Skyscraper City Forum banner
1 - 20 of 24 Posts

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter · #1 ·

·
User No More
Joined
·
18,759 Posts
Discussion Starter · #6 ·
Für das Zielgebiet rund um den Adolf-Schärf-Platz gibt es zumindest einen gültigen städtebaulichen Masterplan (von Feichtinger Architekten).



Hochhäuser wären noch hinter dem Donauplexx möglich. Das Projektgebiet beim Bezirksamt wurde glaube ich bei einem Europan Wettbewerb behandelt. Der Gewinner:

https://www.europan.at/wi_wien.html

Hätte auch ein HH Ensemble werden können:

 

·
Registered
Joined
·
16,464 Posts
Es fällt mir erst jetzt auf, dass dieser Masterplan (der sowieso noch fünfmal über den Haufen geworfen wird bis 2030-50) ein steinzeitliches Straßenkreuzungskonzept verfolgt. Eventuell würden sie dann die ebenerdigen Straßenübergänge gänzlich streichen? Das ist ja Stadtplanung aus den tiefen 1960ern.

Dazu passt dann auch dass das Donauzentrum zur Kreuzung Kagranerstraße/Wintzingerodestraße zwar weine prominente Front aber keinerlei regulären Eingang hat. Fußgeher sind offenbar gerade noch bei der U1 Station Kagran vorgesehen aber ansonsten wohl nicht.
 

·
Registered
Joined
·
157 Posts
Hier überschlagen sich die ÜBerschneidungen - alles, das mal irgendwann am Tableau war, wird in diesen Thread geworfen. Als Anrainer und scharfer Beobachter der lokalen Entwicklung darf ich mal kurz eingreifen, um bei der Entwirrung zu helfen.

Der "Masterplan" ist eine Blase, wird nicht kommen. Dabei gab es damals tolle Einreichungen, um das Großgebiet um U-Kagran und Donauzentrum inkl Foum Donaustadt aufzuwerten. Czernetzplatz, Wagramerstrasse bis Kagraner Platz, Kreuzungen, Wiener Linien Remise Attemsgasse etc.

Klar wäre nichts schöner für den neuen Ortsteil als ein durchdachtes, tolles Konzept. Leider sind all diese Konzepte mit Kürung der Wettbewerbssieger direkt in die Schublade gewandert. Die Bezirksvorstehung hat mit persönlich mitgeteilt, dass nichts davon realisiert wird, da das Geld dafür nicht da ist.

Somit wird weiter ohne Masterplan Stück für Stück als Fleckerlteppich ausgebaut, teils mit fragwürdigem Geschmack. Die Idee, Kagran als Zentrum der Donaustadt modern repräsentabel aufzustellen schießt ins Gegenteil.

Schauplatz Kagran ist ein toller Name, aber sehr unklar. Die Lage ist direkt am Kagraner Platz, wo kein entsprechendes Baufeld existiert. Der Platz erinnert an ein alteingesessenes Strassendorf, und einzelne der ebenerdigen Häuser wurden bereits von Bauträgern zu einstöckigen Gebäude nmit 4 kleinen Familienwohnungen umgebaut. Am Kreuzungsplatz wurde bereits bei der U-Bahnverlängerung (war das 2010?) alles zugebaut. Die Donaufelder Strasse bietet auch nur begrenzt Platz. Wenn es dieses Projekt tatsächlich gibt, so ist es irgenwo in den hinteren Gasserln eingeplant. ODer beim ehemaliegn ÖAMTC beim unteren Ende des Rennbahnweges, da wäre die Karte aber dann schon "sehr ungenau".

Die Wiener Linien scheren sich einen Dreck um den Platz in Kagran. Dabei verfügen sie über Premium-Grundstücke, die bereits im Zuge der Forum Donaustadt Vorab-Diskussion diskutiert wurden. Es ist die ehemalige U-Bahn Endstation, die "oben" (die U-Bahn verkehrt hier auf Pontons) brach liegt, und unten eine Strassenbahnremise beinhaltet. Wobei Kagran keine Strassenbahn-Endstation mehr hat sondern wegen diversen Verlängerungen und Zusammenlegungen nur mehr Durchzugsbahnhof ist. Dazu haben sie einen enormen Parkplatz im Bereich Anton-Sattler Gasse, Attemsgasse, Czernetzplatz, wo täglich genau 20 WL-Mitarbeiter parken, bevor sie ihre Schicht angehen. Der Parkplatz wurde letztes Jahr umhüllt, sodass eine Plakatwand ihn jetzt unaeinsichtig macht, alles in sehr temporärer Bauweise. Generell ist das ganze Konvolut dort keinesfalls schön. Aber wie schon bei den obsolet gewordenen Gleiskörpern raus zur Wagramer und auf der Wagramer wird hier nicht agiert, und das ganze darf weiterhin dahinvegetieren.

Somit unklar, was mit dieser Publikation gemeint ist. Ich sehe nicht, wo das hinkommen könnte ,alle runherum geisternden Spekulationen sind vermutlich nicht im Zusammenhang.
 

·
Registered
Joined
·
252 Posts
Eher die Vorbereitung für den Abbruch.. hier gibt es ja aktuell einen städtebaulichen Wettbewerb der Wr. Linien.
Sanierung würde mich zu diesem Zeitpunkt auch sehr wundern. Mitte 2018 gab es eine Ausschreibung "Remise Kagran - Expansion, Be- und Überbauung".
Auf der Gesamtfläche sind unter anderem Gebäude mit 60 bzw. 85m Höhe geplant.

Die Abstellhalle der U1 ist seit 2006 nicht mehr in Betrieb und wird wohl im Zuge der Arbeiten abgerissen werden.
Allerdings befindet sich darunter die Straßenbahn-Remise und die muss vermutlich während der Arbeiten in Betrieb bleiben.
 

·
Make Wu'bar Great Again
Joined
·
6,358 Posts
Eher die Vorbereitung für den Abbruch.. hier gibt es ja aktuell einen städtebaulichen Wettbewerb der Wr. Linien.
Es läuft gerade ein Vergabeverfahren zur Findung eines Generalentwicklers, wobei die Wiener Linien noch nicht einmal wissen, was genau passieren soll. Abriss Remise ("Totalvariante") oder eine Teilvariante, wo die aktuelle Straßenbahnremise erhalten bleibt. Das aktuell sind also noch sicher keine Voarbeiten in diesem Zusammenhang, da sämtliche Arbeiten vom noch nicht gefundenen Generalentwickler zu erbringen sein werden.
 

·
Registered
Joined
·
336 Posts
Es läuft gerade ein Vergabeverfahren zur Findung eines Generalentwicklers, wobei die Wiener Linien noch nicht einmal wissen, was genau passieren soll. Abriss Remise ("Totalvariante") oder eine Teilvariante, wo die aktuelle Straßenbahnremise erhalten bleibt. Das aktuell sind also noch sicher keine Voarbeiten in diesem Zusammenhang, da sämtliche Arbeiten vom noch nicht gefundenen Generalentwickler zu erbringen sein werden.
Man weiß also selbst nicht so genau was man möchte und hofft, dass ein Externer (der wahrscheinlich andere wirtschaftlichen Interessen hat als die Wr. Linien) die richtigen Antworten findet - interessanter Zugang. So oder in diese Richtung haben die meisten "erfolgreichen" Projekten begonnen :nuts:
 
1 - 20 of 24 Posts
This is an older thread, you may not receive a response, and could be reviving an old thread. Please consider creating a new thread.
Top