SkyscraperCity banner

1 - 20 of 520 Posts

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter #1 (Edited)
Wettbewerb

Abgabetermin: 19.08.2014
Entscheidungstermin: Anfang November 2014

Aufgabenstellung:

Die Austro Control beabsichtigt, am Standort ihre bestehenden Unternehmenszentrale in der Schnirchgasse 11, 1030 Wien ein repräsentatives Verwaltungsgebäude für die Eigennutzung und in Teilen für die Nutzung durch Dritte zu errichten.

Das Areal des ehemaligen Hauptzollamtes Wien und der Austro Control an der Schnirchgasse ist derzeit untergenutzt und soll einer Umstrukturierung bzw. Nutzungsintensivierung unterzogen werden.


Wenn man sich diesen Plan ansieht, sind die Hochhäuser mit schwarzen Punkten eingezeichnet. Im Masterplan für dieses Areal wäre hier auch ein Hochhaus vorgesehen. Leider kann man sich die Ausschreibungsunterlagen nicht im Detail ansehen, dort würde sicher zu lesen sein, welche Höhe in etwa geplant wäre.....



Neben den 3 Triiiple Gebäuden, dem Orbi Tower und CB03, könnten wir hier vielleicht ein weiteres Hochhaus bekommen....
 

·
Registered
Joined
·
430 Posts
Wettbewerb
Wenn man sich diesen Plan ansieht, sind die Hochhäuser mit schwarzen Punkten eingezeichnet. Im Masterplan für dieses Areal wäre hier auch ein Hochhaus vorgesehen. Leider kann man sich die Ausschreibungsunterlagen nicht im Detail ansehen, dort würde sicher zu lesen sein, welche Höhe in etwa geplant wäre.....
Neben den 3 Triiiple Gebäuden, dem Orbi Tower und CB03, könnten wir hier vielleicht ein weiteres Hochhaus bekommen....
Die Ausschreibung zitiert das städtebauliche Leitbild U3/Schnirchgasse, welches man auf der Webseite der Wiener Stadtentwicklung runterladen kann:

https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/grundlagen/leitbilder/u3-schnirchgasse/
 

·
Alpen-Häschen der Zukunft
Joined
·
3,870 Posts
^^Ist in dem Plan mit 60-75m angeschrieben. Scheint aber uralt zu sein. Die Triiiple Hochhäuser sind dort nähmlich auch mit nur 50-85m angeschrieben. Nun stehen dort aber drei Hochhäuser mit 100m+ in Planung...

Dachte eigentlich mit dem Triiiple Projekt würde diese Fläche auch verbaut werden. Ein 150m Türmchen wäre nett - Weil wenn dann dort 6 Hochhäuser mit 100-120m stehen wirkt das irgendwie fad. Auch wenn die Dichte dort ziemlich cool werden dürfte! Sollens halt mal zu Bauen beginnen und nicht immer nur groß herumlabern... :)
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter #4
Die neue Austro Contronl Zentrale ist eben ein eigenes Projekt. Stimmt, der Masterplan ist wahrscheinlich nicht mehr ganz aktuell (zumindest von den Höhen). Triiiple werden jetzt 3 Hochhäuser mit ca 100m (statt 2) und der Orbi eben 115m. Dort war der Wettbewerb ja anfangs auch auf 75m beschränkt. Ein Hochhaus wirds hier sicher geben, die Höhe wird sich wahrscheinlich nach dem Bedarf richten. Wie hoch ist das Gebäude, das jetzt dort steht?

Ich kann mir leider nicht vorstellen, dass gerade dieser Turm der Höchste wird. Wird wahrscheinlich im 70 bis 80m Bereich gebaut werden.....
 

·
Registered
Joined
·
389 Posts
Die Austro Control hat 11 Etagen. Wird geschätzt so ca. 40 m hoch sein. Dachaufbauten, Sockelzone gibt's dort auch noch. Wird Zeit, dass da was passiert. Mit den zwei "Hochhäusern" und den Parkdecks ist die Schnirchgasse dort dermaßen grindig...
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter #7 (Edited)
Das könnte ein interessanter Wettbewerb werden.

Zusammengefasst:

- EU weiter Wettbewerb (Sauerbruch Hutton in der Jury)
- Die Orientierungshöhe wurde auf 100m angehoben!
- Statt 22.000m2 können insgesamt 29.000m2 errichtet werden = ähnlich wie Orbi Tower!
- Ein Teil soll von der Austro Control bezogen werden, der andere Teil von Drittnutzern
- Wohnprüfung

Sitzung des Preisgerichts: 6+7. November 2014
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter #9
Kommt sicher auf die Gebäudeform an. Wird aber eine massive Ecke werden dort:

115m Orbi
113m Triiiple 1
110m Triiiple 2
101m Triiiple 3
100m Austro Control Zentrale
98m CB03

Ich finde es generell gut, dass man in letzter Zeit wirklich meist über 100m plant. Einer mit 130m wäre halt noch nett, aber das wird sich bei 29.000m2 nicht ausgehen, außer man kann durch die Wohnnutzung noch was drauflegen. Gabs auch beim Triiiple Projekt, quasi Bonus qm2 wenn man mehr Wohnungen integriert. Wäre auch im Sinne einer Mischnutzung durchaus zu begrüßen und wenn man schon mal baut, wieso nicht...
 

·
Registered
Joined
·
3,502 Posts
die woche im fernsehen eine doku über die frankfurter skyline gesehen und die haben 100 stück über 50m und sid angeblich in europa nummer 1 damit
soviel 60m wie in wien grad gebaut wird sollten ma aber bald in diese spären vordringen können
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter #18
Ein direkter Vergleich ist immer schwierig. Die Frankfurter Skyline gehört sicher zu den TOP3 in Europa und deshalb tut man sich damit eher keinen Gefallen. Es gibt halt Zahlenspielerein, aber eben auch die Optik. In Frankfurt hat man den Vorteil, dass alle Gebäude einen Hauptcluster bilden und vor allem in der Spitze viel mehr Höhe erzielt wird. Das erzeugt eine stimmige Silhouette und eine markante Skyline. In Wien sind die einzelnen Hochhäuser zu sehr verteilt, dafür entwickeln sich in den nächsten Jahren einzelne Stadträume, wie z.b der Donauraum oder der Erdberger Mais. Würden in Wien alle Hochhäuser an einem Fleck stehen, würde das aber auch sicher mächtig aussehen, auch wenn man nicht mit so viel Höhe wie in Frankfurt aufwarten kann. Auch eine Skyline mit Gebäuden zwischen 100-150m kann gewaltig aussehen, wenn die Aufteilung passt. Um das ganze dann doch aber in Zahlen zu erfassen, hier ein kleiner Vergleich:

Skyline 2020

Frankfurt: (laut Skyscraperpage gebaut/geplant)

+200m = 5
+150m = 10
+100m = 22
+80m = 18
+60m = 37

Wien: (alles was gebaut und laut unserem Wissensstand geplant ist)

+200m = 2
+150m = 4
+100m = 28
+80m = 25
+60m = 60

Hier sieht man dann schon den Unterschied in der Spitze......
 
W

·
Guest
Joined
·
0 Posts
Ich sag ja immer: Lieber ein paar Cluster anstatt bei jeder U-Bahn-Endstation ein einzelnes Hochhaus :bash:
 
1 - 20 of 520 Posts
Top