Skyscraper City Forum banner
1 - 20 of 25 Posts

·
Stadtlichtpunkte
Joined
·
356 Posts
Was ist eigentlich mit dem Tropengewächshaus? Ist das wieder geöffnet?
Wird das nochmal repariert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, oder wann kommt der Abriss und der Neubau?
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #3 ·
Das korrodiert vor sich hin. Der Stadtrat hatte damals eine schnelle Lösung versprochen und folgerichtig ist das Gebäude heute, fast ein Jahr später, immer noch für die Öffentlichkeit geschlossen.

Das Problem scheint mal wieder die prekäre Haushaltssituation zu sein. So ist man sich wohl noch nicht darüber einig, wie man billiger wegkommt: Sanieren oder Neubau.
20.000 € für ein provisorisches Stützgerüst hat man dann aber noch locker gemacht, sonst hätte sich die Frage vermutlich bereits erübrigt.

Angesichts solche Bilder m.M.n. nicht nachvollziehbar:

(express.de)

Es gibt allerdings einen Förderverein (http://www.freundeskreis-flora-koeln.de) der für einen Neubau eintritt und dafür Spenden sammelt. Auf deren Seite findet sich auch ein Vorschlag zum Neubau:
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #4 ·

·
LIBERTINED
Joined
·
45,349 Posts
Hammer! Dass wir in Köln noch solch herrliche Rekonstruktionen erleben dürfen, sensationell! :applause:

Bitte am Dach des Domhotels weitermachen!
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #8 · (Edited)
Mit einem Tag der offenen Türe soll die in den letzten drei Jahren sanierte Flora heute wieder für die Bürger zugänglich gemacht werden.

Die Stadt hat 40 Millionen Euro in die Sanierung mit Rekonstruktion des Tonnendachs des 150 Jahre alten Gebäudes investiert.

Als nächstes sollen nun die benachbarten Gewächshäuser saniert werden.

http://www.rundschau-online.de/koel...--aus--und-durchblicke,15185496,27473120.html
 

·
Stadtlichtpunkte
Joined
·
356 Posts
Schön, dass das neue alte Veranstaltungsgebäude nach jahrelangem Leerstand und 3-jährigen Wiederaufbau nun endlich fertig geworden ist.

Was ist aber mit den verrotteten Gewächshäusern?
Ist das Haupthaus für das Publikum immer noch geschlossen, oder kann man nach einer Notsanierung die herrliche Pflanzenwelt wieder bestaunen?
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #12 ·
Was ist aber mit den verrotteten Gewächshäusern?
Ist das Haupthaus für das Publikum immer noch geschlossen, oder kann man nach einer Notsanierung die herrliche Pflanzenwelt wieder bestaunen?
Soweit ich weiß, sind die Gewächshäuser weitesgehend wieder freigegeben.

Wie im bereits oben geschrieben, hat der OB bei der Eröffnung die Sanierung der Gewächshäuser als nächste Herausforderung bezeichnet.
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #14 ·
Kommende Woche soll Abends ab 20:30 die neue Außenbeleuchtung aktiviert werden. Durch den Einsatz von LEDs könnte man das Gebäude theoretisch in allen erdenklichen Farben illuminieren. Lt. dem Geschäftsführer von Kölnkongress, der auch die Flora gehört, wolle man aber bei warmen Weißlicht bleiben: „Schließlich ist das hier ja keine Kirmesbude“.



Bzgl. der Vermietung der Räumlichkeiten für Veranstaltungen läuft es für Kölnkongress übrigens sehr gut. Die prognostizierten Mietwerte wurden deutlich übertroffen. Für 2015 sind bereits alle Samstage komplett ausgebucht; bis Mitte 2016 sind nur noch fünf Samstage frei.

Auch das Gartenlokal "Dank Augusta" ist lt. Betreiber sehr gut besucht und soll daher nun auch an den Winterwochenenden geöffnet bleiben.

Quelle: http://www.rundschau-online.de/koel...licht-an-vor-der-flora,15185496,28466378.html
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #16 ·
Die Stadtverwaltung möchte das marode Schaugewächshaus durch einen Neubau ersetzen lassen (#3).

Das neue Gebäude soll an der selben Stelle stehen, mit 17 Metern aber fast doppelt so hoch wie der Vorgänger werden.
Preis: 9,1 Millionen Euro. An den Kosten für die Planung möchte sich der Freundeskreis des Botanischen Gartens mit einer Schenkung über 380.000 Euro beteiligen.
Der Grünausschuss berät dazu am 2. Juni.


Bild: Koenigs Architekten


Bild: http://www.freundeskreis-flora-koeln.de

Quelle + mehr: http://www.ksta.de/nippes/-sote-neues-gewaechshaus-in-der-koelner-flora,15187558,30822568.html
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #17 ·
Zwar kein schönes Wetter, dafür aber ein schönes Gebäude. :)





Vor dem Schaugewächshaus stehen jetzt Infotafeln zur Neubauplanung. Fertigstellung wird hier für 2019 versprochen.



Der Neubau wird mit 17 Metern aber fast doppelt so hoch wie der Vorgänger und bietet damit Platz für einen Höhenweg durch die Baumwipfel.




Das alte Subtropenhaus bleibt zunächst bestehen. Mit der sog. Orangerie wird aber eine neue Verbindung zum Schaugewächshaus geschaffen.


Grundriss


Das Wüstenhaus

(eigene Bilder)
 
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #18 ·
Joined
·
2,220 Posts
Discussion Starter · #20 ·
Die über 6000 Pflanzen aus den alten Schaugewächshäusern sind mittlerweile umgezogen.


Bild: Horn, Kölnische Rundschau

Da es der Stadtrat aber nicht unterlassen konnte, seine Finger in die Planungen für den Neubau zu stecken, verzögert sich die Fertigstellung wohl bis 2020. Man hat die Planer damit beauftragt, Änderungen an den Höhen und Eingangsbereichen einzuarbeiten.

Quelle + mehr: http://www.rundschau-online.de/regi...-in-koeln-die-exoten-sind-ausgezogen-24808940


Auf der Seite des Freundeskreis Botanischer Garten Köln e.V. finden sich noch einige schöne Visualisierungen zu den Neubauplanungen des Schaugewächshauses:





Bilder: Freundeskreis Botanischer Garten Köln e. V.

Auf dieser Seite kann für den Verein gespendet werden, der sich u.A. für den Neubau eingesetzt hat: http://www.freundeskreis-flora-koel...ion=com_content&view=article&id=94&Itemid=133
 
1 - 20 of 25 Posts
Top