SkyscraperCity banner

1 - 20 of 594 Posts

·
Registered
Joined
·
1,302 Posts
Der Stadtteil Schreventeich -westlicher der City- besteht bin weiten Teilen noch aus schöner -zumeist kaiserzeitlicher- Altbausubstanz.
Ganz besonders rund um den Schrevenpark (in dem der namensgebende grosse Teich liegt) findet man repräsentative, reich ausgestattete Jugendstilfassaden.


Goethestraße, von Schaps
 

·
Registered
Joined
·
6,003 Posts
Das auf der Überbauung der B76 sieht ja aus, als sollte das ein Wasserbecken sein....ist es das auch? Scheint mir erst seit des Neubaus der Brücke dort zu sein.
 

·
Registered
Joined
·
9,833 Posts
Das ist richtig, dass die Mauer auf dem Neubau errichtet wurde. Ist aber kein Wasserbecken, sondern nur eine lauschige Sitzgelegenheit ;-)
 

·
Registered
Joined
·
6,003 Posts
Ein Glück hat das Haus ein richtiges Dach bekommen. Dadurch sieht es auch erst gut aus. Besser als ein Kubus
 

·
Registered
Joined
·
6,003 Posts
Ich verstehe noch nicht so ganz die Geografie der Ansicht. Wo soll der Parkplatz genau hin? Ich nehme an, dass der Neubau auf den hinteren Teil des Geländes kommen soll und der Parkplatz davor, am Eichkamp?
 

·
I ♥ Stockholm
Joined
·
2,067 Posts
Der ehemalige Haupteingang des Städtischen Krankenhauses in der Metzstraße. Das Krankenhaus wurde in den 80er Jahren massiv erweitert und der eigentliche Eingang ist jetzt in der Chemnitzstraße - und wie die meisten 70er/80er Krankenhausbauten definitiv nicht fotowürdig. Das ursprüngliche Hauptgebäude aus den 20er Jahren ist nur noch ein kleiner Seitenflügel und Nebeneingang.



Das Gebäude war übrigens schon immer eher schlicht.

 

·
Registered
Joined
·
9,833 Posts
Aber die kleinen Details wie das Art-Deco sind wunderbar und erfreuen mich immer wieder, auch wenn aus dem Portikus insgesamt mehr gemacht werden könnte.
 

·
Registered
Joined
·
6,003 Posts
beim markantneubau stehen jetzt schon ein paar säulen. wisst ihr eigentlich ob der getränkemarkt und vergölst umgezogen sind oder ob die auch irgendwo dort neubauten planen? platz ist im eichkamp ja noch genug.
 

·
I ♥ Stockholm
Joined
·
2,067 Posts
So, ein bisschen was zur Lessinghalle. Die Schwimmhalle wurde 1935 eröffnet, seit 2008 ist sie für die Schwimmnutzung geschlossen, da an dem denkmalgeschützten Gebäude erhebliche Schäden aufgetreten sind.





Lessinghalle_002 by Thierry Lubin, on Flickr
2009 wurden dann die Ergebnisse des ausgelobten Architektenwettbewerbs zur Sanierung vorgestellt. Gewonnen hat dieser Beitrag. Vorgesehen waren zwei zusätzliche Schwimmbecken in den bisher ungenutzten Innenhöfen, die eigentlich als "Luft-" bzw. "Lichtbad" genutzt werden sollten. An Stelle des Satteldachs sollte ein Wellnessgeschoss mit Blick auf den Schrevenpark aufgesetzt werden. Der Siegerbeitrag sah auch eine ansprechende Gestaltung des Lessingplatzes und auch des Übergangs zum Schrevenpark vor, genauso wie eine Außengastronomie.

Beachtenswert ist auch der vorgesehene Rückbau der Goethestraße.

http://www.competitionline.com/de/beitraege/27768









Leider waren die Kosten für die Sanierung sehr hoch und da noch weitere Hallen (v.a. Gaarden) stark sanierungsbedürftig sind, entschied man sich für den Bau eines Zentralbades an der Hörn.

Auf welche Weise die Lessinghalle nur genutzt werden soll, ist noch unklar. In den letzten Jahren wurde sie übergangsweise von der Muthesius-Kunsthochschule als Ausstellungs- und Veranstaltungsraum genutzt. Gegenwärtig wird auch geprüft, ob die Lessinghalle als Sporthalle der in der Nachbarschaft liegenden Humboldt-Schule genutzt werden kann.



Edit: Ups, zu schnell geklickt. Soll erstmal ein Platzhalter sein. Wer noch Bilder und Infos hat, bitte her damit.
 

·
Registered
Joined
·
6,003 Posts
es wird platz geschaffen im eichkamp? und das obwohl dort doch noch platz ist...entwickelt sich das gebiet etwa?
 
1 - 20 of 594 Posts
Top