SkyscraperCity banner

1 - 20 of 183 Posts

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #1
Indian Summer in Dortmund
Nachdem im Urban Showcase schon einige Bilder von Dortmund gezeigt wurden aber diese vielleicht nicht für alle präsent waren. Eröffne ich hiermit einen neuen Strang in dem hoffentlich genauso diskutiert wird wie in anderen Threads. Ich möchte mit meiner Herbsttour durch Dortmund beginnen, die ich an einem schönen Herbstabend in der Innenstadt aufgenommen habe. Einzelne Infos befinden sich unter den Bildern.

Skyline Dortmund

Dieses Bild wurde vom Dortmunder U aufgenommen, es zeigt die 4 Mitterlalterkirchen in der Innenstadt sowie einige Hochhäuser im Umfeld des HBF. Das große weiße Gebäude der Commerzbank wurde als Meisterwerk der Architektur aus den siebzigern unter Denkmalschutz gestellt. Quelle: Lucas Kaufmann

Weststadt und B1


Der Blick schweif auf beiden Bildern über die Weststadt. Am Horizont zusehen sind die Hochhäuser, der Fernsehturm sowie das Westfalenstadion diese befinden sich an der B1. Im vorderen Bereich ist das Gelände a Dortmunder U sowie die Liebfrauenkirche

Dortmunder Nordstadt


Die Dortmunder Nordstadt ist das größte Altbaugebiet im Ruhrgebiet und Schmelztiegel der Kulturen. Es wird begrenz durch den HBF sowie am Horizont das Europalager IKEA
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #2
Indian Summer in Dortmund
Nachdem im Urban Showcase schon einige Bilder von Dortmund gezeigt wurden aber diese vielleicht nicht für alle präsent waren. Eröffne ich hiermit einen neuen Strang in dem hoffentlich genauso diskutiert wird wie in anderen Threads. Ich möchte mit meiner Herbsttour durch Dortmund beginnen, die ich an einem schönen Herbstabend in der Innenstadt aufgenommen habe. Einzelne Infos befinden sich unter den Bildern.

Skyline Dortmund

Dieses Bild wurde vom Dortmunder U aufgenommen, es zeigt die 4 Mitterlalterkirchen in der Innenstadt sowie einige Hochhäuser im Umfeld des HBF. Das große weiße Gebäude der Commerzbank wurde als Meisterwerk der Architektur aus den siebzigern unter Denkmalschutz gestellt. Quelle: Lucas Kaufmann

Weststadt und B1


Der Blick schweif auf beiden Bildern über die Weststadt. Am Horizont zusehen sind die Hochhäuser, der Fernsehturm sowie das Westfalenstadion diese befinden sich an der B1. Im vorderen Bereich ist das Gelände a Dortmunder U sowie die Liebfrauenkirche

Dortmunder Nordstadt


Die Dortmunder Nordstadt ist das größte Altbaugebiet im Ruhrgebiet und Schmelztiegel der Kulturen. Es wird begrenz durch den HBF sowie am Horizont das Europalager IKEA
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #3
Gebäude mit Geschichte

Leider hält die Stadt Dortmund einen traurigen Rekord, auf sie fielen im grausamen 2.Weltkrieg gemessen an Luftangriffen die meisten Bomben. Die Stadt war alleine Schauplatz von 7 Großangriffen der Alliierten.
Hierzu ein (un)schönes Schaubild:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/Die_Festung_Europa_hat_kein_Dach.JPG

Auch gemessen an der Trümmerlast war Dortmund nach dem Zweiten Weltkrieg einsame Spitze. Nur wenige Zeugnisse der ehemaligen stolzen freien Reichs und Handelsstadt haben dieses Martyrium überstanden. Diese strahlten im ganz besonderen Licht.


Schutzpatron mit Hansekogge und dem alten Rathaus, dass bis zu seiner Zerstörung das älteste Rathaus nördlich der Alpen gewesen ist.






Althoffkaufhaus mit Probsteikirche

Pfarrhaus am Hanseplatz






Krügerpassage
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #4
Gebäude mit Geschichte

Leider hält die Stadt Dortmund einen traurigen Rekord, auf sie fielen im grausamen 2.Weltkrieg gemessen an Luftangriffen die meisten Bomben. Die Stadt war alleine Schauplatz von 7 Großangriffen der Alliierten.
Hierzu ein (un)schönes Schaubild:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7e/Die_Festung_Europa_hat_kein_Dach.JPG

Auch gemessen an der Trümmerlast war Dortmund nach dem Zweiten Weltkrieg einsame Spitze. Nur wenige Zeugnisse der ehemaligen stolzen freien Reichs und Handelsstadt haben dieses Martyrium überstanden. Diese strahlten im ganz besonderen Licht.


