SkyscraperCity Forum banner
1 - 3 of 3 Posts

·
Registered
Joined
·
234 Posts
Discussion Starter · #1 ·
Kreditkrise stoppt Mega-Projekt in Manhattan

Von Marc Pitzke, New York

Herber Rückschlag für New York: Manhattans ehrgeizigstes Bauprojekt seit Jahrzehnten ist geplatzt, die Umwandlung der Hudson Railyards in ein futuristisches Geschäftszentrum wurde abgeblasen. Schuld ist die Kreditkrise.

New York - Es war der größte Immobilien-Coup in Manhattans jüngster Geschichte: Ende März sicherte sich der Bau- und Investmentkonzern Tishman Speyer die letzte Industriebrache der Stadt, 10,5 Hektar auf der West Side der Skyscaper-Insel. Eine Milliarde Dollar wollte Tishman für die Hudson Railyards hinblättern. Auf dem Gleisgelände, das fast doppelt so groß ist wie Ground Zero, versprach das Unternehmen ein völlig neues Stadtviertel zu errichten - gläserne Wolkenkratzer, Wohnblocks, Parks, Plazas (mehr...).

Doch knapp sieben Wochen später ist das ambitionierte Mega-Projekt jetzt vorerst geplatzt. New Yorks Verkehrsgesellschaft MTA, der das Areal gehört, und Tishman trennten sich im Streit, noch bevor der Pachtvertrag unterzeichnet war. Stattdessen wird das teuerste verbliebene Großbaugrundstück New Yorks - dessen futuristische Reinkarnation als Geschäfts- und Finanzzentrum zeitweise sogar als "eine neue Wall Street" vermarktet wurde - jetzt womöglich häppchenweise verscherbelt.
 

·
überall zuhause
Joined
·
11,578 Posts
interessant. wobei sich im Streit trennen und Kreditkrise nicht unbedingt was miteinander zu tun haben.

vor allem war die Kreditkrise da ja auch schon lange dran: "Doch knapp sieben Wochen später ist das ambitionierte Mega-Projekt jetzt vorerst geplatzt"


übrigens: Marc Pietzke schreibt (schrieb?) für den Spiegel. er sollte also eh durchaus informiert sein eigentlich
 
1 - 3 of 3 Posts
This is an older thread, you may not receive a response, and could be reviving an old thread. Please consider creating a new thread.
Top