SkyscraperCity banner

1 - 3 of 3 Posts

·
Frankfurt-Lover <3
Joined
·
5,154 Posts
Discussion Starter #1
Das bestehende Hochhaus wird wohl abgerissen und nahe des Ettlinger Tors neu gebaut. Ein Wettbewerb soll bald stattfinden, nachdem der Kreistag zugestimmt hat.


Höhe: 70m
Kosten: ca. 100 Mio €

Fertigstellung: ca. 2025


Die Studie sieht vor, dass in einem ersten Bauabschnitt Langbau und Casino abgerissen werden. Der Langbau wird dann deutlich vergrößert an gleicher Stelle neu errichtet. Gleichzeitig entsteht ein neues 70 Meter Hochhaus nahe des Ettlinger Tores. Im zweiten Bauabschnitt wird dann das alte Hochhaus komplett abgerissen. Am westlichen Rand des Grundstückes sollen neue Wohnblocks entstehen
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/Sanierung-lohnt-sich-nicht-Landratsamt-Hochhaus-soll-abgerissen-werden,landratsamt-hochhaus-100.html



https://bnn.de/lokales/karlsruhe/verwaltungsgebaeude-des-landratsamtes-sollen-abgerissen-werden
 

·
Frankfurt-Lover <3
Joined
·
5,154 Posts
Discussion Starter #3
Es ist wohl aus den 60ern und die Architekten sehen den Abriss auch kritisch. Vielleicht wird man die Entscheidung nochmal überdenken.



Hier ein Auszug der BNN vom 23.12.

Jon Steinfeld, Vorsitzender der Kammergruppe Karlsruhe in der Architektenkammer Baden-Württemberg, nennt in einem Brief an Landrat Christoph Schnaudigel das aus den 60er Jahren stammende Badenwerk-Hochhaus „eines der hochwertigsten Beispiele der Nachkriegsmoderne in Karlsruhe“. Es sei eine „Landmarke“ im Stadtzentrum. Der Umgang damit, so schreibt Steinfeld zusammen mit Caroline Reich, Vorsitzende der Kreisgruppe Karlsruhe im Bund deutscher Architekten, müsse über den rein wirtschaftlichen Aspekt hinaus betrachtet werden.

https://bnn.de/lokales/landkreis-karlsruhe/kritische-fragen-architekten-diskutieren-hochhausplaene-des-landkreises
 
1 - 3 of 3 Posts
Top