Skyscraper City Forum banner
1 - 3 of 3 Posts

·
Registered
Joined
·
677 Posts
Discussion Starter · #1 · (Edited)
Die GWG baut mitten im Ebelsberger Zentrum und verdichtet so dieses Gebiet, das in letzter Zeit viele schließende Geschäfte und geringes Passanten-Aufkommen bei gleichzeitig hohem Durchzugsverkehr zu verkraften hatte.

Die Lage ist trotz der Straße vor der Haustür zweifelsohne attraktiv: Die Straßenbahn ins Zentrum fährt ebenfalls vor dem Haus vorbei, und im Rücken des Objektes befindet sich der Ebelsberger Schlossberg. Die traumhafte Naherholungsgegend der Traun-Auen sowie der Schlosspark sind nur wenige Gehminuten entfernt, und mit dem Rad ist man mit quasi einmal Umfallen an der Traun oder an der Donau:



Das Gebäude wird sich wie ein "S" in die entstandene Lücke legen und auch den Rückraum des Grundstückes nutzen.



Das historisch bedeutende Haus mit der Kanonenkugel in der Fassade, die an die Napoleonischen Kriege 1809 und die Schlacht um Ebelsberg erinnern soll, bleibt bestehen. Es ist mittlerweile saniert und geringfügig aufgestockt, ohne das Erscheinungsbild groß zu verändern. Leider habe ich kein aktuelleres Bild gefunden:



Die "S"-Form des Gebäudes soll laut Architekt einige Vorteile für die Bewohner bieten, und zusätzlich die Vergrößerung des Ebelsberger Ortsplatzes andeuten:




Hier die Ansichten Südwest (von der Straße aus) und Südost des Objektes:



Und hier das einzige Rendering, das ich gefunden habe:



Fazit: Zusammen mit dem Hotel-Projekt am Grundstück des ehemaligen Ebelsberger-Hofes, gleich auf der anderen Seite des Kanonenkugelhauses (das ich morgen vorstellen werde (Link zum Thread: http://www.skyscrapercity.com/showthread.php?t=2080459), wird das Projekt das Zentrum von Ebelsberg wohl gehörig verändern. Zum Positiven, wie ich meine, denn mehr Bewohner werden den dort ansässigen Geschäften automatisch wieder mehr Frequenz bringen.
 

·
Registered
Joined
·
677 Posts
Discussion Starter · #2 ·
1 - 3 of 3 Posts
Top