SkyscraperCity banner

1 - 20 of 302 Posts

·
Registered
Joined
·
1,302 Posts
Discussion Starter #1
Projekte zu diesen beiden Stadtteilen im Südwesten Kiels bitte ab sofort hier hinein.

(Hammer gehört zu Russee. Ist das Projekt dort rund um´s Herrenhaus nen Extrathread wert?)
 

·
Registered
Joined
·
1,302 Posts
Discussion Starter #9 (Edited)
Hat jemand Zahlen+Fakten zum Projekt Braustr., siehe oben, #6?
Wieviele WE, Investitionsvolumen, Architekt, Investor?

Edit: Super, danke @Seewolf! :)
 

·
Registered
Joined
·
956 Posts
Projekt Gärtnerstraße 34a

Google Maps

http://www.friedrichhelbig.de/10.html

Neubau 84 Eigentumswohnungen Schlüsselfertig
Auftraggeber: BC ImmoProjektGesellschaft mbH, Kiel
Ausführungsplanung: Dipl.-Ing. Architektin Ulrike Fritzsche, Preetz
Tragwerksplanung: Ing.-Büro Dierk Hildebrandt
Statik + Energie, Schönkirchen
Gebäudetechnik: Ing.-Büro H.-W. Finke, Pinneberg
Bauvolumen: 9.234.995,00 €

link hinzugefügt
schaps
 

·
I ♥ Stockholm
Joined
·
2,063 Posts
"Hof Hammer"



http://binged.it/1061eb2

Das rund 4 Hektar große Areal "Hof Hammer" in Kiel-Russee wird zu einem Wohnquartier entwickelt.
Das Gelände liegt direkt an der Eider mitten im Wald und wird durch das alte Gutshaus dominiert.

Die dortigen Gebäude wurden über Jahrzehnte vor allem für soziale Arbeit und durch diverse städtische Behörden genutzt.

Das Besondere: auf "Hof Hammer" soll ein inklusives Wohnquartier entstehen, offen für Familien und Singles, Menschen mit oder ohne Behinderung, alt oder jung.

Im Januar gab es öffentliche Planungsrunden- und werkstätten.
Das Quartier wird in einem sehr offenen Verfahren entwickelt.
 

·
Registered
Joined
·
6,002 Posts
Gefällt mir das Konzept! Habe ich glaub ich noch gar nicht von gehört. Und dann noch in einem so schicken Gebäude.
 

·
I ♥ Stockholm
Joined
·
2,063 Posts
Wirklich kritisch an diesem Projekt sehe ich nur die Verkehrsanbindung.
Das Gelände liegt zwar idyllisch, aber abseits und ist schlecht durch den ÖPNV angebunden.
Und alte Leute, Menschen mit Behinderung und Kinder sind nun nicht gerade häufig Autofahrer.
 

·
I ♥ Stockholm
Joined
·
2,063 Posts
Gefällt mir das Konzept! Habe ich glaub ich noch gar nicht von gehört. Und dann noch in einem so schicken Gebäude.
Ja, war gar nicht in der Zeitung.
Ich weiß nicht, wofür das Herrenhaus genutzt werden soll, aber in erster Linie soll wohl das freie Bauland genutzt werden.
Das ist schon etwas größer.

Ich finde den Inklusionsgedanken großartig.
Seit den Fünfzigern sind die Menschen immer aufs Land in ziemlich altershomogene Wohngebiete gezogen.
Und jetzt im Alter leben sie alleine und altersbedingt ohne Auto in einem Seniorenviertel - das gibt natürlich Probleme.
Wir brauchen echt mehr Durchmischung, um auch als Gesellschaft zu funktionieren.
Wir können doch nicht alles an Kinderbetreuung und Pflege an Dienstleister outsourcen.
 

·
Registered
Joined
·
1,302 Posts
Discussion Starter #20
Ach übrigens, wollte neulich nicht "klugschei...n", nu aber doch:

Hof Hammer (die Pläne) waren Do schon zum 3. oder 4. mal in den KN. Siehe auch schon mein Eröffnungspost dieses Threads. ;)

Aber egal! Finde sehr gut, dass mit Tom Kyle endlich mal jemand ausführlich drüber geschrieben hat! :)
 
1 - 20 of 302 Posts
Top