SkyscraperCity banner
1 - 20 of 3333 Posts

·
Ölm
Joined
·
3,026 Posts
Discussion Starter · #1 · (Edited)
Projektliste Zürich

so kann ich mal als erster posten, dann mal los:

Vor kurzem fertigestellt:
Sunrise Tower(s) - 90m
Bürohochhaus Obsidian - 52 m
Bluewin Tower früher Mobimo Hochhaus (Erweiterung) - 46 m
Bürokomplex an der Vulkanstrasse - 44 m
James


Im Bau:
Prime Tower (ehemals Maag Tower) - 126 m - Status: Mietersuche, Baueingabe Link

In Planung:

Depot Hard - 90m - Status: Volksabstimmung im 2007 (dies ist ein öffentliches Projekt)
Toni-Areal ~80m - Status: Über die Ergebnisse des Studienauftrages wird im Sommer berichted
West-Link -80m -Status: Ausarbeitung Vorprojekt
City-West früher Coop-Areal - 80m - Status: Mietersuche, Baueingabe Link
Hardturm-Areal - 80m - Status: unbekannt
Löwenbräu-Areal - 68 m - Status: unbekannt
Stadion Zürich - Turm 65m Stadion 47m - Status: Sollte eigentlich für EM 08 gebaut sein, jetzt wird aber der Letzigrund neugebaut, befor dieser fertig ist wird am der Hardturm noch gebraucht.
Wohnhochhaus-Projekt "Living in the viewpoint": - Status: unbekannt
Escher-Terrassen - 57m - Status: unbekannt
Hochhaus-Binz - Status: ausgesteckt
 

·
Resurrected
Joined
·
24,352 Posts
Jajaja, jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, würden unsere östlichen Nachbarn anmerken :rofl:

Es hat aber was: nach einem 20-jährigen Dörnröschenschlaf ist v.a. Zürich wieder voll erwacht und unterliegt einem richtigen Bauboom, das erhöht zwar nur die Leerziffern der Büroräumlichkeiten (keine 10% des Sunrisetowers sind z.B. vermietet - das soll aber niemand so genau mitkriegen...), ist aber imposant anzusehen :)
 

·
Ölm
Joined
·
3,026 Posts
Discussion Starter · #5 ·
Naja ich hoffe ja, dass die KMUs die jetzt noch irgendwoh in Wohnquatieren arbeiten sich irgendwann auch in diese Hochhäuser ziehen (man kann ja auch nur ein Stockwek mieten). Ich wahr einmal in einem klein Unternehemen (praktikum) und das hatte den Firmensitz in einem Wohnhaus.
Und auch wenn ich mich in der Umgebung der ETH (oberhalb Haldenegg) umsehe, dann sind noch einige Wohnungen zu Büros umfunktioniert.

Die freien Wohnungen würden eh verkauft wie warme semmeln.

Im West-Link sind ja auch Wohnungen, und das Depot-Hard ist ein reiner Wohnungsbau.

Hier noch ein Link zum Planungsgebiet Zürich-West: http://www.stadt-zuerich.ch/internet/west/home.html
 

·
öh
Joined
·
296 Posts
hat jemand ein link zu diesem obsidian-gebäude? hab noch nie davon gehört. oder ist das einer der neuen türme in altstetten?
 

·
öh
Joined
·
296 Posts
hab mich auch schon gefragt, weshalb die auf einmal so viele türme in züri-west bauen wollen. sieht sicher hübsch aus, aber ob diese dinger tatsächlich gefüllt werden!?
 

·
Moderator
Joined
·
95 Posts
Wollt ihr die Projektliste hier im Schweizer Forum behalten oder soll sie in das Hauptforum zu den anderen?
 

·
Registered
Joined
·
3,491 Posts
Hab mir ein paar Gedanken zu unserem Forum gemacht:

Wir haben ja bereits die Projektliste Zürich. Wäre es nicht sinnvoll einen Thread Projekte Zürich zu machen und darunter für jedes Projekt einen Thread zu starten und dann jeweils updates/fotos zu posten.
Es gibt ja unzählige Projekte zusätzlich zur Projektliste. z.B. auch neues Justizgebäude auf dem Areal Güterbahnhof, Glattalbahn, Stadionbauten usw.

Unter einem weiteren Haupt-Thread (z.B. Fertiggestellte Projekte) könnte man dann Sunrise Tower & Co. auflisten.

Was meint Ihr dazu?
 

·
Ölm
Joined
·
3,026 Posts
Discussion Starter · #15 · (Edited)
Wie meinst du das, ein Unterforum? Ich glaube kaum, dass das Sinn macht oder das wir das überhaupt durchbringen.

Oder meinst du ein Thread und darin Post mit den Projekten?

Ich währe dafür das wir ein einheitliches Schema bei den Titeln der Threads mit Projekten haben, so ala: Zürich, Projekt: Name des Projektes.
 

·
Resurrected
Joined
·
24,352 Posts
Wir haben ja schon mit diesem Thread eine Projektliste. Falls, dann ev noch eine mit Basel und eine andere mit Leman.

