SkyscraperCity banner

41 - 60 of 257 Posts

·
Registered
Joined
·
118 Posts
Leute, Leute, das kann auf keinen Fall stehen bleiben. Wie auf den Renderings zu sehen, kommen genau da ja die neuen Gebäude hin, sodass kein Platz für so einen Schuppen bleibt. Warum das Ding da aber immer noch steht und nicht gleich abgerissen wurde, ist mir allerdings schleierhaft. Möglicherweise dient es zwischenzeitig als Lagerraum für die Bauarbeiten?

Das Betonfundament, was da gerade gegossen wurde, scheint mir allerdings eher das Kellergeschoss oder die Tiefgarage zu sein. Es ist zu nah am Nachbargebäude links, was die neuen Gebäude laut Rendering eigentlich nicht sein sollen. Insofern glaube, ich dass die erstmal dieses Untergeschoss machen und dann den Rest des Geländes für die Bebauung vorbereiten, inklusive Abriss des Schuppens.
 

·
Registered
Joined
·
6,552 Posts
Discussion Starter #42
Kellergeschoss wird es nicht. Die Baugrube ist dafür nicht Tief genug. Aber wie man auf dem Bild sieht, gibt es ein eingeschossiges Gebäude, das bis ganz nach hint durch geht.

http://www.kieler-stadthaus.de/baeckergang_kiel.html

Ich kann es mir auch nicht vorstellen, das es stehen bleibt. Aber warum soll man erst ein Teil stehen lassen, dann darum ein Gebäude bauen und es anschließend abreißen. Also logisch ist es nicht. Der Grund, es werde als Lagerraum benötigt, ist auch schwachsinnig. Brauchen sie mehr Lagerräume, stellen sie mehr Container auf. Es kann aber auch ein Problem mit dem Gebäudeteil geben. Aus diesem Grund können sie es nicht abreissen. Aber warum bauen sie dann schon denn Neubau darum?
 

·
Registered
Joined
·
5,999 Posts
Schön! Wenn die Bauten erstmal über die Erde kommen gehts ganz schnell. Bin gespannt wie die Kreuzung später wirken wird. Hatte mich schon Jahre lang über diesen Schandfleck aufgeregt. Danke für die regelmäßigen Updates!
 

·
Registered
Joined
·
6,552 Posts
Discussion Starter #54
Das Altenheim ja, die Straße nicht. Dafür müssen man erst Anfangen, die Wohnungen zu bauen. Und da sieht es aus, als ob es noch eine Weile dauert.
Was man zurzeit als Straße sieht, ist noch die alte Straße.
 

·
Registered
Joined
·
6,552 Posts
Discussion Starter #55
Es wächst. So langsam erkennt man alle Konturen der Seniorenwohnungen.
Hier wurde wieder verfüllt:






Die Ecke Bäckergang/Walkerdamm


So langsam kommt es über die Sperrholzwand rüber

Alle Bilder von mir
 

·
Registered
Joined
·
5,999 Posts
Toll! An der Ecke kann man schon erahnen was für einen positiven Einfluss die neue Bebauung auf die örtliche Stadtatmosphäre haben wird. Standesgemäß innerstädtisch.
 

·
Registered
Joined
·
5,999 Posts
Diesen Rest verstehe ich immer noch nicht. Ist das irgendein Trafo oder Umspannungskasten oder sowas, welcher mal überbaut wurde?
 

·
Registered
Joined
·
6,552 Posts
Discussion Starter #60
Hier auf dem Bebauungsplan am oberen Rand erkennt man für den Teil das Symbol Elektrizität.
http://ims.kiel.de/extern/bplaene/684.pdf
Es ist wohl ist für die Stromversorgung dort wichtig. Ich denke, das wird in den Neubau integriert. Ich bin gespannt, wann das geschieht.

Was ich mich frage, wann sie mit dem Bau der Stadtwohnungen beginnen.
 
41 - 60 of 257 Posts
Top