Schutzpatron mit Hansekogge und dem alten Rathaus, dass bis zu seiner Zerstörung das älteste Rathaus nördlich der Alpen gewesen ist.






Althoffkaufhaus mit Probsteikirche

Pfarrhaus am Hanseplatz






Krügerpassage
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #5
Zeitgeist der Gegenwart

Das Stadtbild wird geprägt von moderner Architektur, inzwischen befinden sich viele Hochhäuser in oder um den ehemaligen Wallring.

Skyline Dortmund fotografiert von Lucas Kaufmann


Skyline Dortmund! Sparkassen Hochhaus & RWE Tower Dortmund Blickrichtung Kaufhof























Sofern nicht anders angegeben liegen alle Bildrechte bei Kaufmann
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #6
Zeitgeist der Gegenwart

Das Stadtbild wird geprägt von moderner Architektur, inzwischen befinden sich viele Hochhäuser in oder um den ehemaligen Wallring.

Skyline Dortmund fotografiert von Lucas Kaufmann


Skyline Dortmund! Sparkassen Hochhaus & RWE Tower Dortmund Blickrichtung Kaufhof























Sofern nicht anders angegeben liegen alle Bildrechte bei Kaufmann
 

·
notorious C.A.T.
Joined
·
443 Posts
Das Licht sorgt dafür, dass Dortmund tatsächlich gut aussieht. ;)

Ist der Umbau des U eigentlich schon abgeschlossen?
 

·
notorious C.A.T.
Joined
·
443 Posts
Das Licht sorgt dafür, dass Dortmund tatsächlich gut aussieht. ;)

Ist der Umbau des U eigentlich schon abgeschlossen?
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #9
Also das U selbst ist von der Innengestaltung so gut wie abgeschlossen, es feht allerdings noch die Dachterasse. Im Umfeld allerdings besteht noch erheblicher Bedarf, so wird der Vorplatz in den nächsten Monaten komplett umgestaltet und auch die Gastronomie auf der Südseite wird wohl noch einige Monate in Anspruch nehmen.

Das Licht kann einiges bewirken aber aus Schei... kann es kein Gold machen etwas Substanz muss schon vorhanden sein ;)
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #10
Also das U selbst ist von der Innengestaltung so gut wie abgeschlossen, es feht allerdings noch die Dachterasse. Im Umfeld allerdings besteht noch erheblicher Bedarf, so wird der Vorplatz in den nächsten Monaten komplett umgestaltet und auch die Gastronomie auf der Südseite wird wohl noch einige Monate in Anspruch nehmen.

Das Licht kann einiges bewirken aber aus Schei... kann es kein Gold machen etwas Substanz muss schon vorhanden sein ;)
 

·
notorious C.A.T.
Joined
·
443 Posts
Dortmund hat durchaus seine schönen Ecken. Das Bahnhofsumfeld zähle ich eher nicht dazu. Andererseits finde ich die beiden kleinen Hochhäuser (das runde und das eckige auf Bild 4) ganz gut.
 

·
notorious C.A.T.
Joined
·
443 Posts
Dortmund hat durchaus seine schönen Ecken. Das Bahnhofsumfeld zähle ich eher nicht dazu. Andererseits finde ich die beiden kleinen Hochhäuser (das runde und das eckige auf Bild 4) ganz gut.
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #13
Ok das überrascht mich jetzt aber wirklich, gerade das Umfeld um den HBF wobei ich den HBF selbst ausnehme, finde ich für eine Stadt in NRW wirklich sehr gut, außer sagen wir Köln kenne ich eigentlich keine Stadt die mehr punkten kann.

Gerade die Botta-Bibliothek und dem neuen DFB Fußballmuseum wird das gesamte Umfeld sehr attraktiv. Mit den beiden Hochhäusern meinst du sicherlich den RWE-Tower und das Sparkassenhaus oder?

