Skyscraper City Forum banner
1 - 20 of 951 Posts

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter · #1 ·
Nachdem hier (vorallem im Projekte und Meldungen Thread) des öfteren schon die neuen Hotelprojekte angesprochen wurden, dachte ich mir das ganze mal in einem Thread zusammenzufassen.

Ich finde das da wirklich interessante und stylische Sachen dabei sind.

Kategorie 5 Sterne:

Hotel Sans Souci, Museumstraße 1 (Eröffnung Ende 2012)
60 Zimmer, 122 Betten








blick von der ca 8 millionen teuren penthousewohnung:






Ritz Carlton, Schubertring (Eröffnung Herbst 2012)
207 Zimmer, 414 Betten






Hotel Kempinski, ehm Palais Hansen (Eröffnung März 2013)
152 Zimmer, 304 Betten








Boutique-Hotel "The Guesthouse", Führichgasse 10 (Eröffnung Sommer 2013)
39 Zimmer, 78 Betten

leider keine infos und renderings.


Park Hyatt, Am Hof (Eröffnung 2013)
143 Zimmer, 286 Betten



auch hier gibt es keine pläne bzw details wie das hotel in etwa aussehen soll.


Four Seasons, Riemergasse 7 (Eröffnung 2014 - 2015)
160 Zimmer, 320 Betten



keine renderings gefunden.


Kategorie 4 Sterne:

Hotel Topazz, Lichtensteg 3 (Eröffnet seit April 2012)
33 Zimmer, 66 Betten












Hotel Lamee, Rotenturmstraße 15
32 Zimmer, 64 Betten





viel spass beim diskutieren. falls zu den projekten neue renderings auftauchen oder mal jemand vorbei kommt und bilder macht, dann immer her damit.
 

·
Registered
Joined
·
15,944 Posts
Wie hat das Gebäude in der Rotenturmstraße vor dem Umbau ausgesehen? Das Endresultat auf der Visualsierung ist einigermaßen gräßlich, wenn auch zumindest nicht mehr dreckig oder schäbig, wie so glaube ich zuvor.

Das Topazz ist ziemlich exzentrisch aber ich mag es auf eine komische Art und Weise. Es war wohl nicht einfach, diese kleine Fläche zu entwickeln und davor war es ja nur eine Bauluecke.

Die anderen Projekte sind wohl ziemlich unkontroversielle Hingucker, wegen der alten Fassade.
 

·
Moderator
Joined
·
25,128 Posts
Wie hat das Gebäude in der Rotenturmstraße vor dem Umbau ausgesehen? Das Endresultat auf der Visualsierung ist einigermaßen gräßlich, wenn auch zumindest nicht mehr dreckig oder schäbig, wie so glaube ich zuvor.
Ähnlich. 50er-Jahre-Bau. Oben scheint es aufgestockt. Hier sieht man die Lichtensteg-Seite!

Mir taugt das Topazz auch, das Grundstück ist wirklich arg klein, da ging ja nichts anderes, alles andere wäre wohl sehr gewöhnlich geworden. Ich finde die Lösung mit den Sitzen/Liegen auf dem Fenstersims sehr gelungen!
 

·
Registered
Joined
·
5,762 Posts
2014 soll das "Motel One Wien-Staatsoper" eröffnen, die Kette ist dann zweitgrößter heimischer Hotelbetreiber

Untergebracht wird das neue Haus “Motel One” der Low-Budget-Kette im Ensemble zwischen Karlsplatz und Elisabethstraße im 1. Bezirk. Die Arbeiten für Wiens größtes Hotel beginnen Anfang Juli.
 

·
Registered
Joined
·
5,762 Posts
Gürtel: Neues Hotel für Döbling

Das erste Hotel der „individual“-Marke „All Seasons“ von Accor soll in Wien am Gürtel entstehen. 2013 soll es mit 130 Zimmern eröffnen.

adesse: döblinger gürtel 1

 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter · #7 ·
danke für die updates.

also dieses all season am döblinger gürtel wird die ecke dort aber auch ordentlich verändern. hab ich noch nie gesehen das projekt. von altbau auf glasfassade - hoffentlich funktioniert das dort. das rendering wirkt halt doch ein wenig plump.
 

·
Registered
Joined
·
342 Posts
Was wohl auch noch erwähnenswert ist, ist das

ME Vienna (Sol Melia) im DC-Tower 1
Sind leider nur sehr wenige Informationen dazu auffindbar... 255 Zimmer soll es haben, und das ganze wird sich wohl auch im hochpreisigen Segment abspielen.
 

·
Emotional User
Joined
·
3,242 Posts
^^
das sol melia im dc tower wird von united designers eingerichtet.
die zimmer werden wohl so ähnlich aussehen:





 

·
Registered
Joined
·
15,944 Posts
Ist das deren Ernst? Dieses All Seasons kann es wohl echt nicht sein. Fuer diese mittelmäßige 90er Jahre Architektur haben sie den huebschen Gruenderzeitbau geschliffen, nicht einmal die Fassade erhalten, die saniert 100 mal schöner und repräsentativer gewesen wäre. Fuer diesen architektonischen Mist reist man also das Gruenderzeit Wien weg...

Wobei, die Lage fuer ein Hotel ganz interessant ist. Die ganzen Happy hour Cocktailbars direkt davor, 24h Wuerstelversorgung beim Leo, nettes Blaustern gleich auf der anderen Seite, Latte Grande ums Eck... und mit der Bim ist man in unter 10-15 min im 1.


Ähnlich. 50er-Jahre-Bau. Oben scheint es aufgestockt. Hier sieht man die Lichtensteg-Seite!
Naja, dann ist es wenigstens nicht schlimmer geworden, sondern einfach gleich schlimm geblieben (nur zum Glueck halt jetzt wieder sauber)

Mir taugt das Topazz auch, das Grundstück ist wirklich arg klein, da ging ja nichts anderes, alles andere wäre wohl sehr gewöhnlich geworden. Ich finde die Lösung mit den Sitzen/Liegen auf dem Fenstersims sehr gelungen!
Ja, ich finde das auch genial. Ich hoffe es ist auch bequem, sieht fast so aus. Also das ist ein echtes Gimmick fuer das Hotel. Ich wuerde da ja gleich auf dem Fenster herumknozen wollen. :)
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter · #15 ·


wenn das dort wirklich genau wie auf dem bild kommt, dann echt gute nacht. sowas hat man vielleicht in den neunziger jahren gebaut, ich hoffe das endgültige produkt sieht besser aus. vorallem wie passt das dort in diese gegend. der gründerzeitbau hätte echt potential gehabt...:eek:hno:
 

·
Registered
Joined
·
136 Posts
Furchtbar schaut das aus, da graust es ja einem.
Finde das schaut aus wie ein XXXLutz Möbelhaus. Schrecklich!!! :eek:hno:

Die Verantwortlichen gehören allesamt einegsperrt.
 

·
Registered
Joined
·
129 Posts
Wie schaut's eigentlich mit dem Benko-Projekt am Hof aus - bild ichs mir nur ein, oder ist der Dachstuhl jetzt höher als vor dem Brand? Weiß wer, ob da aufgestockt wird oder wird das authentisch wiederhergestellt?
 
1 - 20 of 951 Posts
Top