblick bevor es zu den Fotos geht:

1. Sparkassenstraße 19, 13 Geschosse
2. Sparkassenstraße 21, 13 Geschosse
3. Sparkassenstraße 23, 13 Geschosse
(diese Häuser befinden sich in der "Satellitenstadt" namens Neustadt mit rund 600 Wohnungen und bilden so etwas wie eine Skyline für Braunau :) )

4. Laabstraße 10-10a, 13 Geschosse
5. Laaber Holzweg 22, 12 Geschosse
6. Laaber Holzweg 26, 12 Geschosse
[7. Konrad-Meindl-Straße 1, 10 Geschosse]
 

·
Registered
Joined
·
16 Posts
Discussion Starter · #2 ·
Braunau-Neustadt, Häuser Sparkassenstrasse 19,21,23

Im Westen und im Osten wird der Stadtteil "Neustadt" durch zwei baugleiche, rund 200m lange 8-Geschosser begrenzt. Hier die Ansicht von Westen:


Haus Sparkassenstraße 23, links dahinter Hausnummer 21:


Haus Sparkassenstraße 23 von hinten, rechts Hausnummer 21:


Haus Sparkassenstraße 19:


Häuser Sparkassenstraße 19 und 21:
 

·
Registered
Joined
·
16 Posts
Discussion Starter · #3 ·
Braunau, Laabstraße 10-10a

Ansicht vom Hammersteinplatz, dort befindet sich auch das Amt der Bezirkshauptmannschaft Braunau (Norden):


Ansicht vom Bahnhofsgelände (Süden). Hier sieht man auch die beiden Dachgeschosswohnungen, die das 13.Geschoss ausmachen:


Ansicht von Osten:
 

·
Registered
Joined
·
16 Posts
Discussion Starter · #4 ·
Braunau, Häuser Laaber Holzweg 22 und 26

Die optische Erscheinung ähnelt stark den Hochhäusern in der Neustadt, obwohl jene hier am Laaber Holzweg bereits 1963 und somit rund 12 Jahre früher entstanden sind.

Ansicht des Komplexes von Osten:


Laaber Holzweg 26, von Süden:


Laaber Holzweg 26, von Norden mit Eingangsbereich:


Laaber Holzweg 22, von Osten:
 
1 - 5 of 5 Posts
Top