Mich würde trotzdem echt interessieren was aus deinem Blickpunkt nicht städtebaulich interessant ist, auch wenn man über Geschmack nicht streiten kann ;)


Skyline Dortmund - Vorplatz Hauptbahnhof

Foto: Lucas Kaufmann/ Dortmund
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #14
Ok das überrascht mich jetzt aber wirklich, gerade das Umfeld um den HBF wobei ich den HBF selbst ausnehme, finde ich für eine Stadt in NRW wirklich sehr gut, außer sagen wir Köln kenne ich eigentlich keine Stadt die mehr punkten kann.

Gerade die Botta-Bibliothek und dem neuen DFB Fußballmuseum wird das gesamte Umfeld sehr attraktiv. Mit den beiden Hochhäusern meinst du sicherlich den RWE-Tower und das Sparkassenhaus oder?

Mich würde trotzdem echt interessieren was aus deinem Blickpunkt nicht städtebaulich interessant ist, auch wenn man über Geschmack nicht streiten kann ;)


Skyline Dortmund - Vorplatz Hauptbahnhof

Foto: Lucas Kaufmann/ Dortmund
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Sehr schön, ich freu mich auf mehr. :)

Dortmund ist von den Pottmetropolen noch mit die attraktivste in meinen Augen.
Man hat es verstanden, die Stadt nicht völlig lieblos zu enturbanisieren, wie andernorts geschehen. Trotzdem natürlich keine Augenweide, aber die Stadt hat wirklich Potenzial.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Sehr schön, ich freu mich auf mehr. :)

Dortmund ist von den Pottmetropolen noch mit die attraktivste in meinen Augen.
Man hat es verstanden, die Stadt nicht völlig lieblos zu enturbanisieren, wie andernorts geschehen. Trotzdem natürlich keine Augenweide, aber die Stadt hat wirklich Potenzial.
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #17
Danke Erbse!

Sicherlich ist Dortmund keine Augenweide, aber diese kann man unter den Großstädten in NRW wirklich an einer Hand abzählen ;) Sicherlich haben die Stadtplaner nachdem zweiten Weltkrieg nicht alles falsch gemacht wie etwa in Kassel oder Essen allerdings haben sie doch ganze Arbeit geleistet. Wenn man nur an den Verlust des alten Rathauses denkt oder das in der Dortmund Innenstadt kein Gebäude mehr aus der alten Hansezeit steht, ist das für eine Stadt die eine der wichtigsten im Mittelalter gewesen ist, sehr sehr traurig.

Die Stadt besitzt Potenzial und bringt wirklich einiges derzeit auf die Schiene. Mit der neuen Thier-Galerie, dem DFB Museum und dem Umbau Kampstraße in der Innenstadt sowie dem Phönixsee oder Phönixwest, hat die Stadt sicherlich in 10 Jahren mehr geschafft als manche Kommune in den letzten 50 Jahren.

Die Bevölkerungszahl sieht wohl nach einem Bericht der Ruhrnachrichten letzte Woche auch wieder positiv aus und somit blicke ich optimistisch in die Zukunft ;)
 

·
Registered
Joined
·
3,631 Posts
Discussion Starter #18
Danke Erbse!

Sicherlich ist Dortmund keine Augenweide, aber diese kann man unter den Großstädten in NRW wirklich an einer Hand abzählen ;) Sicherlich haben die Stadtplaner nachdem zweiten Weltkrieg nicht alles falsch gemacht wie etwa in Kassel oder Essen allerdings haben sie doch ganze Arbeit geleistet. Wenn man nur an den Verlust des alten Rathauses denkt oder das in der Dortmund Innenstadt kein Gebäude mehr aus der alten Hansezeit steht, ist das für eine Stadt die eine der wichtigsten im Mittelalter gewesen ist, sehr sehr traurig.

Die Stadt besitzt Potenzial und bringt wirklich einiges derzeit auf die Schiene. Mit der neuen Thier-Galerie, dem DFB Museum und dem Umbau Kampstraße in der Innenstadt sowie dem Phönixsee oder Phönixwest, hat die Stadt sicherlich in 10 Jahren mehr geschafft als manche Kommune in den letzten 50 Jahren.

Die Bevölkerungszahl sieht wohl nach einem Bericht der Ruhrnachrichten letzte Woche auch wieder positiv aus und somit blicke ich optimistisch in die Zukunft ;)
 
1 - 20 of 183 Posts
Top