SkyscraperCity banner

1 - 20 of 97 Posts

·
Frankfurt-Lover <3
Joined
·
5,252 Posts
Discussion Starter #1
In der City Prag in Nord-S plant die Bülow AG einen Büro- / Hotel- und Wohnkomplex mit einem 5 stöckigen Flachbau und einem 75m hohen Wohnturm.


Daten & Fakten:


Stresemannstr. ,S- Feuerbach

Baubeginn: Frühjahr 2015
vorraussichtl. Fertigstellung: 2017

Wohnturm: 22 Etagen mit 40 Wohnungen und App.

Tiefgarage mit 240 PP

Green Building Zertifikat


http://www.buelow-ag.de/projektevermietung/skyline/daten-fakten.html











 

·
Alphaist
Joined
·
5,322 Posts
Ist dummerweise schon 3-10 Jahre geplant.
Ich glaub erst daß es konkret wird, wenn Demos stattfinden.
 
  • Like
Reactions: da_funkmaster

·
Moderator
Joined
·
4,910 Posts
Auf dem Areal zwischen Stresemannstraße und Siemensstraße am Stuttgarter Pragsattel hat der Bau der neuen Unternehmenszentrale der Daimler Financial Services AG begonnen. Der sechsstöckige Bau entsteht direkt neben dem bereits existierenden Gebäude der Daimler-Banker in Richtung Killesberg. Ab dem ersten Quartal 2017 werden bis zu 600 Mitarbeiter auf rund 10.000 Quadratmetern ihre Schreibtische beziehen.

Errichtet wird das neue Gebäude von der Bülow AG, die in das Projekt „Skyline“ rund 96 Millionen Euro investiert. Der z-förmige Flachbau wird nach den Vorschriften der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen ökologisch zertifiziert werden. Für den Bau werden rund rund 20.000 Kubikmeter Beton zum Einsatz kommen – das entspricht der Ladung von etwa 2.500 Betonmischern. Investor Horst Bülow, Vorstandsvorsitzender der Bülow AG: „Die Bülow AG setzt mit dem ‚Skyline-Komplex‘ einen neuen Akzent für die städtische Entwicklung Stuttgarts.“

Pressemitteilung: daimler


In einem zweiten Bauabschnitt soll hinter dem sechsgeschossige Flachbau auch ein Wohnturm entstehen. Verteilt auf 21 Geschosse werden 12.777 qm Bruttogeschossfläche realisiert. Unter beiden Gebäuden wird eine viergeschossige Tiefgarage mit zusammen 345 Stellplätzen entstehen, 180 davon für die Büronutzer. das gesamte Investitionsvolumen gibt Bülow mit 96 Mio. Euro an.

Quelle


Bild: daimler
 

·
Alphaist
Joined
·
5,322 Posts
Zumindest lagetechnisch schon mal eine Verbesserung zum Potsdamer Platz.
 

·
Moderator
Joined
·
16,141 Posts
Super, danke! Wobei mich der Entwurf nicht wirklich umhaut. Recht solides Mittelmaß wie ich finde.

Wird das eine Dachterrasse mit Glasdach? ^^
 

·
Registered
Joined
·
1,052 Posts
Hier wurde der Entwurf wahrscheinlich wieder investorengerecht "optimiert".
Trotzdem bin ich froh, dass es dort losgegangen ist.
In Stuttgart muss man sich über jede bauliche Höhe - fast in jeder Form - höchst erfreut zeigen.
 

·
Alphaist
Joined
·
5,322 Posts
Das Hochhäusle ist erstens 2. BA und zweitens inzwischen wieder unsicher. Schattenwurf, Glühwürmchenirritation, Stadtklima, warum auch immer.
Vielleicht kommt ja doch noch ein weiterer flacher, öder Seniorenknastheim hin.
 
  • Like
Reactions: MetroSilesia

·
Registered
Joined
·
1,052 Posts
Vielleicht wäre ein 2-geschossiges Eidechsenrefugium auf der 4-geschossigen Tiefgarage eine Alternative ;)
 

·
****** Silesian Stallion!
Joined
·
5,383 Posts
Vielleicht wäre ein 2-geschossiges Eidechsenrefugium auf der 4-geschossigen Tiefgarage eine Alternative ;)
Vielleicht, ja. In jedem Fall sollte man seinen eigenen Anspruch an Architektur nicht in den Keller schrauben, nur weil nichts in die Höhe gebaut wird, und man sich dann automatisch über alles freuen soll was höher als 30m wird?! Dermaßen sich selbst und das Stadtbild völlig unter Wert zu verscherbeln wäre auch fast kriminell.

