SkyscraperCity banner

1 - 1 of 1 Posts

·
the hills have eyes
Joined
·
569 Posts
Discussion Starter #1

Blick vom Kapuzinerberg

Schallmoos-West: Mehr als 200 neue Wohnungen möglich

Nach Abschluss der „Ideenwerkstatt Schallmoos-West“ wird von der Stadtplanung intensiv an der Umsetzung des beschlossenen Masterplans gearbeitet. Mehr als 200 neue Wohnungen sind möglich.



Ein Schwerpunkt der letzten Monate war die Entwicklung eines städtebaulichen Leitbildes für den Bereich zwischen der Gnigler Straße und der Breitenfelderstraße. Mit Beteiligung der Grundeigentümer wurde ein Entwurf erstellt, wie sich dieser Baublock vom derzeit eher gewerblich geprägten Standort weiter entwickeln kann.

Urbanes Mischquartier soll entstehen
Planungsstadtrat Johann Padutsch: „Konkret wollen vorerst sechs Eigentümer ihre Grundstücke mittel- bis langfristig entwickeln. Auf einer Gesamtfläche von rund sechs Hektar soll ein urbanes Mischquartier entstehen. Da sind mehr als 200 neue Wohnungen möglich.“ Gewerbliche Nutzungen, insbesondere die Sicherung und der Ausbau bestehender Betriebe, sind trotzdem gewünscht und möglich, Konflikte mit einer künftigen Wohnbevölkerung nicht zu erwarten bzw. vermeidbar. Das ist eines der Ergebnisse der von der Stadtplanung bei den Architekten Hans Schmidt (Schallmoos) und Walter Stelzhammer (Wien) in Auftrag gegebenen Baumassenstudie, die mit den Grundeigentümer und Anrainer kürzlich diskutiert wurde. …

Aber 200 WE auf 6 ha :? Da wäre doch bedeutend mehr rauszuholen gerade im Bahnhofsbereich (Stichwort Höhe) käme mir vor.




http://www.salzburg24.at/schallmoos-west-mehr-als-200-neue-wohnungen-moeglich/3999368
http://www.stadt-salzburg.at/intern...tt_schal_352355/was_sind_die_ziele_352343.htm
 
1 - 1 of 1 Posts
Top