Aber immerhin, unser Forum ist doch auf einem sehr guten Weg nach einer so kurzen Anlaufphase :cheers:
 

·
Registered
Joined
·
3,491 Posts
Helikopter soll Höhe des geplanten Baus markieren

Tages-Anzeiger vom 17.06.2006

Swiss Prime Site erstellt das höchste Hochhaus der Schweiz - 126 Meter hoch. Und zuvor das höchste Baugespann - obwohl sie dazu nicht verpflichtet wäre.

Von Adi Kälin

Zürich. - Manche sahen das Hochhaus wanken, bevor es gebaut ist. Anwohner hatten einen Brief ans städtische Amt für Baubewilligungen geschrieben und sich beklagt, dass man den neuen Prime Tower auf dem Maag-Areal nur bis auf eine Höhe von vierzig Metern ausgesteckt habe. Trotz der Visualisierungen könne man sich so kein richtiges Bild über die wahren Ausmasse dieses Turms machen. In den Medien war die Rede von Einsprachen der Anwohner, die den Bau unter Umständen gefährden könnten.



Dies wirkt reichlich übertrieben. Es gab keine formelle Einsprache, und zudem würde es rechtlich durchaus genügen, ein Drittel der Höhe auszustecken. Dies sagt Leo Durrer, der Direktor des Amts für Baubewilligungen. Das sei gängige Praxis, wie sie unter anderem beim Sulzer-Hochhaus in Winterthur von den Gerichten abgesegnet worden war. Das Sulzer-Hochhaus war mit seinen gut 92 Metern lange Zeit das höchste Gebäude der Schweiz, im Moment ist es der Basler Messeturm, und bald könnte es der Prime Tower werden, der früher Maag Tower hiess und vom Architekturbüro Gigon/Guyer entworfen worden ist.

Obwohl sie nicht müsste, steckt die Swiss Prime Site (SPS) als Bauherrin den Turm nun aus, wie sie in einer Pressemitteilung schreibt. Damit wird das Risiko von Einsprachen minimiert - und gleichzeitig kommt das Projekt wieder ins Gespräch, was den Intentionen der Bauherrschaft sicher auch nicht ganz entgegensteht. Die Stadt hätte es lieber gesehen, wenn auf die aufwändige Aktion verzichtet worden wäre. Die Sache ist sehr kostspielig, und man schaffe nur unnötig ein Präjudiz, findet Leo Durrer.

In einem Brief an die Anwohner kündigt die Swiss Prime Site ihre aufwändige Aktion an. Man habe sich entschieden «den Prime Tower in seiner vollen Höhe von 126 Metern auszustecken». Mit diesem Vorgehen würden «gleichzeitig die Bedenken einzelner Personen zum heutigen Baugespann ausgeräumt».

Ein normales Baugespann wird es nicht werden. Dafür ist der geplante Turm einfach zu hoch. Deshalb soll vom 21. bis 23. Juni mit Hilfe eines Pneukrans zunächst ein 80 Meter hohes Baugespann errichtet werden. Die restlichen 46 Meter werden dann mit einem Helikopter angedeutet. Dieser wird laut der SPS-Mitteilung an maximal drei Tagen für höchstens zwei Stunden fliegen. Damit das Baugespann stabil steht, muss es auf einer Seite über die Hardbrücke abgespannt werden. Um diese Abspannung zu montieren, wird die Hardbrücke in der Nacht kurz gesperrt. Und warum bringt man das Baugespann nicht mit Hilfe von Ballonen auf die 126 Meter Höhe? SPS-Sprecherin Nicole Stamm sagt, man habe verschiedene Möglichkeiten geprüft. Unter anderem wegen Sicherheitsüberlegungen sei man zur Helikopterlösung gekommen.

Auf die Idee mit dem Helikopter sind übrigens vor Jahren schon andere gekommen. Ende 1999 wurde zwischen Zoll- und Limmatstrasse, direkt beim Hauptbahnhof, der Swiss Tower in dieser Art «ausgesteckt». Der Swiss Tower war ein Projekt von Heinz Moser und Roger Nussbaumer von Burckhardt + Partner und sollte 160 Meter hoch werden. Die Projektverfasser verzichteten auf ein normales Baugespann und deuteten nur gerade die Höhe des Bauwerks an - mit zwei Helikoptern, die minutenlang auf 160 Meter Höhe «standen». Das Projekt war übrigens mit dieser Höhe und an diesem zentralen Standort nicht bewilligungsfähig - im Gegensatz zum Prime Tower, der die Vorgaben des Hochhausleitbildes erfüllt.

Wenn alles rund läuft, könnte Anfang 2007 mit dem Bau des Prime Tower begonnen werden. 2009/2010 wäre der Turm dann fertig. Swiss Prime Site will mit dem Bau aber erst beginnen, wenn «ein grosser Teil» der Fläche vermietet ist, wie Nicole Stamm sagt
 

·
Registered
Joined
·
7 Posts
Wurde mit dem Bau der zusätzlichen Gebäude beim Sunrise-Tower eigentlich bereits begonnen? Lebe zurzeit in Berlin und kriegs nicht so mit.
Jedenalls sind auf dem AMAG-Areal noch 2 Türme (ca. 60m und 50m) geplant.

-------

Helikopter soll Höhe des geplanten Baus markieren
das würd ich gerne sehen... schade...
 
1 - 20 of 3333 Posts
Top