SkyscraperCity banner

1 - 20 of 26 Posts

·
Used Register
Joined
·
9,361 Posts
Archiologisches Zentrum


Der Gewinnerentwurf der
the next ENTERprise - architects
aus Österreich wird nun umgesetzt.
Fertigstellung 2015

Seite des Architekturbüros mit mehreren Infos
http://www.thenextenterprise.at/pics_docs/tne_new/set1.html

Bilder/Visus






http://s3.amazonaws.com
^^Leider keine brauchbaren renderings gefunden :(
aber weitere Bilder gibt es hier:
http://www.bergmeister.it/bm/deutsc...ws/101123-archaeologisches-zentrum-mainz.html

.........................................................

Auf die Plätze wurden u.a. verwiesen

BA|A Aachen



www.braun-associates.com

DBZ Architekten

www.dbz.de

a5 Planung GmbH



360 Grad Architekten

http://de.urbika.com


www.360gradplus.com


die Reichel + Stauth Architekten

 

·
Moderator
Joined
·
17,232 Posts
Start für Wohn- und Büroensemble DOCK1MAINZ

Mit dem traditionellen Spatenstich haben am Mittwoch, dem 29. April, der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling, Frank Berlepp, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Management GmbH, Detlev Höhne, Vorstand der Stadtwerke Mainz, und Jakob Vowinckel, Leiter CA Immo Frankfurt, den offiziellen Baustart für das Wohn- und Büroensemble DOCK1MAINZ eingeläutet. Auf einer Fläche von rund 5.500 Quadratmetern entstehen zwischen Weinlager und Kunsthalle im historischen Zollhafen Mainz insgesamt 69 exklusive Eigentumswohnungen, rund 5.400 Quadratmeter Premium-Bürofläche sowie eine Tiefgarage mit 188 Stellplätzen.


Bis Ende Juni 2015 – so der Plan – soll die rund 390 Meter lange Verbau-Wand fertig sein. Mit dem Aushub der Baugrube kann voraussichtlich Mitte Juni begonnen werden.
Quelle und ganzer Artikel: Deal Magazin
 

·
Moderator
Joined
·
17,232 Posts
Neubau mit "Potential zum Wahrzeichen" am Zollhafen geplant

Die Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG, die gemeinsame Projektgesellschaft der Zollhafenentwickler CA Immo und Stadtwerke Mainz AG, hat in Abstimmung mit der Landeshauptstadt Mainz für die Premiumlage „Hafenkai“ im neuen Stadtquartier ein Investorenauswahlverfahren gestartet. 11 Teams aus Investor und Architekten entwickeln in den kommenden Wochen einen einmaligen Standort für außergewöhnliches Wohnen. Das Verfahren ist anonym.

Detlev Höhne und Jakob Vowinckel, beide Geschäftsführer der Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG, betonen, dass mit dem Vermarktungs-start für den Hafenkai ein „zentraler Standort, der seit 125 Jahren prägend für den Zollhafen ist, ein unverwechselbares und architektonisch hochwertiges Erscheinungsbild erhalten wird. Wir bieten den Teams Raum für realistische Wohnvisionen, die das Potential zum Wahrzeichen haben.“


©Agentur Rath

Teilnehmende Architekturbüros:

- Delugan Meissl Associated Architects, Wien
- Dietz Joppien Architekten AG, Frankfurt
- Hadi Teherani AG, Hamburg
- Henning Larsen Architects, Kopenhagen
- Magnus Kaminiarz & Cie. Architektur, Frankfurt
- KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt
- Langhof Architekten, Berlin mit Love architecture, Graz
- msm meyer schmitz morkramer, Köln
- raumwerk Gesellschaft für Architektur und Stadtplanung, Frankfurt
- Römer Partner Architektur, Köln
- Schneider + Schumacher Architekturgesellschaft mit bb22, Frankfurt


Quelle: Deal Magazin
 

·
Registered
Joined
·
12 Posts
Die Häuserreihe aus dem Bild oben ("Wasserperspektive") haben den gleichen Baustil wie die bereits gebauten am Westhafen in Frankfurt. Würde mich nicht wundern, wenn diese vom gleichen Architekten stammen.
 

·
Registered Frankfurtian
Joined
·
3,720 Posts
Update von heute:




Das Bauschild mit den schon bekannten Renderings
 

·
Moderator
Joined
·
17,232 Posts
Neubauten Barbarossaring in der Mainzer Neustadt

NCC, der größte Projektentwickler für Wohnimmobilien in Deutschland, beginnt am 21. November 2015 mit dem Verkaufsstart von 123 neuen Eigentumswohnungen.



Das Grundstück, auf dem die Häuser entstehen sollen, ist momentan mit einer ehemaligen Feuerwache bebaut, deren Rückbau im Januar 2016 beginnen soll. Anschließend erfolgt im Frühjahr 2016 der Baubeginn. Anfang 2018 werden die Eigentumswohnungen dann voraussichtlich bezugsfertig sein.


Quelle: Deal Magazin
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,315 Posts
Und hier im 'Osten' freuen wir uns über jeden Plattenbau, den wir loswerden... :|
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,315 Posts
Wie gehts eigentlich mit dem Projekt Archäologisches Zentrum Mainz weiter, das in Beitrag #1 gezeigt wurde?
 

·
Moderator
Joined
·
17,232 Posts
Nicht schlecht!

Vorallem der Hafenkai-Bau sieht ja mal sehr interessant aus. Sind im Erdgeschoss übergroße gastronomische Einrichtungen vorgesehen? :hmm:
 

·
Registered Frankfurtian
Joined
·
3,720 Posts
^^Ja, soll es wohl geben

Hier noch der aktuelle Stand. Kran wurde schon abgebaut


Gegenüberliegende Baustelle


Obwohl ich Frankfurt-Fan bin wird das hier wohl mein Top-Investment!!
 
1 - 20 of 26 Posts
Top