SkyscraperCity banner

Eure Bewertung von 1(schlecht) - 10(sehr gut)

  • 1

    Votes: 0 0.0%
  • 2

    Votes: 1 14.3%
  • 3

    Votes: 0 0.0%
  • 4

    Votes: 0 0.0%
  • 5

    Votes: 1 14.3%
  • 6

    Votes: 1 14.3%
  • 7

    Votes: 0 0.0%
  • 8

    Votes: 3 42.9%
  • 9

    Votes: 0 0.0%
  • 10

    Votes: 1 14.3%

  • Total voters
    7
1 - 7 of 7 Posts

·
Banned
Joined
·
948 Posts
Discussion Starter #1


Das in den Jahren 1919 durch Hermann Leitenstorfer als technisches Rathaus geplante und erst 1928/29 errichtete Gebäude war das erste Hochhaus Münchens. Die Stadt, die aus Angst vor der Störung des Stadtbilds lange Zeit keine Hochhäuser duldete, setzte bei der Auslobung zum damaligen Architekturwettbewerb und auch für weitere Hochhäuser voraus, dass die 99m hohen Türme der Frauenkirche nicht überschritten werden.

Das Haus beherbergt bis heute technische Abteilungen der Stadtverwaltung wie das Referat für Stadtplanung und Bauordnung.
 

·
Premium member
Joined
·
7,063 Posts
Geht so. 4/10
 

·
Premium member
Joined
·
7,063 Posts
Das Problem ist einfach die Lage und das Material. Passt ueberhaupt nicht in den Muencher Blockrand. Wuerde viel besser nach Hamburg und insbesondere in die Speicherstadt oder Hafencity passen.
 

·
Banned
Joined
·
948 Posts
Discussion Starter #6
Kann das ein Münchener bestätigen - wirkt es so unpassend? Von den Proportionen abgesehen, haben Höhendominanten mit Backsteinverkleidung in München eigentlich Tradition.
 
1 - 7 of 7 Posts
Top