SkyscraperCity banner

1 - 20 of 93 Posts

·
Registered
Joined
·
32 Posts
Discussion Starter #1
2018 sollen bereits 150 Kreuzfahrtschiffe nach Kiel kommen - und es wird wohl nicht weniger werden.
Aus diesem Grund soll neben dem Ostseekai ergänzend zu diesem ein neuer Kreuzfahrtterminal entstehen.

Entwurf für neues Terminal soll bis Ostern vorliegen
Da sich für 2019 und 2020 weiteres Wachstum abzeichnet, rüstet der Seehafen nach. Ab Oktober wird am nördlichen Ende des Ostseekais ein neues Terminal mit einer Fläche etwa 4000 Quadratmetern gebaut. „In seiner Höhe, Form und Funktion ergänzt es das bestehende Terminal“, sagt Dirk Claus. Derzeit arbeite man mit den Architekten an Details, sodass der Entwurf des Neubaus noch vor Ostern präsentiert werden könne. „Ein neues Element ist die Aussichtsterrasse, von der Besucher Gelegenheit haben, das Geschehen am Kreuzfahrtterminal live zu verfolgen“, verspricht Claus.
Quelle: http://www.kn-online.de/News/Nachrichten-aus-Kiel/Vor-dem-Saisonstart-Kiel-erwartet-neuen-Kreuzfahrer-Rekord
 

·
Administrator
Joined
·
5,877 Posts
Kreuzfahrtterminal Kiel: Ostseekai

Den Architekturwettbewerb hat die eins:eins architekten Hillenkamp & Roselius Partnerschaft mbB gewonnen.

Projekt: Kreuzfahrtterminal Kiel
Straße: Ostseekai
Bauherr: Seehafen Kiel GmbH & Co. KG
Architekt: eins:eins architekten Hillenkamp & Roselius Partnerschaft mbB
Eckdaten: ca. 4.230 m² Bruttogeschossfläche

Visualisierung:



Quelle:
https://www.einszueins.eu/projekte/kreuzfahrtterminal
 

·
Registered
Joined
·
657 Posts
Das sieht doch gar nicht so schlecht aus. Fügt sich harmonisch ein. Bis auf die Fassadenmaterialien. Aluminiumbleche stelle ich mir nicht so gut vor, mal abwarten wie es wirkt.
Interessant finde ich: "...Die öffentliche Terrasse wird über eine großzügige Freitreppe erreicht. Sie ist zu circa einem Drittel überdacht..."
Wenn das tatsächlich so gebaut wird, kann es eine Bereicherung werden, nicht nur für Kreuzfahrtgäste, sondern auch für „Sehleute“…
 

·
Registered
Joined
·
6,556 Posts
Ansich ist die Planung gut. Was mich ein wenig stört ist der Kontrast zwischen den beiden Terminals. Der Neubau wird wahrscheinlich wuchtiger wirken im Gegensatz zu der Leichtigkeit des jetzigen Terminals. Ich hätte lieber beim Neubau einen deutlich höheren Glasanteil.
 

·
Registered
Joined
·
4,622 Posts
Aber Leipzig ist auch ganz schick…

Ja, das Gebäude passt sich gut an das bestehende Terminal an. Klasse ist die Aussichtsterrasse. Ich hatte ja auch im Ostuferhafen gehofft, dass das Terminalgebäude zugänglich wäre. Leider nicht.
 

·
Registered
Joined
·
4,622 Posts
^^

Die Fassade des Neubaus greift bestehende Formen auf und besticht aufgrund großer Glasflächen durch Transparenz. Baulich spannen beide Gebäude einen V-förmigen Empfangsplatz für eintreffende Passagiere zur Stadt. Von dort gelangen Reisende ins Terminal, Besucher werden über eine Freitreppe zur großzügigen Aussichtsterrasse geführt. Dirk Claus: „Wir öffnen den Hafen noch stärker für die Öffentlichkeit und machen das Geschehen rund um die großen Schiffe erlebbar.“
http://www.portofkiel.com/lesen/items/kiel-baut-zweites-kreuzfahrtterminal-am-ostseekai-450.html
 

·
Registered
Joined
·
1,233 Posts
Am terminal steht Baugerät und es wird auch gebohrt, ich würde also mal sagen, es geht schon los. Foto habe ich leider keines.
 
1 - 20 of 93 Posts
Top