SkyscraperCity banner

21 - 40 of 634 Posts

·
Registered
Joined
·
609 Posts
Ich erkläre mir das so, bei den 105 m handelt es sich um die Höhenangabe von der Fußgängerzone von Towntown und die 115 m sind von der Straße aus gemessen.
 

·
Registered
Joined
·
2,120 Posts
Ja, der Turm ist wichtig. Aber diese Gestaltung wird der Wichtigkeit überhaupt nicht gerecht. Hier müsste ein Gegenpol geschaffen werden, hier könnte ein Effekt wie am Potsdamer platz in Berlin entstehen. Aber wenn beide towers aus Glas sind und die Gestaltung auch nich so ähnlich, dann wird das nicht sehr gut aussehen. Fad, fader, orbi tower und wien Energie tower.
 

·
Registered
Joined
·
8,489 Posts
Ich gebe zu, dass der Wien Energie-Turm unaufregend - um nicht zu sagen: elendig langweilig - ist. Aber die beiden Türme unterscheiden sich doch: Der WE-Turm ist vom Erscheinungsbild her eher schwarz und nicht gläsern, zudem auch recht kantig. Der Orbi-Tower wird vor allem transparenter und geschwungener sein.
 

·
Registered
Joined
·
4,328 Posts
Wien: Baustart für 102 Meter hohen "Orbi" im Herbst

Turm mit 27 Stockwerken wird auf letztem freiem Bauplatz in Towntown Erdberg errichtet, CBRE und EHL Immobilien mit Vermarktung beauftragt

In der Bürostadt Towntown in Wien-Erdberg wird es eng: Auf dem letzten freiliegenden Bauplatz soll ab Herbst an "Orbi", einem Turm mit 102 Meter Höhe, gebaut werden. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 geplant. Mit der Vermietung des Büroturms, der über 27 Stockwerke und 20.000 Quadratmeter Bürofläche verfügen wird, hat die IWS TownTown AG laut einer Aussendung CBRE und EHL Immobilien betraut.
Geometrischer Begriff

Beim Projekt sei besonders auf Effizienz und Infrastruktur Wert gelegt worden: Im Energiekonzept seien etwa eine mit Fernwärme und Fernkälte versorgte Betonkernaktivierung und eine erhöhte Tageslichtnutzung enthalten. Verglichen mit einem herkömmlichen Büroneubau könne dadurch der Energieverbrauch um 60 Prozent gesenkt werden. Der vom Architekturbüro Zechner & Zechner entworfene dreieckige Turm wurde übrigens nach seiner äußeren Form benannt: Orbi steht für das englische Wort "orbiform", womit in der Geometrie ein abgerundetes Dreieck bezeichnet wird. (red, derStandard,27.3.2014)
 

·
u i u a a
Joined
·
951 Posts
Discussion Starter #33
Wird der Turm nun definitiv 115m hoch, also von der Schnirchgasse aus gemessen?? Kannst du, cz, das bestätigen? :)
Würde gerne heute Abend einen internat. Thread erstellen...102,5m lt. offizieller Seite...115m...oder doch irgendwas dazwischen :dunno:
 

·
Registered
Joined
·
609 Posts
Ich würd sagen beim Orbi ist es dasselbe wie beim Dc Tower, von der einen Seite aus gesehen ist er um ca 10 Meter höher als von der anderen Seite betrachtet jedoch zählt wahrscheinlich offiziell die niedrigere Seite
 

·
Registered
Joined
·
402 Posts
Wird der Turm nun definitiv 115m hoch, also von der Schnirchgasse aus gemessen?? Kannst du, cz, das bestätigen? :)
Würde gerne heute Abend einen internat. Thread erstellen...102,5m lt. offizieller Seite...115m...oder doch irgendwas dazwischen :dunno:
Höhe ab Piazza (Überbauung U-Bahn) = 102,5
Höhe über Vorfahrt Schnirchgasse = 115m
 

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Danke für die Höhenangaben, CZ!

Die 115m stimmen hier, so wie das CB03 auch 98m hoch ist!

Es gibt ja eine Seite im Internet die sich um die "offizielen" Höhenangaben kümmert und es gibt einen gewissen Unterschied zwischen DC Tower und dem Orbi Tower.

Beide haben zwar einen Zugang unter Piazza, doch der vom DC Tower zählt nicht.

2. Highest Occupied Floor
Height is measured from the level of the lowest, significant, open-air, pedestrian entrance........
Ausnahme sind dabei "sunken plazas" und genau das ist beim DC Tower der Fall, der Eingang ist sozusagen künstlich.

Beim Orbi Tower gibt es einen Eingang bei der Schnirchgasse, also einer normalen Straße/Gasse, die schon "immer" da war. Das gleiche gilt auch für den Citygate Tower. Der ist auch 110m hoch (obwohl immer nur von 100m gesprochen wird), weil es einen Eingang bei der Wagramer Straße gibt und der Turm auf dieser Seite auch wirklich bis zu Wagramer Straße zu sehen ist. Es wäre ja auch seltsam, die Höhe von der Überplattung zu rechnen, wenn der Turm straßenseitig noch 10m weiter nach unten geht und optisch existiert.

Warum dann in der Presse oder auf den offizielen Seiten immer von der Überplattung gerechnet wird, liegt mmn daran das man sich hier an die Bauordnung halten möchte. Der Widmungsplan zeigt beim Citygate z.b 100m an - würde man jetzt mit 110m werben, könnte das vielleicht seltsam aussehen, das wäre meine Conclusion.

Trotzdem gibt es hier internationale Richtlinien, also 115m passt!
 

·
u i u a a
Joined
·
951 Posts
Discussion Starter #38
Die Vorbereitungen für die Baustelle Orbitower in Towntown haben begonnen.
Auch eine Tafel mit dem Rendering wurde vor dem Bauplatz aufgestellt.:banana:
^^ Ich war heute vor Ort (~18 Uhr) - von Vorbereitung keine Spur, also ich konnte nichts sehen was darauf hindeuten würde.
Wurde die Tafel in der Schnirchgasse aufgestellt? Vom Thomas-Klestil-Platz aus war keine zu sehen.

Egal, einen internationalen Thread habe ich soeben erstellt. :)
 

·
Registered
Joined
·
690 Posts
Die Tafel ist zu sehen wenn man von der U-Bahn in den mittleren TownTown-Bereich geht Also zur sogenannten Plaza. Aussderm gibt es umfangreiche Kabelarbeiten die offensichtlich im Zusammenhang mit dem Tower stehen.
 
21 - 40 of 634 Posts
Top