Ein Beispiel. Direkt an der Autobahnausfahrt Heimsheim (A8) baut man diese Perlen. Irgendwann Mitte 2013 fuhr ich da vorbei, schau nach links und trau meinen Augen nicht. Plattenbauschrott, dazu diese sichtbare Naht zwischen den Plattenelementen - DDR-Stil, und diese peinlichen Glasvorsprünge oben... Ich dachte echt nur so "Kurwa... Ne oder...".


Meine dann irgendwo gelesen zu haben das es im Endausbau 3 dieser Scheisshaufen werden sollen. Zunächst passierte lange Zeit nichts. Vor einigen Wochen dann schau ich wieder nach links, und wieder "Kurrrrrwa... Das gibt's doch nicht, die bauen tatsächlich noch einen...". Eigentlich sollte man alle Firmen boykottieren die sich da einmieten!
Und jetzt stell dir vor die bauen diese Dinger in Stuttgart, 60m oder 80m hoch... Würdest du dann jubeln nach dem Motto "ok, scheiss Architektur, aber immerhin 80m?!"


Bilder: Silesia


Die Dinger könnte so auch einige Meter weiter im Heimsheimer Knast stehen! Oder wurden die dort gar entworfen?
 

·
Registered
Joined
·
483 Posts
Ganz so schlimm finde ich ist die Situation nun nicht, wenn man der Liste auf Wikipedia glauben schenkt, gibt es immerhin min. 8 Hochhäuser in Stuttgart zwischen 60-80m. (Plattenbauten ausgenommen), +2 neuen im Europaviertel und dem GEWA Tower. Es wird nur eben mehr geplant als gebaut und da alle quer übers Stadtgebiet verstreut liegen, mangelt es auch an einem Gesamteindruck. Dennoch ist die Summe für sich nicht schlecht.
 

·
Alphaist
Joined
·
5,322 Posts
@Neall, man darf schon reichlich enttäuscht sein. Im Talkessel will ich auch nicht unbedingt mehr und schon gar nicht höhere als die entstehenden Midrises.
Aber alle ambitionierteren Pläne vom Trump-Tower über die Bosch-Twins bis zur City Prag sind ad acta. Während die Region nun Wohnhochhäuser baut, herrscht beim Skyline-Wohnturm weiter Zuwarten. Über das Skyline Projekt wird übrigens mindestens schon seit 2008 lamentiert.
Vom Daimler-Hochhaus in Untertürkheim hört man ebenfalls nichts.
Bei hochhaustauglichen Arealen wie dem Europaplatz in Fasanenhof oder Ex-Alcatel in Zuffenhausen sind Hochhäuser oder auch nur HH-Planungen ebenfalls Fehlanzeige geblieben. Europaplatz inzwischen relativ flach bebaut. Ach ja, im Vaihinger Lauchäcker war auch mal was höheres geplant, was schließlich verworfen wurde.
 
  • Like
Reactions: MetroSilesia

·
****** Silesian Stallion!
Joined
·
5,383 Posts
Obwohl - Du wirst mich jetzt auslachen, aber stell dir vor so einen Würfel gestapelt x10 mit größeren Fenstern, das wär gar nicht mal so schlecht
Ich lache schon nicht... Nicht dein Ernst oder?! Genau das meine ich! Das gezeigte Hochhaus wäre richtig übel! Selbst wenn es nur um die 70m hätte. Über diesen gestalterischen Unwillen würde sich doch in Stuttgart keiner freuen! Soll ich mich da echt an den Bauzaun stellen und klatschen nur weil das Ding über 100m hätte?!
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
432 Park Avenue ist die (wortwörtlich) größte Grütze, die seit den 70ern die Skyline von Manhattan verhunzt hat, wenn nicht noch schlimmer. Stuttgart soll sich glücklich schätzen, wenn es von solchen Beton-Duftmarken verschont bleibt.
 

·
Alphaist
Joined
·
5,322 Posts
Mit der Sprengung warten, bis es bezogen ist. Dann trifft es gleich die, welche mit ihrer Zahlungsbereitschaft solche Stadtverschandelungen letztlich bewirken. Hauptsache innen hui, nach mir die Sintflut.
 
  • Like
Reactions: KlausDiggy
1 - 20 of 97 Posts
Top